Jump to content
Cura Connect | Survey Read more... ×
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
3D-Simon

Suche deutsche Industrie/Labor Referenz für einen Ultimaker 3 oder S5

Recommended Posts

Meine Aufgabe war es einen günstigeren Ersatz für unseren Stratasys uC zu  suchen. Schlussendlich bin ich auf den Ultimaker S5 gestoßen. dieser erfüllt alle Kriterien von unserer Entwicklungsabteilung.

Nun will mein Chef, der das ganze freigeben soll, Referenzen haben.

Dass das mit dem S5 schwierig wird tuts für ihn auch einen Ultimaker S3.

 

Wer setzt eines der Geräte sein einiger Zeit in einem beruflichen Umfeld ein und ist damit zufrieden, und würde u.U. einem Telefonat nicht abgeneigt sein ?

 

Wir drucken mit dem 3D Drucker nur Anschauungs- und Funktionsmuster aus ABS. Ob wir mit dem Ultimaker auf einen anderen Kunststoff wechseln müssten. z.B. tought PLA ist egal.

Edited by 3D-Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das habe ich auch gemacht (Igo3D), zumindest für den S5. Da es diesen aber noch nicht so lange gibt haben Sie auch die trusted sellers verwiesen. Das aber meinem Chef auch nicht reicht. Ich werde nach UM3 Kunden nochmal nachhaken.

Aber ich dachte dass eben im offiziellen UM Forum sicher der ein oder andere dazu auch was sagen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 9 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!