Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Tobi585

Druckversatz in Y-Richtung bei Teilen mit großem Durchmesser

Recommended Posts

Hallo,

 

es ist ein leidiges Thema - und ich habe mich durch mehrere Foren gequält und mehrere Sachen ausprobiert - es ist zum Mäusemelken!

 

Bei kleinem Durchmesser des Bauteils, kein Problem, ab einer bestimmten Größe, Versatz (spricht ja eigentlich für etwas mechanisches, nicht parallele Achsen)

 

Ultimaker Original (kein DIY)

Material: PLA

Druckgeschwindigkeit: 45-60

Temp.: 195-225°C

 

kein Heizbett, perfekte Haftung an der Druckplatte

 

- Riemen der Schrittmotoren gespannt

- Messingbuchsen der Linearführungen gereinigt und mit Leichtlauföl geschmiert (zum Test auch teilweiße leicht während dem Drucken)

- Leichtgängigkeit der beiden Achsen festgestellt

- mit den gedruckten Riemenspanner getestet

- mit einer Markierung (Edding) geprüft ob die Achsen sich verschieben

- Kühlkörper an die SchrittMOTOREN angebracht

- SchrittmotorTREIBER separat gekühlt durch zweiten Lüfter (Kühlkörper sind ja montiert)

 

Wie kann ich dir Parallelität der x und y-Achse feststellen, bzw. einstellen?

 

Hat jemand noch eine Idee?

 

Dank im Voraus - TobiIMG_0829.thumb.JPG.623b5004c62b28dc24c0b532b2c8f535.JPG

IMG_0817.JPG

IMG_0819.JPG

IMG_0828.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!