Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Torx Schrauben auftreiben


Nicolinux
 Share

Recommended Posts

Posted · Torx Schrauben auftreiben

Hi,

ich habe im Hardware-Unterforum nach Tipps für den Zusammenbau bei der aktuellen Revision 4 gefragt. Einer der Antworten war dass man auf die M3 Schrauben für die Endstops verzichten sollte und stattdessen "#4 x 0.5" Pan head, torx drive plastite screws" nehmen sollte. Ich habe allerdings keine Ahnung wo ich diese hier finde. Kennt die jemand?

http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/2557-assembly-advice-for-rev-4/?p=18205

http://www.mcmaster.com/#99512a219/=ntx5c7

Danke & Grüße

Stefan

 

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Torx Schrauben auftreiben

    Richtig - die M3 Schrauben machen nur dann Probleme, wenn man sie zu fest anzieht.

    Wenn du nach einer Alternative suchst, schau mal nach Schrauben für Kunststoff. Bei ebay habe ich die hier gesehen:

    http://www.ebay.de/itm/260974363818

    Ich weiss aber wirklich nicht, ob die die richtigen sind - hab ich noch nie probiert.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Torx Schrauben auftreiben

    Google sagt, dass Plastite ein Markenname für eine Schraube ist, welche offenbar besonders resistent gegen unbeabsichtigtes Lösen in Plastik ist. Grundsätzlich kannst du auch eine andere geeignete Schraube nehmen.

    Beispielsweise eine "Blechtreibschraube" (könnte auch einfach unter "Blechschraube" laufen, oder etwas wie "Schraube, selbstschneidend"). Es gibt auch welche, die leicht geriffelte Schneiden haben. Die lösen sich auch kaum, sind aber eher schwer zu finden...

    Es braucht keine Torx-Schraube zu sein, kann auch Kreuzschlitz oder sonst was sein. Du brauchst nur den passenden Schraubenzieher ;)

    Bei der Grösse bin ich jetzt nicht so sicher. Schau dir halt die Originalschraube an. Du brauchst in etwa dieselbe Grösse, aber etwas dicker, da sich die Schraube ihr eigenes Gewinde schneidet beim Eindrehen.

    Und wie schon erwähnt wurde, du brauchst das eigentlich nur zu machen, falls dein M3 Gewinde tatsächlich kaputt ist.

    /Edit:

    Die verlinkte Schraube ist möglicherweise zu dünn! Ich meine (bin aber nicht sicher) dass sich 3.0 (mm) auf den Aussendurchmesser, also die Klingen, bezieht... Müsste also eher eine 4mm Schraube sein.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Torx Schrauben auftreiben

    Hallo Leute,

    danke für die Hinweise. Ich denke ich bleibe erstmal bei den M3 Schrauben. Joergen hat recht, ich kann immer noch neue Schrauben holen fass es Probleme gibt. Ich wollte nur vor vorneherein Ersatz da haben... aber ich glaube bei so vielen erfolgreichen Ultimaker Kits, werden es die aktuellen Schrauben auch tun.

    Grüße

    Stefan

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • The Ultimaker Showcase — October 14. What's new?
        Your dear friends at Ultimaker have some exciting news and insights for you!
         
        • 0 replies
      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 8 replies
    ×
    ×
    • Create New...