Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up
Masterdark

UM2+ Bondtech DDG Extruder Upgrade und TinkerGnome Firmware

Recommended Posts

Posted · UM2+ Bondtech DDG Extruder Upgrade und TinkerGnome Firmware

Drucken tut er. Das habe ich heute mit Tinker V19.03.1 getestet.

Von Bondtech habe ich bislang keine Rückmeldung bekommen, der Verkäufer will auch erstmal warten, bis Bondtech sich gemeldet hat und schlägt ausserdem vor, den Bowdenzug entsprechend zu kürzen. Davon bin ich allerdings nicht allzusehr begeistert. Der Bowdenzug kann ja nichts dafür.

 

Ist das denn ein allgemeines Problem, dass beim Filamentwechsel das Filament nicht bis in den Druckkopf befördert wird? Wie würde man das denn in der Firmware ändern? Die konfigurierte Länge des Bowdenzugs im Code ändern?

 

Viele Grüße

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2+ Bondtech DDG Extruder Upgrade und TinkerGnome Firmware

Ich habe von Bondtech eine spezielle Firmware bekommen, bei der die Länge des Bowdenzugs in der Firmware um 50mm verlängert wurde. Das hat aber irgendwie und unerklärlicherweise gar nichts gebracht.

Ich "move" jetzt das Filament beim laden bzw. nutze den Klemmer des Feeders beim entladen. Finde ich insgesamt echt doof, aber der Feeder an sich ist echt besser, als das Original, das zuletzt Probleme machte.

 

BTW, Tinker V19.03.1 hatte zuletzt dahingehend Probleme gemacht, dass es das Filament beim Start des Drucks zurückgezogen hat und es eine Weile brauchte, bis es dann wieder druckte. Der Druck war damit hinüber. Keine Ahnung, warum. Am Anfang hatte ich das Problem nicht.

Ich habs dann nicht weiter verfolgt und bin jetzt erstmal wieder auf meiner Bondtech-Spezial-Firmware.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2+ Bondtech DDG Extruder Upgrade und TinkerGnome Firmware

Hallo

 

was für Vorteile bietet der Bondtech ? 
 

Außer das die Qualität bei schnelleren Geschwindigkeiten gut ist. Ich denke letztendlich ist es egal ob ein Druckjob 16h oder 14h benötigt.

 

Grüsse Alex 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · UM2+ Bondtech DDG Extruder Upgrade und TinkerGnome Firmware
56 minutes ago, Alexxx2005 said:

was für Vorteile bietet der Bondtech ? 

Es ist einfach ein solider Feeder, ob man den braucht hängt auch davon ab, welchen man derzeit hat und welche Materialien man druckt. Auf einem UM2 ist der Feeder nicht so besonders, der UM2+ hat da schon einen sehr guten und dort macht es auch weniger Sinn diesen zu tauschen.

 

Falls man abrasive Materialien drucken möchte, also GF oder Carbon verstärkt, dann brauchst du gehärtete Zahnräder, sonst sind die schnell abgenutzt. Da führt dann kein Weg mehr an Bondtech vorbei.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Talking additive | The 3D printing podcast
      Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
        • Like
      • 2 replies
    • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
      Save your seat for either broadcast on September 23.
      What will you learn?
      · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
      · The right way to use per-object settings and when they are most useful
      · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
      · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
      · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
      · And a whole lot more tips and tricks!
       
      How can I join?
      This free masterclass will take place twice:
      1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
      2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
        • Like
      • 0 replies
    • Do you use 3D printing at work? Let us know
      It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
      • 1 reply
×
×
  • Create New...