Jump to content
Birk

Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Recommended Posts

Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Ich kann die x Achse nur mit Hand bewegen aber reagiert nicht mit Software Steuerung 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Jetzt hab ich mal die Stecker auf dem Board getauscht als y an x und x an y 

 

da geht jetzt die y -Achse nicht also is der Motor okay und dreht .. und nun ? Neues Bord ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Was passiert wenn du "G28 Y" sendest, fährt die Y Achse richtig auf Referenz??

 

Wenn die Y Achse komplett funktioniert kann man evtl. auf den zweiten E2 Anschluss ausweichen wenn vorhanden??

Es wurde irgendwann von Ultimaker eingespart also müsstest du mal schauen ob der zweite Anschluss vorhanden ist.

Also insgesamt müssen 5 Stepper Anschlüsse vorhanden sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

nein g28 x reagiert nicht 

 

ja auf dem board is noch ein 2 Extruder Anschluss frei .. da brauch ich doch bestimmt modifizierte Firmenware 

Edited by Birk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
24 minutes ago, Birk said:

nein g28 x reagiert nicht 

 

Mh, ich weis jetzt immer noch nicht ob eine Achse funktionsfähig ist mit Homen, wenn nicht macht es kein sinn weiter zu probieren.

Bitte alles wieder anschließen wie es gehört (Y=Y) und

"G28 Y"

ausführen. Nicht G28 X da dass ja die Achse ist wo Tot ist oder??

 

21 minutes ago, Birk said:

da brauch ich doch bestimmt modifizierte Firmenware 

 

Ja ist aber einfach kann ich dir machen

Ich hätte aber nur die Tinkerfirmware zur hand

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Also alles wieder Orginal angeschlossen

 

g28 z = funktioniert 

 

g28 y fährt zum Endschalter und es passiert das wie im Video 

 

g28 x = keine Funktion am Drucker 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
4 minutes ago, Birk said:

g28 y fährt zum Endschalter und es passiert das wie im Video 

 

Das ist nicht gut und kann es nicht verstehen warum er das macht.

Der Motor bewegt sich ja in beiden Richtungen und der Endschalter funktioniert auch

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Ja ich weis es sich nicht warum er das macht .. vllt die Firmenware zerschossen oder was weis ich . Sollte vllt mal deine Firmenware testen vllt liegt es daran .. ich weis echt nicht was ich machen soll und was der Fehler is dan dem Gerät und nur vom heizpatrone und olssenblock Wechsel geht ja kein Endschalter kaputt .. 

 

die firmenware is vor dem Wechsel der heizpatrone mit cura 3.6 auf den ultimaker gekommen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
3 minutes ago, Birk said:

vom heizpatrone und olssenblock Wechsel geht ja kein Endschalter kaputt .. 

 

Die Endschalter funktionieren ja. Es ist scheinbar was am Board kaputt gegangen durch zu Archen druck oder Biegung einen Kurzen?

Sieht man da was? Gebräunte bereiche

Mach mall ein Factory Reset

Ich ändere mal die Firmware von X auf E2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Reset weis ich nicht so richtig .. weis ja nicht wenn dann der Fehler immer nich is da komm ich ja nicht aus der Einstellung raus .. 

 

schick mir mal 2 Firmenware eins Orginal und eins x auf e3 

 

muss doch gehen .. hab vorhin die entschalter geprüft und sie lassen sich schalten 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Also am Board is nix zusehen von einem kurzen oder was verschmort 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Hier ist die original Firmware ohne Änderungen

 

https://www.dropbox.com/s/en9rn9vvu4p3n6l/Ultimaker2Marlin-16.03.1.hex?dl=0

 

Wenn man von Originaler UM Firmware auf der Tinker wechselt, oder andersherum, sollte/muss man ein Factory Reset machen.

Darum wenn vorher eine andere Firmware drauf war und du jetzt die Originale drauf gemacht hast kann es evtl. sowas ähnlich vielleicht verursachen weil variablen im Speicher anders sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Ok 

 

also factory reset machen dann Firmenware neu drauf und dann den Erststart zum einrichten durchführen .. Richtig ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Hier die Firmware mit Änderung

 

https://www.dropbox.com/s/h47vxzakvi7coa1/Ultimaker2Marlin-16.03.1_X_E2_PIN_vertauscht.hex?dl=0

 

Also die X Achse ist jetzt auf E2

Endstop Eingänge bleiben gleich, da gibt es keine Ausweichmöglichkeit

 

Und noch wegen Original oder nicht

Hier sind Bilder von einen China Board, da steht auch Ultimaker drauf 😎

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

so Bericht 

 

ich habe aber die Software geflasht mit dem ohne Motor getauscht .. die x Achse bewegt sich da nur kurz und dann kommt wieder der Fehler im Display ..

 

also mit 2 Software x-z2 getauscht geflasht

 

x und y kann ich über pronterface Manuel bewegen 

alle Endschalter sind Open und bei betätigen steht trigger 

wenn ich z Home —alles okay

home ich x und y oder nur x oder nur y dann rattert das so wie in dem Video auf der Achse die als erstes den Endschalter trifft und dann kommt wieder x y Switch broken 

 

bekomm den Drucker deswegen nicht mehr durch das Startmenü nach den Factory Reset 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Also X und Y verhalten sich jetzt gleich

 

Für mich scheint es bzw. hört sich so an als ob die endstop irgendwie einen kurzen auf den Motor auslöst

 

Wenn die Motoren aktiv sind (lassen sich nicht von hand verschieben), normal bleiben die ja aktiv wenn man sie kurz mal bewegt hat (über USB), bestätige da mal die Endstop.

Oder wenn die jeweilige Achse verfährt mal drücken (nicht bei der Referenzfahrt, einfach eine z.B. Y50mm bewegung über USB dann bestätigen)

oder wir verändern mal den X-oder Y-endstop auf den z-endstop in der firmware

 

Wenn ich mich richtig erinnere wenn du den jeweiligen endstop beim Homen von Hand bestätigst passiert das gleiche, richtig?

Ich hatte mal eine Firmware da habe ich die variablen geändert sodass die Start Sequenz übersprungen wurde, aber ich bin etwas aus der Übung muss mich erstmal einlesen was ich da damals alles geändert habe.

Habe leider kein UM Board mehr, somit kann ich bei mir nichts testen und vergleichen

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

 

 

ka Richtig wenn ich die Achsen mit usb ansteuer dann sind die Motoren aktiv und der Kopf kann nicht von Hand bewegungt werden . 

 

Wenn ich die stops mit Hand betätige kann ich dann trotzdem den Kopf weiterfahren per usb .. 

 

 

und wenn ich das board ausbaue und dir schicke inkl der Endschalter ? Ich weis hier absolut nicht weiter 

 

 

oder doch neues board aus China kaufen oder wo auch immer 

Edited by Birk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
7 hours ago, Birk said:

Richtig wenn ich die Achsen mit usb ansteuer dann sind die Motoren aktiv und der Kopf kann nicht von Hand bewegungt werden . 

 

Was passiert wenn du hier den endstop bestätigst?

 

7 hours ago, Birk said:

Wenn ich die stops mit Hand betätige kann ich dann trotzdem den Kopf weiterfahren per usb .. 

 

Ich wollte da herausfinden ob das zittern mit den endstop zusammen hängt, daher einfach mal den endstop bestätigen wenn er noch fährt und vielleicht etwas halten!

Sonst bin ich so gut wie ratlos

 

7 hours ago, Birk said:

wenn ich das board ausbaue und dir schicke inkl der Endschalter ? Ich weis hier absolut nicht weiter 

 

Ich habe jetzt hier kein Prüfstand oder ähnliches, bin nur Hobbyist 😱

Und es auf den Punkt zu bringen wir suchen nur nach der Fehlerursache und wenn du nicht irgendwo einen groben Fehler gemacht/eingebaut hast, wo wir nicht draufkommen, wird es darauf hinauslaufen das dass Board kaputt ist.

Es gab hier schon einige die haben sich dann neue Transistoren oder sonstwas aus,-ein,-gelötet aber ich bin dazu auch nicht in der Lage!

Vielleicht verkauft DirkT noch eines seiner zwei gebrauchten Boards

 

Oder du steigst auf etwas neuere Elektronik um, der umbau ist aber nicht ohne.

z.B.

 

Gruß

Edited by zerspaner_gerd
Ergänzungen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
10 hours ago, zerspaner_gerd said:

Was passiert wenn du hier den endstop bestätigst?

 

Was man beim Testen noch beachten sollte:

 

Die Endschalter werden nur während des "Homing" (G28) überhaupt abgefragt.

In allen anderen Fällen (normale Bewegungen mit G0 / G1) werden die Endschalter ignoriert - das ist für eine Diagnose also nutzlos.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Ich glaub nicht das dass von der Firmware aus die Ursache ist.

Und wenn der Endstop z.B. einen kurzen auslöst sollte es doch eine Wirkung zeigen?

 

Aber egal, hast du schon mal von sowas gehört?

In kurzer Zusammenfassung:

Wenn der Endstop betätigt wird, entweder von Hand oder ganz normal per Druckkopf, fängt die jeweilige Achse die zuerst den Endstop betätigt zu zittern an? Dan kommt der besagte Fehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem
4 hours ago, zerspaner_gerd said:

Ich glaub nicht das dass von der Firmware aus die Ursache ist.

 

Das glaub ich auch nicht. Das klingt nach einem "elektrischen" Problem? Abgesehen davon zucke ich auch mit den Schultern 🤷‍♂️

Ehrlich gesagt, kann ich den Ausführungen vom Birk aber nur mit Schwierigkeiten folgen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Das Video sagt und zeigt das Problem .. ich nehme am we die Endschalter nich mal raus und überprüfe die Kabel 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

Ein kleiner Tip zur Problemsuche:

Wenn alle Achsen gleichzeitig "Homen", kennst du nicht die Achse, welcher Fehlerbehaftet ist!

Am besten Repetier-Host oder ähnliches Programm installieren, wo du über USB-Verbindung einzelne Achsen "Homen" kannst.

 

Wenn der Fehler bei X und bei Y Achse auftritt, hast du die Endschalter ggf. verwechselt.

Wenn es eine Einzelne Achse ist, die nicht abschaltet, dann ist ein Kabelbruch vorhanden, oder der Schalter wird nicht richtig betätigt.

 

Du schreibst, dass du die Schalter gewechselt hast! Waren das nur Schalter oder komplett mit Verkabelung? Meistens ist die Verkabelung sehr empfindlich und zwar im Bereich der Stecker am Board und am Schalter direkt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Ultimaker 2 x y Switch broken Problem

@Stan-D ich hab die achsen über usb Home lassen jede einzeln und es verhalten sich x und y gleich wenn sie auf den entschalter fahren .

 

Schalter waren ohne Kabel und jetzt hab ich neue Schalter und neue Kabel gemacht 

Edited by Birk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
        • Like
      • 14 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!