Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Trebor

Abwischturm

Recommended Posts

Ich verwende einen UM3 - und er funktioniert einwandfrei 😊

 

Nun habe ich eine VerstÀndnisfrage, die mich bereits seit einiger Zeit umtreibt. Bei welchen Druckobjekten mit zwei verschiedenen Filamenten benötige ich den "Abwischturm" und bei welchen nicht? Drucke ich zweifarbig immer mit dem Abwischturm, und wenn ich das Breakaway im Extruder 2 verwende ohne Abwischturm?

 

Ich danke euch schon jetzt fĂŒr euren Input.

Edited by Trebor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Abwischturm hat 2 Funktionen: 1.) Der abgewÀhlte Extruder kann Druck abbauen, ohne das eigentliche

Objekt zu "versauen" und runter kĂŒhlen.

2.) Der angewÀhlte Extruder kann - Àhnlich der Purge-Raupe beim Start, die vorn gelegt wird, die Kammer

befĂŒllen und sich im Druck einpendeln, so dass er sauber auf dem Objekt drucken kann.

 

Damit wÀre deine Frage eigentlich schon beantwortet, oder? WennŽs nicht stört, kannst Ihn deaktivieren,

wenn doch, wĂŒrde ich Ihn verwenden - selbst bei Breakaway. Allerdings kann man auch ein Oozeshild

verwenden. Ist im Prinzip eine HĂŒlle um das Objekt herum. Dauert etwas lĂ€nger, braucht eventuell mehr

Material, aber hilft bei Warping durch die Abschottung in Form einer HĂŒlle außen herum.

Kombi aus kleinem Abstreifturm und HĂŒlle ist Perfekt.

 

Gruß, Digibike

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prime Tower kann helfen, kann aber auch stören. Falls du ihn verwendest, solltest du ihn so nah wie möglich an dein Objekt platzieren, anderenfalls könntest du "stringing" bekommen weil die aktive Nozzle ja schon druchbereit ist.

 

Ich verwende meist keinen Prime Tower, kann aber beim 2 farbigen Druck wo es wichtig ist, dass die Farben sehr exakt an einer Kante wechseln schon wichtig sein. Bei höheren Objekten gehst du aber auch die Gefahr ein, dass der Turm umfÀllt, daher eher breiter machen und/oder mt Brim drucken.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 117 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!