Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Oddys

Cura kann Modell nicht slicen?

Recommended Posts

Hallo Zusammen!

 

Ich bin noch recht neu in Sachen 3D-Drucker und habe meinen auch erst seit 2-3 Wochen und bin jetzt auf folgendes Problem gestoßen.

 

Ich drucke momentan folgenden Helm. https://www.thingiverse.com/thing:1191393

Das Modell ist wirklich super und lässt sich gut drucken, nur ist eines der Teile (DOWN.stl) zu groß für meinen Anycubic i3. Aus diesem Grund habe ich das Modell im Meshmaker geviertelt.

 

Allerdings scheint Cura nun zwei der vier Teile nicht richtig zu slicen (Siehe Screenshot)

 

Ich füge auch einmal die problematischen Teile an.

 

Jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt?

 

Ich drucke das Modell übrigens mit 105% skalierung

DOWN1.stl

Cura1.PNG

Cura2.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Checke vorallem das ganze STL File, wenn das einmal passt, kannst du schon das Model im Meshmixer zerschneiden, das sollte eigentlich kein Problem sein. Zur Not kannst du dann die Einzelteile nochmals checken lassen ob alles passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst beim Schneiden aussuchen ob du nur schneiden möchtest oder ob die "Schnittfläche" dann wieder verschlossen werden soll. Das ist wichtig, dass du das machst. Ich hab schon länger nicht mehr Meshmixer benutzt, denke aber, dass es die Optionen dort auch gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 114 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!