Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Lücken im Druck


Recommended Posts

Posted · Lücken im Druck

Hallo zusammen,

ich habe regelmäßig das Problem bei Cura, dass die Füllung nicht zur Kontur abschließt. Somit wird der gesamte Druck für die Katz.

 

Drucke mit einer 0.4 er Nozzle. Wandstärke liegt bei 1.2 und somit bei 3 Wandschichten.

Flow habe ich von 93 auf 100% wieder angehoben.

 

Gedruckt habe ich auf dem Bild Wood filament.

Es ist aber auch bei allen anderen Filamenten.

 

Hat jemand eine Idee???

 

Würde mich sehr freuen.

 

Danke im voraus

20190326_072237.jpg

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Lücken im Druck

    Hast du auch 3 Perimeter für die Wände eingestellt? Und wie groß ist dein Diameter? 0,4 mm ist die Düse, aber i.dr. wird die Raupe breiter wie die 0,4 mm. Hängt auch damit zusammen, dass das Material in der Düse vor Öffnung gestaucht wird (Druckanstieg) und nach der Düsenöffnung etwas "aufgeht". Ich habe 0,43 mm als Raupenbreite. Da wären es bei 3 Perimetern 1,29 mm... 

     

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Lücken im Druck

    Du kannst mit folgenden Einstellungen experimentieren, die deutschen Übersetzungen musst du dir selbst suchen:

     

    filter out tiny gaps

    print thin walls

    fill gaps between walls

    Und spiele auch mit der Line Width

     

    Mehr zu dem Thema (allerdings in English) gibt es hier: https://github.com/ultimaker/cura/issues/2665

     

    Flow leicht erhöhen kann auch helfen, reduzieren ist eher kontraproduktiv.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Lücken im Druck

    Noch etwas:

    Die Wandstärke sollte immer (sofern möglich) ein Vielfaches der Line Width sein. Wenn du z.B. 1.2mm Wandstärke hast, dann passt das mit 0.4mm sehr gut. Bei 1mm Wandstärke versucht Cura das irgendwie zu kompensieren, was nicht immer gelingt. Du könntest aber auch gegensteuern und deine Line Width geringfügig ändern. Du kannst z.B. mit einer 0.4er Nozzle auch problemlos eine Linienbreite von 0.3mm drucken.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Lücken im Druck

    Könnte auch das Holz Filament dran schuld sein indem die Düse kurzzeitig immer etwas verstopft wird und dadurch unterextrusion entsteht

     

    Vor kurz war auch ein Thread wegen den Holzfilament

     

    Da wurde einiges nützliches erwähnt, vielleicht nützlich für dich

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    ×
    ×
    • Create New...