Jump to content
Imperator

G-Code mit IF Abfrage möglich?

Recommended Posts

Posted · G-Code mit IF Abfrage möglich?

Hallo G-Code Experten,

 

neben meinem US5 habe ich einen CUSTOM FFF Printer mit Cura 4.o eingerichtet.

Wenn der Druck fertig ist, hebt dieser den Druckkopf 2 mm an, und bleibt dann an dieser Stelle stehen. Um das Bauteil zu entfernen, muss ich immer die Z-Achse per Menü auf Z=175mm bewegen, was nervt.

 

Nun möchte ich, dass der Drucker am Ende des Drucks auf Z = 175mm fährt. Einen entsprechenden G-Code kann man ja in CURA Druckereinstellungen für das ENDE Script eingeben. Ich denke, das bekomme ich hin,

 

Jetzt kommt das Problem. Der Drucker kann, wenn ich vor dem Druck eine mechanische Veränderung mache, bis auf Z = 200mm drucken. Ohne die Veränderung nur bis 175mm. Blöd wäre, und das ist dann sicher die Praxis, dass ich ich einmal dann auf Z= 185 drucke, und das G-Code ENDE SCRIPT schiebt mir dann final den Druckkopf mit /=175 ins Bauteil.

 

Nun wäre mein Wunsch, einen G-CODE Befehl mit einer IF Abfrage zu kombinieren

 

WENN der Druckkopf Z unter 175mm steht, dann final auf Z=175mm fahren, ansonsten nichts tun

 

Gib es so eine Funktion?

 

Danke, Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · G-Code mit IF Abfrage möglich?

Hallo Christoph,

 

18 hours ago, Imperator said:

Gib es so eine Funktion?

 

Nein, gibt es nicht

 

Verändert sich dann bei deiner Mechanischen Änderung auch dein Homing Punkt? Wenn ja, somit könntest du ja einfach G28 Z in ENDE SCRIPT reinschreiben. Oder ist der bei deinen Drucker auf den Tisch.

 

Weiteres wäre ein Plugin eine Möglichkeit

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · G-Code mit IF Abfrage möglich?

Vielen Dank,

 

wichtig war die Info, dass es IF THEN nicht gibt. Ich habe es nun so gelöst, dass ich in Cura den Bauraum in der Z-Achse etwas reduziert habe, und mit dem letzten Befehl im Ende G-Script den Druckkopf bei Z um 1mm weiter fahre, als der Bauraum in CURA hinterlegt ist. Damit kann mir der Druckkopf nicht ins Werkstück fahren.

 

Danke für die Unterstützung, Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Our picks

    • Ultimaker Cura 4.0 | Stable available!
      Ultimaker Cura 4.0 is mainly focused on the improved user interface and cloud integration.
      As always, we want to collect your user feedback for this release. If there are any improvements you can think of, feel free to mention it here and help us to shape the next release.
      • 96 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!