Jump to content
Faimess

Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Recommended Posts

Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Hallo Zusammen,

 

Ich habe ganz frisch meinen Ender 3 und wollte erstmal paar Sachen für den Drucker drucken 🙂

 

Zu meinem Problem. Ich sehe in der Vorschau von Cura schon das mein Druck das Gehäuse nicht komplett dicht macht je nachdem wie ich das Objekt drehe sind es immer andere Flächen.

Ich habe mal 2 Bilder angehängt.

Das einzige was hilft war die Schichtdicke zu reduzieren. Gibt es dafür noch andere Einstellungsmöglichkeiten?

Doch was ich dann nicht verstehe ist wenn das Objekt drehe ist selbe Stelle ja gut.

 

Danke und Grüsse

FilamentGuide_1.png

FilamentGuide_2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Hallo,

 

Also auf den Bildern kann ich jetzt nicht erkennen was du meinst!

 

Aber für mich hört sich das an ob deine .stl fehlerhaft ist!

 

Es gibt mit Cura zwei Möglichkeiten um die stl zu überprüfen

 

  1. Ansicht "Röntgen-Ansicht", es darf keine roten bereiche sichtbar sein
  2. Ist ein Plugin aus den Marketplace nötig, das heißt "Mesh Tools". Wenn es installiert ist kann man über Erweiterungen -> Mesh Tools -> Check Models, das model prüfen lassen. Watertight = Wasserdicht ist das Model Fehlerfrei

Gruß

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Danke für deine Antwort zerspaner_gerd.

 

Also ich meine von den Farben her das grüne (Innenwand) was zu sehen ist sollte doch noch von rot bedeckt werden.

Dort wo rot ist (Gehäuse) ist ja die äußerste Schicht und am feinsten und sieht der Druck auch gut aus.

 

Röntgen-Ansicht habe ich gerade getestet, sehe aber nichts rotes.

1173649334_FilamentGuide_Rntgen.thumb.png.467474b55fb519e9831f70765af7dfa3.png

 

Bei Mesh Tools kommt als Ergebnis auch "watertight" raus.

 

Bei den grünen Stellen ist der Druck im Vergleich zu den roten Stellen einfach unsauber.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen
On 6/11/2019 at 6:53 PM, Faimess said:

Also ich meine von den Farben her das grüne (Innenwand) was zu sehen ist sollte doch noch von rot bedeckt werden.

 

Das hört sich für mich richtig an, da die Fläche an diesen stellen nur leicht schräg zur Z-Achse sind ensteht da größere breitere stufen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Okay.

Also müsste ich es so positionieren dass es der größte Teil der Flächen möglichst gerade zur Z-Achse ist um eine schönere Oberfläche zu erhalten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Ja dann sollte die Fläche in einer Schicht gedruckt werden.

Falls notwendig es gibt eine Funktion in der "Dreh Funktion" -> Flach legen, falls die Fläche schräg beim importieren ist (falls diese Funktion bei deinen Modell funktioniert).

Meist habe ich bei dieser Funktion 2 - 3mal drücken müssen bis es komplett flach ausgerichtet wurde

 

Gruß

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura Gehäuse nicht vollständig geschlossen

Falls es die Art von deinem Modell zulässt, könntest du das Modell auch ein wenig ins Bett hineinschieben. Alles was unterhalb der Buildplatte liegt, wird nicht gedruckt und erhält eine schöne Grundfläche. Geht nicht mit allen Objekten, weil du ja wenige Zehntel verlierst, aber ich verwende das ganz gerne wenn es möglich ist und das Objekt keine glatte gerade Fläche unten hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!