Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Spezielle Einstellungen im selben Objekt


Recommended Posts

Posted · Spezielle Einstellungen im selben Objekt

HiHo Ihr Lieben

 

Ich melde mich auch mal weider aus der Versenkung ^^

 

Ich weigere mich immer relativ lange eine neue Cura Version zu installieren, da ich dann immer ewig nach meinen Einstellungen suchen muss. Aber jetzt habe ich mich mal wieder durch gerungen zu aktualisieren von 3.6 auf 4.1. Jetzt suche ich mal wieder ein wenig und will was ausprobieren und vielleicht könnt Ihr mir schneller weiterhelfen und Tipps geben.

Ich habe eine Komplexe Figur modelliert, um die Form etwas zu unterstützten will ich mit Ungleichmässiger Ausenhaut drucken (Fuzzi Skin). Doch die ganzen Bohrungen zum zusammensäten sollen nicht so gedruckt werden. Also wollte ich mit einer Mesh die Einstellungen punktuell ändern, das habe ich im alten Cura auch häufig gemacht. 

Ich wollte mal ein Testteil Drucken, doch ist stosse auf kleinere Probleme. Hier mal ein Bild zum erklären, die Sachen sind nicht schön Positioniert, ist nur zum Zeigen.

 

image.thumb.png.92cdbcd3c60363ea44b3e49704683037.png

 

Ist jetzt alles nicht so gut erkennbar was dargestellt wird, wenn man nicht weiss was es ist. Also Ganz aussen ist die Wand von meinem Objekt, in inneren habe ich um die Bohrungen herum einen Würfel platziert (eventuell wäre Später ein Zylinder besser) und im inneren des Würfels sind die beiden Bohrungen die ich einfach mal so schnell gemacht habe um auszuprobieren. 

Für das Gesamte Objekt habe ich ungleiche Aussenhaut aktiviert. Für den Würfel ist es Deaktiviert. Wie man auch links sehen kann. Das funktioniert auch für die Bohrung, die sind normal gedruckt, doch der Würfel hat jetzt 4 Wandlinien, aussen Normale und innen zwei ungleichmäßige. So jetzt kommt mein Problem, mir wäre es am liebsten wenn der Würfel gar nicht erst gedruckt werden  würde, ich meinte, das hatte ich früher auch so. Aber hier wird jetzt auch noch eine Doppelwand gedruckt, was zu Fehlern führen könnte. 

 

Vielleicht habe ihr ja auch noch eine Bessere Idee 🙂

 

Grüsse

zpm3atlantis 

 

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Spezielle Einstellungen im selben Objekt

    Hallo,

     

    Ich habe mit dieser Einstellung auch noch nicht viel gearbeitet aber glaube das ist normal:

     

    On 6/15/2019 at 2:23 PM, zpm3atlantis said:

    doch der Würfel hat jetzt 4 Wandlinien

    (bei allen meinen versuche wurden auch 4 wandlinien erstellt)

     

    Cura ist da nicht so schlau das da ab den Übergang von Würfel einfach die Linie gerade fortgeführt werden

     

    Zwecks Cura 3.6 und 4.1, normal sollten sie sich ja gleich verhalten, es wurde ja nur die GUI überarbeitet.

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Spezielle Einstellungen im selben Objekt

    HiHo Gerd 

     

    Ja anscheinend ist das mit den 4 Linien Normal (2--von den Originalen Einstellungen und 2--von den spezialisierten Einstellungen). Aber ich meinte das alte Cura hat das nicht gemacht, vielleicht irre ich mich auch. 

     

    Was ich noch cool finden würde, wöre wenn man ein Menü hätte was für ein Objekt generiert werden soll. Momentan sind es ja nur Würfel, aber man könnte auch noch Zylinder und Kugeln gebrauchen. Weiss nicht wo ich das hinschreiben muss, damit das evt. ein Entwickler sieht. 

     

    Ich bin jetzt aber dazu übergegangen, das ich mein Objekt nicht mit ungleichen Aussenwänden drucke. Einerseits, weil ich es überall Blocken muss und das doch etwas nervig ist und ich habe schon eine Struktur in mein Modell hinein modelliert, mit ungleichen Wänden geht diese so gut wie verlorenen. 

     

    Was ich auch noch praktisch fände, weiss nicht ob es evt. schon geht. Wenn man sagen könnte drucke die Überschneidungsfläche mit einer anderen Düse. So müsste man das nicht im CAD Programm einstellen, bzw könnte es noch nachträglich machen. 

    Und ein Stop At Hight intigriert in die Layer Sicht, das man sagen kann hier einmal Stoppen. mit einem Rechtsklick auf den Layer Anzeiger. 

     

    Grüsste 

    zpm3atlantis

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    ×
    ×
    • Create New...