Jump to content
Leporello

Stützstruktur wird nicht generiert

Recommended Posts

Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

HI Alrounder,

 

habe gerade versucht den Dom als Iges zu exportieren. Anstatt .iges hat 3dsMAx eine .xlo Endung hinter die Datei gesetzt. Was auch immer das ist.  Raus kam der Anhang aber komischerweise kann ich ihn nicht neu einlesen, weder per 3dsMax noch per Rhino 3D...

 

.zip hab ich die Datei nur genannt da hier .iges nicht geht. Ich habe nur Winrar, daher einfach Endung wieder auf .xlo oder testweise auf .iges setzten. Aber ich konnte mit dem file nichts anfangen...

Test_Iges.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Wenn ich richtig verstehe, du konnstet keine *.zip Datei erstellen, deswegen hast die Datei mit winrar gezippt? Du brauchst kein WinZipProgramm oder Winrar um Datein zu zippen.

Unter Windows, Datei auswählen oder selektieren, rechtsklick/senden an/ZIP komprimierter Ordner, fertig ist die Datei gezippt.

Ich kann die Datei weder entzippen noch entraren und nach dem Umbennen auf *.iges oder *.igs nicht öffnen. 878 Bytes sind unrealistisch für den Dom.

Folgende Formate kann ich öffnen; .igs oder .iges oder .sat oder .prt oder .step oder .stp oder .xas oder .iam oder Rhino *.3dm oder .ifc und .par

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert
13 hours ago, Leporello said:

weißt du ob man gezielt für einzelne Schichten (z.B. eine oder zwei) die Wandicke/Anzahl der Wandlinien bestimmen kann?

 

Man könnte mit den "Stützstruktur-Blocker" (1) einen Würfel erstellen lassen, den dann verschieben/vergrößern/positionieren, dann mit "Einstellungen pro Objekt" (2) wählen und mit den Einstellungen versehen wie gewünscht.

Mal ein Bild zur Veranschaulichung:

115048069_Sttzstruktur-Blockeralsmodelleinstellungen.thumb.jpg.10691c76bbf161333e536ad54008693b.jpg

 

Ist jetzt vielleicht nicht bei jeden model anwendbar aber ist eine weitere Variante

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

anbei die step/iges dateien, aber ich glaube die taugen nicht. Wenn du rhino 3D benutzt wirst du sehen, dass

es da beim export der meshes probleme gibt. Man müsste die Polysurfaces vor dem Export umwandeln, zumindest sagt das mein

Rhino 3D uralt Programm. Version 2. 🙂 Rhino liegt bei mir schon viel zu lange zurück als das ich mich da auskenne...

 

Ich glaube mittlerweile man müsste das ganze Modell neu als richtigen solid modeln um dann eine geeignete Wandstärke

anzulegen. Da ich den Dom in verschiedenen Größen drucken möchte muss ich die Wandstärke dann vor dem STL export anpassen, aber das wäre ja schnell erledigt...

 

PS jetzt als richtige .zip Dateien

Dom_Rhino.zip DOM_STEP.zip Test_Iges.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Also bei der step Datei kommt bei mir folgender Fehler:

Content of the file being opened is empty

 

xlo konnte ich nicht öffnen

 

3dm wird geöffnet und dargestellt, ich kann aber damit nichts anfangen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Die Dateien sind fehlerhaft, sie enthalten keinerlei Informationen. Ich konnte nur die STEP-Datei öffnen aber ohne Flächen oder Körper.

Ok Rhinodateien sind auch so nur 3Dreiecke wird auch Probleme geben.

Es gibt online 3d viewer wie dieser hier:

https://3dviewer.net/

Probiere da erstmal.

 

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Arbeitet einer von euch mit einem Volumenmodeller? Z.B. Solid Works oder Ähnliches? Ich fürchte es wird mir nichts übrigbleiben

als die Datei komplett neu in 3dsMax zu modellieren und dann den Shell Modifikator zu nutzten sollte ich die Modelle als Hohlkörper haben wollen. Damit shell funktioniert sollte das Modell sauber gemodellt sein...

 

@Allrounder: Ja, im Rhino auch viele Dreiecke weil ich die .stl Datei ja auch nur dorthin importiert habe.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Ich arbeite mit Solidworks, nur mir bringt Dateien mit 3Dreicke nichts, bei einem Model mit unter 1000 3Dreicke geht noch aber bei dem Dom über 9000.

Was ich brauche ist nicht unbedingt 3D Volume sondern ein Rechteck als Fläche beim Exportieren soll als eine Fläche sein und nicht 2X Dreicke oder ein Zylinder mit hunderte von Dreiecke. Sat, IGS und Step-Dateien sind solche Typen, die keine Dreicke Haben.

Alle arbeiten schon sauber, nur beim Exportieren in stl und so werden einfach Fehler produziert, je mehr Dreicke desto mehr Fehler entsteht beim Speichern.

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Ja das verstehe ich . Hab vor langer Zeit (im Jahr 2000) im Praxissemester auch mal mit SolidWorks gearbeitet. Als Volumenmodeller ist

das wunderschön um Wandstärken anzulegen. 3dsMax bricht sich dabei einen ab und ist dafür leider nicht gemacht.

Ich probiere rum aber das bekomme ich mit dem Programm wohl nicht hin...beim Festlegen der Wandstärke durchdringen sich

permanent irgendwelche Flächen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

allein auf so einen einfachen Kirchturm macht 3dsMax schon keine gescheite Wandung, auch wenn alle Vertices verschmolzen sind 

und es sich ja wirklich nicht um ein komplexes Gebilde handelt... 😪

Wandung.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Ich glaube das liegt dir am Herzen, ich konstruiere dir den Dom mit Wandung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Das wär natürlich der Hammer und ich würde mich sehr freuen!! Bei 2 oder 3 Wandlinien könnte ich ihn schön beleuchten. Kann man die Wandung in Solid Works nachträglich einstellen (parametrisch), so das er bei verschiedenen Größen im Druck seine 2 oder 3 Wandlinien behält? 

Ich lass mir als Dankeschön auf jeden Fall was einfallen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Ok, es sollte so funktionieren, wenn nicht probiere mit 0.3mm Linienbreite.

Die 2 runden Türme sind asymetrisch und ich habe sie so gelassen, deteilstreu.

Modelwandung ist 0.8mm

Die Wandung ist abhänhig von der Geometrie, es geht nicht immer, wenn das der Fall ist, mache ich sie in mehrere Objekte wie in diesem Bespiel mit den 2 runden Türme, jedes Objekt hat seine eigene Wandung.

 

 

 

DOM_scaled_fixed.JPG

 

 

 

DOM_scaled_fixed.STL

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Cool!!!! ich habe deine erste Version auch schon gedruckt, mit 0,35 Linienbreite. Habe aber deine Einstellungen nicht

benutzt. Das hätte ich wohl mal machen sollen. Einige Linien sind nicht so sauber geworden. Ich guck mir gleich deine

Einstellungen nochmal an. Die editierte Version des Doms hab ich auch grad runtergeladen. Da hattest du glaub ich die kleinen

Seitenschiffe hinten noch korrigiert. Bin total gespannt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

mhh es ist wohl doch schwerer als gedacht. Er druckt die Linien nicht in einem druch sondern setzt immer

minikleine PLA Striche in der Wandung. Daher verbinden sich die Linien nicht gut. Siehe Fotos. Ich probiere

jetzt nochmal mit 0.3 Linienbreite....

DOM_Wandung_1.jpeg

DOM_Wandung_2.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Ohje, die Minisprünge kommen von "Lücken zwischen Wänden füllen" auf nirgends einstellen und "drucken von dünnen Wänden" deaktivieren, dabei flow um etwa 10% erhöhen und besser Linienbreite 0.4 , davor sah doch ganz gut aus. Ich könnte mal deine Einstellungen ansehen, wenn du dein Cura-Projekt teilst. Sieht so aus als dein Lüfter im unteren Bereich zu hoch ist.

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

komisch diese kleinen Segnente in den Wänden druckt er immernoch obwohl in Cura alles 1A aussieht....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Wenn Linienbreite auf 0.4 ist sollte bei Wanddicke auch 0.8 sein, sonst bringt hier kein Effekt mit nur 2 Wandungen. Besser Füllungslinien verbinden bei "Füllung". Du hast 100% Kühlung schon nach 0.2 , ein bischen zuviel finde ich, mach lieber auf 80% bei Normalzahl des Lüfters, die restlichen 20% also 100% reguliert Cura selbstständig.

Bei Stütztstrucktur 65° reicht vollkommen und Muster der Stütztstruktur "Zickzack" ist fehlerhaft auf Gitter einstellen, er druckt sie in der Luft und besser Stütztlinienverbinden aktivieren. Verwendung von Pfeilern ist für mich nur Müll und macht auch nur blödsinn, bitte unbedingt deaktivieren. Bei Experimental "Bewegungsoptimierung Füllung" besser aktivieren, sonst lauter unnötige hin und her Bewegungen. Bei Material wird bei mir komische Weise nur "Einzug aktivieren" angezeigt, egal was ich auch aktiviere. Du must doch "Lücken zwischen Wänden füllen" aktivieren, sonst ist Außen und Innenwand nicht zusammen bei schräge Flächen.

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

mhh, ich vermute die beiden Wandunslinien müssen wohl in einem verbunden durchlaufen beim Druck, sonst wird es nicht sauber werden. hatte auch einmal auf Düse 0.8 umgesetellt um mir die Linien dann anzuschauen. Da sah das Modell schon in Cura nicht gut aus. Ich probiere heute abend nochmal mit deinen Einstellungen aber wird wohl nur was wenn diese abgehakten Bewegungen beim Druck der Wände aufhören. Aber in jedem Fall möchte ich dir hier schonmal ganz vielen Dank für deine Bemühungen sagen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

eine curaprojekt.3mf Datei wär natürlich besser. Bei den vielen Einstellungen wird mir ganz schwindelig...aber habe jetzt grad alles so eingestellt wie du sagtest. Mal sehen ob er die Wandlinien in einem durchfährt ohne die vielen kurzen Bewegungen...

Hattest du mal einen Test gedruckt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

ich glaub ich gebe auf.  Auch mit den neuen Einstellungen geht es nicht. Manche Stützten werden jetzt nicht gedruckt.

Die ersten Schichten waren noch ok ohne die abgehackten Bewegungen aber dann geht es leider wieder los. Vielleicht ist der Ultimaker 2+/bzw.Cura nicht für sowas gemacht und ich muss auf eine beleuchtete Variante verzichten....😪

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

ich lass den Druck zu Ende laufen und sende dir dann mal ein Foto...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!