Jump to content
Leporello

Stützstruktur wird nicht generiert

Recommended Posts

Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Hier ist ein Profil für 0.2mm, wenn du damit was anfangen kannst. Coasting, retract,Z-hop, Temperatur, Material und so musst du noch anpassen.

Ich hatte früher mal auf Bowdensystem umgerüstet um zu testen, aber das ist nichts mich. Geschwindigkeit und efficent hat für mich höhere peorität.

 

DOM_scaled_fixed.3mf

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

@Leporello deine geteilte Datei vor ein paar post ist leider kein Cura Profil (nur stl vorhanden).

Kannst du nochmal eins über "Datei Speichern" erstellen und teilen, mit deinen aktuellen Einstellungen + aktuellen Modell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo zusammen,

 

das hier sind die Bilder vom beleuchteten Dom. Der Große ist der zuletzt von Allrounder gesendete mit Wandungen und den angepassten Einstellungen. Das war ja die letzte Projektdatei mit allen Einstellungen.

 

Der kleinere Dom war das zuvor von mir erstellte Modell was ja als Solid keine Stützstruktur zuließ (die hier angehängte 3mf Datei). Die Wände waren alle sauber aber die Seitenschiffe hatten Lücken unten, da die untersten Schichten ja ins Leere gedruckt wurden. Sieht man auf den Fotos nicht so 1A aber er hat definitiv Lücken. Das liess sich ja auch mit den abgewandelten Einstellungen nicht wirklich beseitigen, daher der Versuch von Allrounder mit der Wandung.

20190812_160056.jpg

20190812_160254.jpg

20190812_160439.jpg

DOM_scaled_fixed.3mf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Hey das sieht schon ganz gut aus, warum die Wandungen vom großen Turm nicht sauber gedruckt wurde, kann ich nicht so auf anhieb nicht  sagen, das hat mehrere Gründe wie zu Heiß oder zu kalt, retract nicht korrekt oder etwas unterextrudiert. Das linke schräge Dach hat der Drucker Probleme, da mußt du den Überhang bei der Füllung auf 65° machen, sodass die Schräge vom Stütztmaterial gestützt wird.

Hab auch ein Dom gedruckt, wurde leider abgebrochen, weil Lüfter zu stark war, Düse wurde unterkühlt.

Das Model wurde mit 0.6mm Wandung konstruiert und 0.6mm Wandung gedruckt.

DSC06320.thumb.JPG.32986ebec01de2cc678a56b6e8349d9e.JPG

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert
3 hours ago, Allrounder said:

Hier hat er doch Gerd.

 

Das wird bei mir nicht als Profil geöffnet??

Keines von euren Dateien??

Kann doch nicht von den unterschiedlichen Cura Versionen liegen, oder doch?

 

OK es liegt an meinen Sorry, nicht mal meine eigenen werden geöffnet was ist den jetzt wieder faul??

Ahh, die Einstellung "Standardverhalten beim Öffnen einer Projektdatei" war plötzlich auf "Modell importieren" gestanden.

 

Edit:

Aber die letzte Datei in keine Projektdatei

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Diese Datei hier ist zuletzt von ihm hochgeladenworden als Projektdatei mit Objekt und Einstellungen von mir.

Die habe ich gerede runtergeladen und getestet, alles so wie es sein soll, wenn du sie nicht als Projekt öffnen kannst, dann stimmt bei dir was nicht.

920703153_DOM_WandungAllrounder_V3.3mf

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Deines funktioniert wieder 👍 🤔

Irgendwie gehörte da eine eigene Dateiendung her

 

Also hier wären meine Einstellungen (gepackt in einer Curaprojektdatei siehe Anhang), so würde ich es drucken.

  • Habe deine Geschwindigkeiten alle auf 40mm/s gesetzt
  • Habe das Combing geändert, weil so ist er jedesmal auf den Wänden in Kreisgefahren.
    Nachteil ist jetzt das viele Retracts vorhanden sind, hoffe deine Druckparameter sind gut eingestellt (Temp, Retract Geschwindigkeit-, weg)
    Aber da ist Cura leider nicht so gut in Reiseoptimierungen
  • Habe an deinen Stützeinstellung etwas angepasst, da du ja darüber ein paar Probleme geschrieben hast, leider werden hier jetzt auch viele unnötige Retracts ausgeführt habe aber keine Einstellung gefunden die dieses vermeidet

Gruß

DOM_WandungAllrounder_GERD_V3.3mf

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo Gerd,

 

ich bin gestern nicht mehr dazu gekommen das Modell zu drucken. Dir auch ganz vielen Dank fürs Anschauen und Bearbeiten

der Einstellungen!! Ich drucke es jetzt und bin gespannt was dabei rauskommt. Ich melde mich dann mit einem Foto des Modells

zurück.

 

viele Grüße,

Ben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo zusammen,

 

der Druck sieht TOP aus, die Wände werden nun in einem druchgedruckt. Er 

ruckelt nicht mehr so hin und her. Auf den Fotos sieht man das auch sehr gut find ich.

Ich hoffe ihr denkt nicht ich spinne wenn ich nochmal etwas frage, weil ihr mir ja schon

so viel geholfen habt.

 

Denn ich hätte noch  3 Fragen:

 

1. Hauptturm: Könnte man die rot markierten Ecken wieder wegmachen, so dass es eine normale 2er Wandung bleibt wie vorher?

2. Könnte man beim Seitenschiff die unteren Dächer so schräg machen wie bei der gegenüberliegenden Seite? Dann verschwinden   

    bestimmt die Löcher darin?

3. Kann man in Solid Works das Modell theoretisch kleiner skalieren und trotzdem die gleich 0,8mm Wandung beibehalten? Ich meine   

    das müsste beim parametrischen Programm gehen ohne dass es Mehrarbeit bedeutet oder? 

 

1000 Dank Euch beiden!

Ben

599E39D9-AC69-457B-8763-D583F59CCB26.jpeg

52299575-F4A3-462F-BAC8-3ABE29F99480.jpeg

D6226DF1-A572-4955-8F84-8F1E8C5CC3A2.jpeg

Hauptturm_markiert.JPG

Seitenschiff.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert
On 8/12/2019 at 2:50 PM, Allrounder said:

Hier ist ein Profil für 0.2mm, wenn du damit was anfangen kannst. Coasting, retract,Z-hop, Temperatur, Material und so musst du noch anpassen.

Ich hatte früher mal auf Bowdensystem umgerüstet um zu testen, aber das ist nichts mich. Geschwindigkeit und efficent hat für mich höhere peorität.

 

DOM_scaled_fixed.3mf 120.88 kB · 1 download

Hier hatte ich dir schon alles gemacht. Dein Problem liegt bei der 0.4mm Düse mit 2 Wandungen und diese Schräge Dächer. Nimm bitte mein Profil, da ist bereit alles optimiert worden.

Du mußt nur noch folgendes ändern:

Schichtdicke 0.15 davor 0.2

Linienbreite 0.3 davor 0.4

Anzahl der Wandlinie 2 davor 3

Prozentsatz Füllung überlappen 20% davor 10%

Geschwindigkeit Innenwand auf 30 davor 40

 

Damit kannst du auch dandere Größe der Türme drucken.

 

Ich mache das Model zuerst skalieren dann Wandung rein. Welche Größe hättest du denn gern? Erst dann sehe ich ob Probleme mir 0.8mm Wandung hat.

 

Slice bitte mit dem Profil und lade bitte den G-code hoch bevor du druckst. Ich werde sie dir optimieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hi Allrounder,

 

vielen Dank für die Nachrichten. Ich komme heute nicht mehr dazu zu drucken, aber 0.25 Düse ist bei mir

nicht so gut. Das dauert dann immer extrem lange und ich würde den Dom gerne öfter drucken. Oder meintest du mit 0,2 mm etwas anderes? Wenn ich die Projektdatei öffne werden mir gar keine Stützen mehr angezeigt?

 

- Könntest du die Dächer unten noch schräg machen wie auf der anderen Seite? Bild Seitenschiff. Ich hatte mit den Schrägen beim

  Druck keine Probleme aber nur bei der Variante mit dem flachen Dach.

- was die kleine Größe des Doms angeht weiß ich noch nichts Finales. Das hängt vom Rest des Modells ab. Es soll ein kleines

  Städtebaumodell werden....

 

Eigentlich hat es bis auf meine Anmerkungen (letzte Bilder) super geklappt mit dem Profil von Gerd.

 

viele Grüße,

Ben

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert

Mit 0.2 meinte ich die Layerhöhe.

Ok, damit sollte es ohne Probleme gehen, bis auf Material, da habe ich nichts mit Temperatur.

Du druckst mit 0.3mm Wandlinie und 0.15mm Layerhöhe, da du langsam druckst mit 30mm/s sollte gehen.

 

 

DOM_fixed.3mf

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo Ben,

 

Freut mich das dir fast alles gefallen hatte,

 

5 hours ago, Leporello said:

2. Könnte man beim Seitenschiff die unteren Dächer so schräg machen wie bei der gegenüberliegenden Seite? Dann verschwinden bestimmt die Löcher darin?

 

Hätte nicht gedacht das es so löchrig wird

Du Könntest "Linienanzahl der zusätzlichen Außenhaut" auf 0 setzen, könnte aber vielleicht die schrägen Dächer negativ beeinflussen. Ich habe die Erfahrung gemacht das zigzag bei überhänge eine schlechtere Fläche ergeben, aber da du mit support druckst sollte es wahrscheinlich kaum einen unterschied machen

Du könntest auch noch die Einstellung "Verwendung von Preilern" (unter Support) deaktivieren, erspart dir von unnötigen Support.

 

Du könntest ja die "LED leiste" auch den Turm innen hoch legen

 

Zum Modell:

Also wenn die markierten Dächer im Wirklichkeit auch Flach sind, müssen die Flach bleiben 😏

Bei deinen zweiten Modell Allrounder ist nicht nur die markierten ecken anders sondern auch die Verbindung zu den kleineren Türme, das gefällt mir persönlich nicht so.

Wäre es möglich das die Wandung an den schrägen Dächer anpasst wird, ich weis es macht mehr arbeit 🙄, dann würde es auch (noch) besser druckbar machen. (sie beispiel)

 

Dach test wandung.stl

image.thumb.png.29a93fa339eb68c8607e1e6b45a9f056.png

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo zusammen,

 

die seitlichen Dächer sind im Original auch nicht flach, sondern so schräg wie die anderen auch. Das wäre super!

Wäre auch super wenn die 4 Pfeiler im Hauptturm an den Ecken wieder weg könnten. Das sieht beleuchtet einfach

schöner aus. Der Rest ist für mich TOP!!! Bei dem kleineren Modell habe ich noch keine genauen Maße. Das könnte noch

n Weilchen dauern. So ca. würde es wohl 6-7 cm lang werden vom Hauptturm bis zum Ende des Kirchenschiffs...

Aber da kann ich mich noch nicht festlegen....

@Allrounder: Beim letzten Modell sind die Stützen für das Seitenschiff auf einigen Layern "leer" als drucken nicht bis zum

Beginn der Geometrie?

 

Grüße,

Ben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Vielleicht können wir Eure Arbeit ja kombinieren oder? Dann nehmen wir die Einstellungen von Gerd

und Allrounder modelt die Kirche so um das die Dächer der Seitenschiffe wieder schräg sind und die Eckpfeiler

in den Türmen verschwinden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert
12 hours ago, zerspaner_gerd said:

Hallo Ben,

 

Freut mich das dir fast alles gefallen hatte,

 

 

Hätte nicht gedacht das es so löchrig wird

Du Könntest "Linienanzahl der zusätzlichen Außenhaut" auf 0 setzen, könnte aber vielleicht die schrägen Dächer negativ beeinflussen. Ich habe die Erfahrung gemacht das zigzag bei überhänge eine schlechtere Fläche ergeben, aber da du mit support druckst sollte es wahrscheinlich kaum einen unterschied machen

Du könntest auch noch die Einstellung "Verwendung von Preilern" (unter Support) deaktivieren, erspart dir von unnötigen Support.

 

Du könntest ja die "LED leiste" auch den Turm innen hoch legen

 

Zum Modell:

Also wenn die markierten Dächer im Wirklichkeit auch Flach sind, müssen die Flach bleiben 😏

Bei deinen zweiten Modell Allrounder ist nicht nur die markierten ecken anders sondern auch die Verbindung zu den kleineren Türme, das gefällt mir persönlich nicht so.

Wäre es möglich das die Wandung an den schrägen Dächer anpasst wird, ich weis es macht mehr arbeit 🙄, dann würde es auch (noch) besser druckbar machen. (sie beispiel)

 

Dach test wandung.stl 1.84 kB · 1 download

image.thumb.png.29a93fa339eb68c8607e1e6b45a9f056.png

 

Gruß

Ich habe mir die Stelle noch mal angeschaut und allen Wandungen, bei mir diagonal 0.8 nicht waagerecht 0.8.

Es ist schwierig zu verstehen was und wo genau mit Verbindung du meinst, besser in 3D Ansicht markieren und erläutern.

 

parallel.jpg

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert
1 hour ago, Leporello said:

Hallo zusammen,

 

die seitlichen Dächer sind im Original auch nicht flach, sondern so schräg wie die anderen auch. Das wäre super!

Wäre auch super wenn die 4 Pfeiler im Hauptturm an den Ecken wieder weg könnten. Das sieht beleuchtet einfach

schöner aus. Der Rest ist für mich TOP!!! Bei dem kleineren Modell habe ich noch keine genauen Maße. Das könnte noch

n Weilchen dauern. So ca. würde es wohl 6-7 cm lang werden vom Hauptturm bis zum Ende des Kirchenschiffs...

Aber da kann ich mich noch nicht festlegen....

@Allrounder: Beim letzten Modell sind die Stützen für das Seitenschiff auf einigen Layern "leer" als drucken nicht bis zum

Beginn der Geometrie?

 

Grüße,

Ben

Habe die Seitenschiffe korrigiert, hatte sie übersehen.

Könntest du ein Bild davon machen? kann die Stelle nicht finden, bei mir alles ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert
2 hours ago, Leporello said:

Vielleicht können wir Eure Arbeit ja kombinieren oder? Dann nehmen wir die Einstellungen von Gerd

und Allrounder modelt die Kirche so um das die Dächer der Seitenschiffe wieder schräg sind und die Eckpfeiler

in den Türmen verschwinden?

Hier das Model mit 30° anstatt 23° Dachschräge.

DOM_fixed 30°.STL

Edited by Allrounder

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert
1 hour ago, Leporello said:

Vielleicht können wir Eure Arbeit ja kombinieren oder? Dann nehmen wir die Einstellungen von Gerd

und Allrounder modelt die Kirche so um das die Dächer der Seitenschiffe wieder schräg sind und die Eckpfeiler

in den Türmen verschwinden?

Die Eckpfeiler habe ich dir schon lange weg gemacht und da du mein Profil bis jetzt nicht brauchst, habe ich nur das Model hochgeladen.

 

DOM_fixed.STL

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert
On 8/15/2019 at 11:19 AM, Allrounder said:

Es ist schwierig zu verstehen was und wo genau mit Verbindung du meinst, besser in 3D Ansicht markieren und erläutern.

image.thumb.png.83ad02b2368efa063e5d628fe1b57fdc.png

 

Vor her war der rechteckiger Turm und runde türme getrennt, das fand ich persönlich besser (muss aber Leporello entscheiden)

 

On 8/15/2019 at 11:19 AM, Allrounder said:

Ich habe mir die Stelle noch mal angeschaut und allen Wandungen, bei mir diagonal 0.8 nicht waagerecht 0.8.

 

waagrecht bei den Dächern ist besser, da ja die schichten auch waagrecht aufgetragen werden. Somit wären die Lücken in dach weg

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Zum besseren Verständnis habe ich die Dächer mit Nummer markiert.

Also Dach 1,2 und 4 ist so wie sie war und es gab keine Probleme beim Drucken.

Dach 3 war flach und es gab "Löcher" beim Drucken und der Ben sagte

On 8/15/2019 at 11:33 AM, Allrounder said:

und Allrounder modelt die Kirche so um das die Dächer der Seitenschiffe wieder schräg sind und die Eckpfeiler

in den Türmen verschwinden?

und möchte dass es schräg wird um besser drucken zu können. Habe schräg gemacht wie Dach 4 und hochgeladen.

Du meinst jetzt Dach 3 wieder flach wie vorher, um besser drucken zu können?

Und du meintest Dach 5 hat keine 0.8mm Wandung oder ein anderes Dach?

On 8/15/2019 at 11:19 AM, Allrounder said:

Wäre es möglich das die Wandung an den schrägen Dächer anpasst wird, ich weis es macht mehr arbeit 🙄, dann würde es auch (noch) besser druckbar machen. (sie beispiel)

Habe geslice und Schnitt gemacht, sieht wie 0.8mm aus, oder dicker als 0.8mm machen? oder hattest du dich vertan? oder meintest ein anderes Dach?

Dach 5 habe ich von 23° auf 30° gemacht, um besser drucken zu können.

So, das ist das was ich bis jetzt verstanden habe.

Wer was anderes habe möchte bitte unbedingt die Nummer des Daches angeben und erläutern und bitte das zuetzt hochgeladene Objekt nehmen.

 

Dachnummer.jpg

Dach 0.8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Stützstruktur wird nicht generiert
12 hours ago, Allrounder said:

Du meinst jetzt Dach 3 wieder flach wie vorher, um besser drucken zu können?

 

Nein, ich rede nur von den Bemaßungen die Dächer schrägen bleiben wie sie sind.

Aktuell haben wir entweder kleine Lücken in den steilen Dächer:

image.thumb.png.753bb3ada4518d857c914e0c7b12ffe9.png

 

Oder bei den schrägeren Dächern könnte dies die zig-zag Linien vermeiden:

image.thumb.png.f431c90f05da33c2ee89290e8b9fd8ee.png

 

Das könnte man vermeiden wenn man die Bemaßung waagrecht (bei allen Dach schrägen) auf ein vielfaches des Nozzle-Ø erstellt. (Bei den steilen Dächer reichen weiterhin 2 Umfänge, bei den flachen würde ich 6 mal Umfänge)

 

image.thumb.png.55c2aa2336c7b18ba1ade76343fdb062.png

image.thumb.png.68a1ed609bb7d9a91307f1d96ef8e15e.png

 

Blau Markiert: Waagrecht

Orange Markiert: diagonal (berechnet)

Edited by zerspaner_gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Stützstruktur wird nicht generiert

Hallo zsuammen,

 

ich bin von eurem Modell und den Einstellungen begeistert. Ich habe auch mal ein Foto angehängt wie ich den Dom einbauen werde.

Ein Foto mit Licht mache ich soweit ich es habe. habe mir aus China warmweißes LED (2200K) Band bestellt und damit werde ich es 

beleuchten oder per 5V USB Kabel. Das wäre praktisch denn dann könnte man es an den Computer anschließen und es leuchtet

ohne Netzteil... hier schonmal die Fotos mit einem kleinen Städtebaumodell. An einem größeren sitzte ich noch. Die Idee von Gerd das

Lichtband den Turm hochzulegen muss ich nochmal prüfen wie/was da geht. Ich habe leider bei den oberen Schichten nur 2 angegeben,

das hat wohl nicht gereicht wie man an manchen Flachdächern sieht. Nächstes mal mache ich es mit 5 Schichten....

 

beste Grüße Euch,

Ben

_DSC1416.JPG

_DSC1417.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!