Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Filament Probleme


zanggi
 Share

Recommended Posts

Posted (edited) · Filament Probleme

Hallo zusammen, 

Bin neu im 3D Druck Bereich daher eine kleine Frage: ich habe meine ersten Drucke gemacht und nach dem 3 Objekt hat sich das filament auf der ca.10 Schicht aufgestellt und hat gar nicht mehr auf der unteren Schicht gehaftet. 

Grund?

 

Nozzle temp: 195

Bed temp: am Anfang 45 dann ist sie auf 0

Material: PLA

3D Drucker Creality CR-10 Max

 

Bild im AnhangIMG_20191224_210852.thumb.jpg.5b45dc76844f9fb3bfcd63be910079cd.jpgIMG_20191224_230600.thumb.jpg.219e807b05e163c27539a9298aa182d1.jpg

Edited by zanggi
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Filament Probleme

    Genau weiß ich nicht, was du meinst, aber wenn du die Löcher hinten meinst, würde ich vermuten, dass er mit den Überhängen Probleme hatte. Dein Infill ist extrem "Dünn". Dreiecke mit 15 % oder sowas? Je nach Winkel packt er das nicht mehr.

    Zumindest nicht mit einem Toplayer. 

    Was meinst du mit 3 Objekte? Hast du das Teil 3 mal nacheinander gedruckt oder nach dem 3.ten Objekt, dass du mit diesem Filament gedruckt hast?

     

    Gruß, Digibike

     

    P.s.: Weiß und Schwarz sehen nett aus, haben aber Ihre Eigenheiten (viele Farbpigmente, Russanteile, die die Druckbarkeit nicht unbedingt positiv beeinflussen - ich weiß, beliebt am Anfang... - und Sie sind misserabel auf Fotos zu beurteilen.... Lausiger Kontrast...).

    Edited by Digibike
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Aha. Also waren es andere Objekte mit den gleichen Einstellungen. Leider sehe ich

    nicht Ihre Größe, aber soweit ich das auf den Bildern erkennen kann, ist das recht

    Grenzwertig. Bei so einem großen Bridging im Infill kann das bei einem Toplayer

    schonmal "schief" gehen. Kann einige Ursachen haben. Wieviele Toplayer machst

    du den? Ab dem 2.ten sollte es schon weitgehend "weggebügelt" sein, aber wenn

    es nur einen Toplayer hat, mußt du wohl etwas Konserativer dran gehen. Etwas

    mehr Material, damit der Faden nicht ganz so gespannt wird, 2-3 % mehr Überlappung

    und vielleicht 15 % Infill statt 10, auch wenn´´ es einen Ticken länger dauert...

    Immer noch besser, als Turbo schnell - für den Mülleimer... 😉

     

    Gruß, Digibike

    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Keine Ursache. 10 % ist halt schon sehr "dünn". Das funktioniert bei kleinen Flächen oder so, aber so großflächig muß wirklich alles passen, damit das funktionieren kann. Und dann ist i.dr. die Oberfläche auch nicht "Astrein", also das ist dann eher für schnelle Entwürfe, oder wenn da noch 2-3 Toplayer drüber kommen - dann "Bügelt" es das weg...

     

    Aber freut mich, wenn es jetzt besser klappt. Schönen rest 1.ten Weihnachtsfeiertag noch.

     

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Filament Probleme

    Danke dir auch. 

    Wenn schon mal jemand online ist frag ich auch noch was anderes.

     

    Bin soeben beim leveling.

    Habe alle 4 Ecken gemacht und alles ist perfekt.

    Aber in der Mitte bin ich weiter von der Plattform weg.

    In den jeweiligen Ecken der Plattform braucht es 1 Stück Papier bis ich einen leichten Widerstand habe. In der Mitte sind es 3. 

    Kann es sein, dass die Plattform krumm ist?

    Edited by zanggi
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Wenn er an allen 4 Ecken passt, klingt es zumindest danach.

    Hast du mit dem jetzt gelevelten nochmal ein Leveling gestartet und überprüft,

    ob dem auch so ist? Normalerweise ist das Leveling ja über 3 Punkte (Zentriert

    sich immer) und nicht über 4 - da könntest beim Korrigieren den oder die anderen

    wieder mit beeinflussen...

    Wenn das nicht der Fall war/ist, hast du wohl wirklich eine "Delle". Dann ist die

    Frage, wo du verstärkt druckst. Dann müsstest entsprechend "vermitteln", je nachdem,

    von was für einer Abweichung wir hier überhaupt reden. Ist es ein Zehntel oder ein mm?

    Bei einem mm wirst nichts vermitteln können und mit Raft arbeiten müssen. Bei nem zehntel ist

    es kein Problem.

     

    Gruß, Digibike

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Filament Probleme

    Habe soeben alles gemessen. (Measuring) (Bild im Anhang)

    Ich verstehe wenig von diesen Zahlen aber vielleicht kannst du mir weiterhelfen. 

    Ich Drucke grossflächig, dass heisst auch in der Mitte.image.thumb.png.202aeac9659bda6dbba5f30f3c763643.png

    Edited by zanggi
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Der macht, wenn ich das richtig interpretiere, eine automatische Anpassung im ersten

    Layer. Ist das korrekt?

     

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Ja das siehst du richtig.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Dann kompensiert er diese Unebenheit, indem er automatisch in den einzelnen Positionen, die er beim Druck anfahren muß, interpoliert, aus den Levelkoordinaten, die Höhe entsprechend anpasst. 

    Wie es genau funktioniert und wann es ausfaded, kann ich dir allerdings nicht sagen. Aber wenn ich das richtig

    sehe, hast du eine Delle von 2 Zehntel drin. Ist schon ´ne Hausnr. bei Layern unter 2 Zehntel. Ich vermute mal, dass

    es den ersten mm immer weiter abschwächend eingreift. Aber das sind alles Vermutungen.

    Warum, hast du spezielle Probleme?

     

    Gruß, Digibike

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Nun, die erste Layer erscheint mir etwas "speziell".IMG_20191225_154827.thumb.jpg.ecf7b00aeba43a80712eacba6cd2098e.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Schon etwas... Mußt du die Kompensation einschalten oder ist die immer aktiv (glaub ich jetzt

    mal nicht...). Wenn ja, hast du die im Startcode aktiviert?

    Sorry für die "träge" antwort - bin grad am Essen...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Filament Probleme

    Man kann sie ausschalten. Ich habe jetzt noch einmal so gedruckt wie ich es neu gelevelt habe. Sieht bis jetzt gar nicht so schlecht aus 🙂

     

    Sorry für die schlechte Qualität.

     

    15773006101732656959419092533773.thumb.jpg.4fc1217cf886123700cde313342537d0.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 8 replies
    ×
    ×
    • Create New...