Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

POM drucken


Produktdesigner
 Share

Recommended Posts

Ist mir zu formaldehydlastig... Nee, bislang nicht. Was nimmst du denn als Haftgrund? Wie sehen die Teile aus? Letztendlich gelten ja alle Hinweise für andere Warp-Materialien...

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · POM drucken

    Ich denke der Kommentar von schnixx war ein klitzekleines bisschen sarkastisch zu verstehen.

     

    Gehen wir an die Fakten:

     

    Du willst POM drucken und hast Warping.

     

    Weitere Infos gibst du nicht preis, auch wenn dxp danach gefragt hat.

     

    Wenn es mein Thema wäre, dann hätte ich mal die groben Temp Parameter, Oberfläche der Druckplatte, Bilder der Teile etc. geschickt und nicht einfach geschrieben: Ich hab alles ausprobiert, es hält nichts.

     

    Jetzt kannst ja nochmal überlegen ob wir dir helfen sollen, oder nicht. Falls ja, dann brauchen wir mehr Infos.

    Edited by danielfrei
    • Like 2
    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · POM drucken

    Ok

    Gedruckt habe ich auf einem Ultimaker 3 geschlossenes Gehäuse.

    105 Grad Betttemperatur

    255 Grad  Nozzle Temp.

    Lüftereinstellung 5%

    10 mm Brim

    Als Haftgrund habe ich probiert:

    Glas

    PVC

    Klebestift

    spezielle Klebeflüssigkeit

    Blue Tape

    diese schwarze Kunststofffolie mit rauer Struktur

    Pertinax

     

    Ich habe diverse Teile versucht zu drucken, aber jede Form lösst sich nach wenigen Minuten von der Platte.

  • Link to post
    Share on other sites

    Ich kenn mich mit POM zu wenig aus. Hast mal ein anderes Druckmaterial als Untegrund versucht. Sowas wie PVA oder Breakaway?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · POM drucken

    Ja, das geht auch nicht.

  • Link to post
    Share on other sites

    ABS, PLA, Nylon oder was auch immer.

  • Link to post
    Share on other sites

    Habe mit POM auch keine Erfahrung, aber ich würde einmal Dimafix oder 3DLac versuchen, die Haftung ist bei beiden sehr gut und damit habe ich noch alles zum haften gebracht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...