Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up
HMax

Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Recommended Posts

Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo,

ich habe eine 3D-Datei erstellt und in Cura 4.4.1 geslict, bei der Vorschau ist alles im Negativ.

Stelle ich das Objekt hochkant, da ist alles so wie es sein soll, so kann ich aber nicht drucken.

Ähnliches hatte ich schon länger mal bei einen Rad mit Speichen bei einer Vorgängerversion von Cura.

Gab es dieses Problem schon mal bei jemanden?

Ich würde mich freuen, wenn jemand helfen könnte.

HMax

 

Cura_1.jpg

Cura_2.jpg

Cura_3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo HMax,

 

Deine Bilder sind nicht gerade groß.

Kannst du das Model Teilen? bzw. hast du dein Model überprüft

 

Meine Vermutung ist das dein Model Fehler haft ist.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo zerspaner_gerd,

vielen Dank für Deine Antwort.

Ja, das stimmt, die Bilder sind leider etwas klein geworden, sorry, nächstes Mal wirds besser.

Mit der fehlerhaften Datei könntest Du recht haben, deshalb habe ich Dir zwei Dateien in "pers. Nachricht" geschickt, ich hoffe es hat funktioniert und Du hast nichts dagegen.

Im Gegensatz zu mir findest Du als erfahrener User bestimmt den Fehler.

Gruß   HMax

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo HMax,

 

11 hours ago, HMax said:

ich habe das Projekt in Moi3D erstellt,

 

Habe ich noch nie gehört

 

11 hours ago, HMax said:

Im Gegensatz zu mir findest Du als erfahrener User bestimmt den Fehler.

 

Man braucht da keine Erfahrung, Cura hat alles was man braucht um eine stl grob auf Fehler zu überprüfen

 

image.thumb.png.dd9bde0a52cf7d3b7b0c4deebf3c6dbd.png

 

Einmal die "Röntgen-Ansicht/X-Ray"

Und einmal das Plugin "Mesh Tools" aus den Marketplace

 

"not watertight" ist nicht gut, und die roten Markierungen die bei "Röntgen-Ansicht/X-Ray" angezeigt werden auch nicht.

Also deine stl ist fehlerhaft

 

Eine Fehlerhafte stl zu reparieren das kann ich nicht

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Gibt Netfab oder auch Online-Dienste, die STL reparieren können. Einfach mal googlen.

Netfab gab es (gibt es das immer noch?) in der Basic-Version kostenlos - kann einige Sachen nicht, aber in aller Regel tut es das.. Oder eben Online Reparieren lassen.

Wie hast du es den erstellt? Oder woher stammt die STL? Da gibt es nämlich gewaltige Unterschiede. Nicht jedes Programm, dass STL konvertieren und Exportieren kann, kann das auch wirklich gut (also Fehlerfrei...).

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Wenn du dir den Prusaslicer runterlädst, dann kannst du über den kostenlos bei Netfab reparieren lassen. Danach kannst du das Teil wieder als STL abspeichern und in Cura slicen, wenn du nicht mit Prusa slicen willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo zerspaner_gerd,

vielen Dank für die Antwort und für die Hinweise.

Ich benutze den UM2+ nicht sehr oft, nur rein privat für kleine Projekte, deshalb fehlt mir da auch die Übung mit den dazu gehörigen Programmen richtig umzugehen.

Ich habe auch nicht erwartet das Du die "stl" reparierst, das kam wohl da etwas unglücklich rüber, sorry.

Möglich, das es auch an der Konstruktion des Projekts liegt, ich werde versuchen es nochmal neu und etwas anders zu konstruieren.

Also vielen Dank  Gruß  HMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo Digibike,

vielen Dank für Deine Antwort.

Netfab kenne ich von früher, das hat zwar immer angezeigt das alles repariert wurde aber am Ende waren die Fehler trotzdem noch drin.

Extern reparieren lassen, das habe ich noch nie gemacht.

Ich habe die "stl" mit "Moi3D" exportiert, bisher gab es damit nur sehr wenige Probleme.

 

"http://moi3d.com/"

 

Vielen Dank   Gruß  HMax

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo danielfrei,

auch Dir vielen Dank für die Antwort.

Das könnte ich mal probieren, vielen Dank für den Tipp.

Es könnte aber auch an der Konstruktion liegen, mal sehen ob ich das noch hin bekomme, es ist ja nur ein kleines Projekt und nicht unbedingt lebenswichtig.

Es wird allerdings leider einige Zeit dauern, da ich ab heute die Handwerker da habe.

 

Vielen Dank   Gruß   HMax

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ
2 hours ago, HMax said:

Extern reparieren lassen, das habe ich noch nie gemacht.

Ich habe die "stl" mit "Moi3D" exportiert, bisher gab es damit nur sehr wenige Probleme.

 

"http://moi3d.com/"

 

Vielen Dank   Gruß  HMax

 

 

 

Hi HMax,

 

das Teil hat definitiv Probleme und da du schreibst "nur sehr wenige Probleme" gab es wohl schon das eine oder

andere "Problemchen". Es sieht mir sehr stark "Organisch" orientiert aus. Das erinnert mich an einen Kandidaten,

der sehr gern sehr viel "Müll" beim Export produziert...

Da die Slicer zum Teil automatisch im Hintergrund schon kleinere Reparaturen machen, bekommt man die Probleme

eigentlich erst mit, wenn Reparaturen aufwändiger werden...

Ich arbeite mit dem freien Zugang bei Onshape. Ist kostenfrei und hatte noch keine STL-Fehler. Das Teil sieht recht

simpel aus. Wenn ich die Maße hätte, wäre es vermutlich kaum mehr als 10 Minuten arbeit. Kannst es ja mal da probieren...

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo Digibike,

sorry für die verspätete Antwort, ich hatte ja schon geschrieben, das ich die Handwerker da habe und daß das kleine Projekt leider erst mal warten muß.

Also vielen Dank für Deine Antwort mit den guten Tipps.

Mal sehen ob ich morgen was machen kann, ich denke aber eher nicht.

Ich melde mich später wieder, so war das leider nicht geplant, man ist ja froh, wenn man gute Handwerker bekommt.

 

Ich wünsche ein schönes Wochenende Euch allen und bleibt gesund.

 

Gruß  HMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Cura4.4.1 slict bei einen Projekt negativ

Hallo,

 

wie versprochen melde ich mich wieder.

Ich habe das Problem gerade eben gelöst, ich hatte das Teil öfters verändert und deshalb entstanden da wahrscheinlich Fehler.

Das Teil wurde jetzt von mir neu konstruiert und siehe da Cura slict das problemlos ohne Fehler.

 

Ich bedanke mich bei allen, die hier geschrieben haben.

 

Gruß und bleibt alle gesund.    HMax

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Talking additive | The 3D printing podcast
      Why should we be the only ones asking questions? Join us and ask Jabil all your questions on September 22nd 5pm CET
        • Like
      • 2 replies
    • Ultimaker masterclass: Optimizing your Ultimaker Cura workflow
      Save your seat for either broadcast on September 23.
      What will you learn?
      · Best practices for iterative print preparation and every lesson you should learn from each print
      · The right way to use per-object settings and when they are most useful
      · Easy-to-use resources for anyone who wants to develop their own printer definitions, plugins, or print profiles
      · How to optimize print profile settings and whether to “keep” or “discard” changes
      · When is the right time to export your drawing from CAD? (Based on Ultimaker Cura’s surprising power as 3D control software)
      · And a whole lot more tips and tricks!
       
      How can I join?
      This free masterclass will take place twice:
      1. 11am CEST (5pm SGT, 5am EDT)
      2. 5pm CEST (11am EDT, 8am PDT, 11pm SGT)
        • Like
      • 0 replies
    • Do you use 3D printing at work? Let us know
      It doesn't matter if you are using 1 Ultimaker or 10, there is inspiration in everything. We're looking for ...
      • 1 reply
×
×
  • Create New...