Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up
marcel_

Horizontale Erweiterung

Recommended Posts

Posted · Horizontale Erweiterung

Guten Abend,

 

ich vermute mal jeder von euch kennt das Problem mit den zu kleinen Bohrungen. Bei meiner Recherche bin ich dabei auf den Punkt "Horizontale Erweiterung" gestoßen. Das soll dieses Problem wohl beheben. Direkt getestet habe ich es noch nicht. Was mir allerdings aufgefallen ist, mein X-Maß ist nun auch erweitert. Das ist natürlich doof, weil so handel ich mir ja wieder ein anderes Problem rein. 

Oder muss ich nun meine X Steps neu einstellen? Allerdings passt ja dann meine Bohrung wieder nicht mehr? Oder übersehe ich hier im Eifer des Gefechts etwas?

 

Ich freu mich über Antworten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Ja du übersiehst etwas 🙂 Bohrungen werden immer kleiner als gezeichnet, das liegt an der Ausdehnung/Schrumpfung des Materials und das Problem haben wir alle.

 

Wir du schon erkannt hast, ist die Option Horizontale Erweiterung nur bedingt geeignet (eigentlich gar nicht), da sie natürlich das komplette Objekt in x und y größer bzw. kleiner macht.

 

Eine Option für Bohrungen gibt es nicht, aber wir machen normalerweise folgendes:

 

- Wenn es ein selbstgezeichnetes Objekt ist, dann die Bohrung gleich um ein paar Zehntel größer zeichnen.

- Bei fertigen Modellen, die Bohrung einfach mit einem Bohrer nachbohren.

 

Bei größeren Bohrungen/Löchern ist es nicht mehr so schlimm, ich würde sagen bis 10mm ist es akut, dann nimmt es ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Danke dir für die Antwort. Schade eigentlich. Habe mich schon gefreut, das sich das Problem ggf. damit komplett lösen lässt. Wär ja aber auch zu schön gewesen. 

Genau, aktuell mache ich das auch so, dass ich Bohrungen selbst etwas größer zeichne. Wäre allerdings gerne davon weg gekommen. Aber in diesem Fall, gibt es wirklich keine andere Lösung für das Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Nein, nicht wirklich. Du musst dir das wie eine Gummiband vorstellen wenn der Drucker den Kreis für das Loch druckt. Das heiße Material zieht sich dann beim Abkühlen zusammen und damit wird dann das Loch etwas kleiner. Es ist im inneren des Loches auch nichts, was dem entgegenwirken könnte, daher ist es bei Bohrungen besonders schlimm.

 

Ein User hier im Forum (burtoggle) hat eine eigene Cura Version mit zusätzlichen Features und er hat erst unlängst ein Feature mit einer eigenen "Horizontalen Erweiterung für Bohrungen" eingebaut welches Bohrungen erkennt und dann nur diese größer macht. Habe ich selbst aber nie ausprobiert, da ich mir das größer Zeichnen schon so angewöhnt habe. Weiß daher nicht wie gut das Feature funktioniert. 

 

Falls du Interesse hast, die Cura Versionen von ihm gibt es hier: 

https://www.dropbox.com/sh/s43vqzmi4d2bqe2/AAADdYdSu9iwcKa0Knqgurm4a?dl=0

 

Ist unbedenklich und läuft auch parallel zur offiziellen Version.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Danke. Werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Hi, 

 

hab mal von Zerspaner_gerd was gelesen. Klappt recht gut: Horizontale Erweiterung -,20 mm und Zoom-Faktor 102,64%. Damit sollten die Löcher wieder größer, aber das Bauteil in den Außenabmessungen wieder passen... Aber nur Horizontal bringt dich nicht weiter. 

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Richtig

Also ich komme mit der Horizontale Erweiterung zurecht

Hier hatte ich es mal beschrieben

 

 

4 hours ago, Smithy said:

Ein User hier im Forum (burtoggle) hat eine eigene Cura Version mit zusätzlichen Features und er hat erst unlängst ein Feature mit einer eigenen "Horizontalen Erweiterung für Bohrungen" eingebaut welches Bohrungen erkennt und dann nur diese größer macht.

 

Diese Features hat es bereits in Cura 4.6.1 geschafft, heißt "Horizontalloch-Erweiterung"

Ich habe aber schon ein paar Bilder von bestimmten Modellen gesehen wo diese Einstellung nicht richtig funktioniert, kann natürlich sein das dies schon behoben wurde.

Aber ich habe mit dieser Einstellung auch noch nicht gearbeitet

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Ich greife das Thema nochmal schnell auf. Ich habe nämlich etwas entdeckt.

Und zwar folgendes. In der aktuellen Version 4.6.1 (deutsch) habe ich folgende 3 Punkte.

 

- Horizontale Erweiterung

- Horizontale Erweiterung erste Schicht

- Horizontale Erweiterung

 

Mich hat es etwas verwundert, dass ich "Horizontale Erweiterung" doppelt drin habe. Nun habe ich Cura einmal auf englisch umgeschalten.

 

- Horizontal Expansion

- Initial Layer Horizontal Expansion

- Hole Horizontal Expansion

 

Ich habe als ich das Thema hier eröffnet habe in der deutsche Version das erste ausgewählt und dort versucht den Durchmesser von der Bohrung an zu passen. Das hat ja wie geschrieben auch funktioniert. Nur leider ist mein X ebenfalls erweitert worden.

 

Heute hatte ich mal wieder etwas Zeit und da ich gerade eh an der Kalibrierung meines neuen Druckers war, dachte ich, ich teste jetzt einfach einmal "Hole Horizontal Expansion". Das Bauteil also zwei mal gedruckt. Einmal mit dieser Option, das andere mal ohne. Meine Bohrungen wurden wieder angepasst. Das sah also gut aus. X Maß blieb dabei unverändert.

 

Mit dieser Option, scheint es also zu funktionieren, dass nur die Löcher/Bohrungen erweitert werden.

Evtl. hilft es ja dem ein oder anderen. 00.thumb.PNG.41ce501264e573fb682af23b6fd2240c.PNG

01.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung

Du hast aber nicht 2x Horizontale Erweiterung im deutschen Text stehen.

 

1x Horizontale Erweiterung

1x Horizontalloch-Erweiterung

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Horizontale Erweiterung
On 5/11/2020 at 8:34 PM, Smithy said:

Problem haben wir alle

 

Ja alle die einen Ultimaker nutzen.

 

Ich habe das Problem nur mit dem S5

Meine Zaribos und der Rasie3D E2 drucken es korrekt.

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...