Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up
Hendrik91

Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Recommended Posts

Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach einem Anbieter, der mir Ersatzdüsen für den Ultimaker S3 liefern kann. Im aktuellen Fall geht es um die 0,4er Düse für den BB Core. Für den AA Core möchte ich evtl. direkt welche in unterschiedlichen Größen mit bestellen.

 

Bei Onlinerecherchen stoße ich immer nur auf kompletten Printcores oder Düsen für die älteren Ultimaker-Modelle.

 

 

Gruß Hendrik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Das liegt daran das bei den Cores die Düsen nicht zum Wechseln sind.

 

Es gibt einen Core von ???? der ist mit Wechseldüsen.

 

Bei den UM Cores heißt es Core tauschen gegen einen mit größerer oder kleinerer Düse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Hallo,

 

das hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht. Aber gut, ich habe jetzt erstmal einen kompletten Core bestellt.

 

Ich kannte das jetzt nur von meinem China Drucker, dass man die Düsen einfach wechseln kann. Vom Aufbau rund um die Düse sehen die Cores ja auch so aus, als wenn man die Düse einfach herausschrauben kann und eine andere wieder einschrauben kann. Hat dies denn schon mal jemand bei den originalen Cores versucht? Das es vom Hersteller her nicht vorgesehen und gewollt ist, habe ich nun verstanden. Das heißt für mich aber noch nicht, dass es nicht möglich ist. Abgesehen davon, dass man erstmal eine passende Ersatzdüse haben müsste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

https://www.3djake.de/3d-drucker-ersatzteile/3d-drucker-duesen?&f[65]=589

 

also man kann die Düsen auf jeden Fall Tauschen jeder der sagt das geht nicht hat keine Ahung fertig.

 

Ich selber habe schon einen Kompletten Core umgebaut.

 

Natürlich sollte man in einen 0,4 Core keine 0,8 düse schrauben was aber auch geht man muss nur die einstellungen anpassen in Cura.

 

Ich selber werde wenn ich wieder was bestelle so eine Düse testen

Edited by Ksstyling
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Das video kannte ich noch gar nicht 😄

 

aber so Komplex is das ding ja auch wieder nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

3D Solex HARDCORE PRO (AA) und (BB) haben Wechseldüsen von 0,2 bis 0,8.

Allerdings hab ich die schon aussortiert, weil die beim de-/aktivieren auf der rechten Seite (BB Printcore Platz) immer hängen geblieben sind und ein Versatz entstand.

Auf der linken Seite (AA Printcore Platz) läuft er einwandfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Einer der Features vom den neueren UM Druckern ist eben der einfach wechselbare Printcore. Da kann man so gut wie keinen Fehler machen und zusätzlich weiß der Drucker was für ein Printcore gerade eingesetzt ist.

 

Mit viel Bastelarbeit, Gefühl und Glück, kann man Düsen wechseln. Wer weniger basteln möchte, nimmt den Hardcore von 3D Solex. Aber mit beiden Lösungen verschenkt man eigentlich ein Feature welches man beim Kauf mitbezahlt hat. 

 

Meine Meinung ist, dass wenn man sich einen UM Drucker in so einer Preisklasse kauft, dann sollte es auf einen Printcore auch nicht mehr ankommen. Und die UM Printcores halten wirklich sehr lange.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Huch noch so Thread. Es geht so nicht. Und es Lohnt sich nur im besonderen Einzelfall.

Denn Sparen tut man praktisch damit nicht. Die Düsen könnten umsonst sein und es wäre unterm Strich teuer.

Das Video beschreibt eine nur kurze Bastelarbeit. Drucken kann man mit der Düse im Video vermutlich nicht mehr.  Der Satz "That is not tightened enough" hat es beim Umbau in sich😆

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3
On 6/24/2020 at 7:20 AM, Hendrik91 said:

Aber gut, ich habe jetzt erstmal einen kompletten Core bestellt.

Das wird aus Produktionssicht auch die richtige Entscheidung gewesen sein.

 

20 hours ago, Smithy said:

Einer der Features vom den neueren UM Druckern ist eben der einfach wechselbare Printcore. Da kann man so gut wie keinen Fehler machen und zusätzlich weiß der Drucker was für ein Printcore gerade eingesetzt ist.

Und das macht es so viel einfacher. Noch einfacher als eine Düse beim China-Drucker zu wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3
4 hours ago, dxp said:

Und das macht es so viel einfacher. Noch einfacher als eine Düse beim China-Drucker zu wechseln.

Völlig korrekt!

Bei meinen UM2 Druckern habe ich immer fix eine Düse drinnen und wechsle die so go wie nie. Der eine hat eine 0.4er der andere UM2+ Ext. eine 0.8er Düse. Beim UM3 oder S5 wechsle ich sehr oft den Core je nach Bedarf, eben weil es so einfach geht 🙂 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Hab auch bei 3d Jake eine Ersatzdüse von Brozzle Nozzle bestellt.. Ersten Printcore trotz des Videos von gr5 geschrottet. Beim zweiten Versuch habe ich den Schraubschlüssel in einen Schraubstock gespannt und dann konnte man die Düse kinderleicht wechseln. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Stimmt das Video hat Defizite. Mir war auch mal langweilig. Dabei ist dieses Bild entstanden.

printcore-chg.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

<Ironie>

Na das schaut für mich wesentlich einfacher aus, als einfach den kompletten Core via Menü zu tauschen 🙂 

</ Ironie>

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Mit einer Ratsche geht das viel besser 😉 kann morgen mal das versprochene Video machen und auch mal zeigen wie der Spaß druckt. 

Und @Smithy natürlich ist das Wechseln des Print Cores die Option mit dem meisten Komfort. Aber nur wegen einer verstopften/abgenutzten Düse die einen Wert von durchschnittlich 30€ hat, würde ich mir nicht jedes mal einen neuen Print Core holen, v.A. wenn man das Ding in nicht mal 10 minuten wechseln kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Da gebe ich dir schon recht und vielleicht sind die Düsen von Brozzle auch brauchbar. Wenn man einen Print Core damit reparieren kann, warum nicht. Bis vor kurzem gabs noch kaum brauchbare Düsen die gepasst haben. Ob die nun wirklich funktionieren wird sich zeigen. 

 

Der Markt dafür ist aber relativ klein meiner Meinung nach, das wird auch der Grund sein, warum es nicht mehr Hersteller gibt. Weil der UM3 und neuere sind eher Drucker für Firmen und weniger für Private und die basteln nicht lange, da wird einfach der ganze Core getauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Ja der Markt ist sehr klein und die Auswahl ist auch nicht ziemlich groß. Bei der Sache mit den Firmen muss ich dir zum einen Recht geben, zum Anderen aber auch nicht, da ich finde, dass die ganze Sache mit dem 3D-Drucken eine ganze Bastlerei ist 😄 Aber das macht ja so Spaß daran

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3
2 hours ago, r3dnace said:

Mit einer Ratsche geht das viel besser 😉

 

Achso. Ich hätte es als nächstes mit den Zähnen versucht 😉

 

2 hours ago, r3dnace said:

 da ich finde, dass die ganze Sache mit dem 3D-Drucken eine ganze Bastlerei ist 😄

 

Nicht für jeden. Wartung und Optimierung ja, Basteln nein. Auf neudeutsch. "Die Eimer sind 24/7 am Hustlen"

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Krank man hast du Grillz drinne? Vielleicht funktioniert es damit richtig.. 

Ja die Dinger sind echt 24/7 am laufen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited) · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Der Umbau funktioniert schon. Die Düsen sind gut. Kein Vergleich zu den damals erhältlichen Düsen aus CN.

 

Wenn man es richtig machen will, brauch man außer dem geeigneten Werkzeug, auch etwas Erfahrung und ein paar Ideen.

Wenn man das "Out off the Box" zusammenbaut, wie in dem Video, fluchten die Gewinde nicht.

Der Heizblock steht ggf. schief oder ist nicht fest.

 

- Man kann Glück haben. Also die Eine Düse finden die auf dem Core fluchtet.

- Man kann die Probleme mit den Gewinden mit einer Drehmaschine korrigieren.

- Man kann tricksen, zB. die Gewinde mit einer Körnung straffer machen und/oder verkleben.

- Man kann es auch so lassen. Theoretisch verspannt sich das Gewinde beim Erwärmen.

- Oder man macht einen kleinen Mod. Unterhalb ein paar Bilder dazu.

 

Viel Glück

 

(HINWEIS: Das ist keine Anleitung. Ich Distanziere mich wie immer von Allem und Jedem und Überhaupt macht was Ihr wollt aber wenn dann bitte richtig 😇  )

2-modify.jpg

3-assemble.jpg

4-finish.jpg

Edited by UlrichC-DE
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Bin noch nicht dazugekommen das Video zu machen, aber eigentlich habe ich es genauso gewechselt, wie du es auf den Videos gezeigt hast. Der Drucker läuft seit Freitag mit dieser gewechselten Düse und hat schon vier 13h-Prints hinter sich.. Die Qualität ist, wie erwartet, sehr gut. Und es tritt ebenso kein Filament zu den Seiten aus. Nun ja der Heizblock steht ein wenig schief, aber mir ist aufgefallen, dass das aber auch bei neuen Print Cores der Fall ist. Der Drucker hat auch beim Erkennen des Print Cores keine Probleme gemacht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Prima! Habe schon befürchtet das ich gedisst werde, weil -nicht- der Hazet-Drehmomentenschlüssel verwendet wurde 🤩

 

Ja das mit dem Heizblock ist Glücksache. Ich hatte eine da stand der Druckkopf auf 90° und eine da Stand der Kopf entgegengesetzt auf 180° .

Deswegen auch der Mod. Die stehen manchmal etwas schief im Halter. Nur im Drucker dann doch Kerzengerade.

 

Die Probleme beim erkennen hatte ich auch nicht wieder. Kann aber passieren wenn die Düse nicht weit genug eingeschraubt ist.

Das Gewinde ist leicht konisch. In der Hand bekommt man das nicht verschraubt.

(Das schreibe ich aber nur für die Maße. Du weißt das sicher.)

 

Aber juhu, endlich Stahldüsen für den UM.

 

Wenn du Zeit und Spaß für ein Video hast, warum nicht. Ich mache keines. Drucker sind einfach nicht mein Thema.

Ich finde auch das es zu wenige Videos zu den UM gibt. Nur immer diese Experten-Videos, die von Händlern gemacht werden. Die sind einfach komplett LOST.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted · Anbieter Ersatzdüsen Ultimaker S3

Ok guys, wenn hier mal eine total ausgefranste Düse vorkommt, probiere ich das. Dankescheen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...