Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Bauteil Ecken unbrauchbar


Recommended Posts

Posted (edited) · Bauteil Ecken unbrauchbar

Hallo,

 

ich habe ein Problem mit der Qualität an den Ecken des Bauteiles.

Es tritt jeweils dort auf, wo ein Wechsel des Layers stattfindet. Und am Abschluss des Drucks an den letzten Layer verschmilzt das Material förmlich. 

 

Testwürfel etc werden perfekt gedruckt. 

 

Drucker: Ultimaker 3 Extended

Material: Original Ultimaker ABS Schwarz

Slicer: Cura 4.6.1

 

Ich hoffe es hat mit dem Export des Profiles geklappt. Sollten doch alle enthalten sein, dann wäre das benutzte ABS-ULTIMAKER-SEITENTEILE

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr einen Lösungsvorschlag habt.

 

VG

Michael

DSC_0581.jpg

DSC_0582.jpg

ABS-Forum.curaprofile

UM3E_KF-links.3mf

Edited by micpic
Zufügen der Projekt Datei
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Bauteil Ecken unbrauchbar

    Hallo,

     

    das Problem ist nicht im Filament oder Drucker verankert.

     

    Z Seam Aligiment =Standard ist - Sharpest Corner-. Darum macht er immer an den Ecken den Layerwechsel. In dem Fall wäre -Random- etc. vl. eine bessere Option. Dann sind die Übergange nicht mehr in der Kante sondern in der Fläche.

     

    Mit dem Combing Mode = Standard -All- nimmt er vermutlich jeweils den kürzesten weg zum Ziel .

    In dem Fall besser -Not in Skin- . Theoretisch dürfte er am Ende so nicht die Oberfläche zerfräsen.

     

    Bin jetzt nicht der Guru schlechthin. Nur ein Versuch 😉

     

    Viele Grüße

    Christian

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Bauteil Ecken unbrauchbar
    On 7/11/2020 at 9:41 PM, UlrichC-DE said:

    Hallo,

     

    das Problem ist nicht im Filament oder Drucker verankert.

     

    Z Seam Aligiment =Standard ist - Sharpest Corner-. Darum macht er immer an den Ecken den Layerwechsel. In dem Fall wäre -Random- etc. vl. eine bessere Option. Dann sind die Übergange nicht mehr in der Kante sondern in der Fläche.

     

    Mit dem Combing Mode = Standard -All- nimmt er vermutlich jeweils den kürzesten weg zum Ziel .

    In dem Fall besser -Not in Skin- . Theoretisch dürfte er am Ende so nicht die Oberfläche zerfräsen.

     

    Bin jetzt nicht der Guru schlechthin. Nur ein Versuch 😉

     

    Viele Grüße

    Christian

    Ich danke Dir für den Hinweis, irgendwann ist man komplett festgefahren in seinen Einstellungen. War immer so, muss klappen 😉 Ich werde das versuchen. Vielleicht hilft es.

    Danke Dir und viele Grüße

     

    Michael

    Edited by micpic
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Bauteil Ecken unbrauchbar

    @UlrichC-DE das war es leider nicht.

     

    Ich denke, das es ein CURA Problem ist. Ich musste leider meine alten Cura Versionen löschen, da wieder mal die Config Datei zerschossen war. Ich werde mit mal eine 3er Version installieren, denn ich drucke dies Art von Bauteilen schon seit 2 Jahren aber irgendwie kriege ich das nicht mehr zu laufen.

     

    Vielen Dank für die Hilfe

     

    Michael

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Bauteil Ecken unbrauchbar

    Hallo Michael,

     

    stimmt das ist auch so ein Punkt. Cura wird mit jeder Version komplexer aber nicht unbedingt besser.

    Kann gut sein, dass es mit der alten Cura-Version wieder auf Anhieb funktioniert. Die Materialprofile waren andere.

     

    Ich vermisse manchmal den Legacy-Mode weil ich mit alten Druckern die seit Jahren arbeite neue Probleme bekomme.

    Testwürfelchien-Drucken ist mein neues Hobby.

     

    Viele Grüße

    Christian

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    ×
    ×
    • Create New...