Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Resonanz während Druck


Recommended Posts

Posted · Resonanz während Druck

Ich hatte dieses Geräusch schon einmal, nach ner gewissen Zeit war Ruhe.

Aber jetzt taucht diese Resonanz schon wieder auf, konnte feststellen, dass es nur bei großen Objekten und Fahrten im 45° Winkel auftritt.

Ich habe bis heute keine Quelle finden können.

 

Die Linearlager im Druckkopf sind neu, die Achsen alle mit Unilube beschichtet, Achsen sind alle richtig ausgerichtet.

Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wären die Bushings, aber die sind erst 2 Jahre alt und keine Abnutzungen erkennbar.

Ich bin quasi ratlos, aber die Druckqualität wird nicht davon beeinflusst. Es stört mich nur wie Sau wenn ich im gleichen Raum bin.

 

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Hi, dieses Geräusch kenne ich. Da die Z-Achse derbe laut ist hatte ich die Ampere von Z-Achse standard 1200 auf 1000 gedrosselt und danach kam genau dieses knarrr Geräusch.

    Wieder auf 1200 gestellt und das Geräusch war weg. Du müstest vielleicht deine Ampere nach kontrollieren.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Die Z-Achse bewegt sich in dem Fall nicht, das passiert ja alles im gleichen Layer. 

    Ich hab das auch hin und wieder und du kannst nur auf die Suche gehen was es ist. Einfach den Finger auf verschiedene Komponenten legen hilft oft. 

     

    Ich hatte einmal das Thema, dass die Blechabschirmung von den Lüftern vibriert hat, leicht Wegbiegen hat geholfen. Ein anderes mal, schepperte der Metallring am Feeder unten. Kleine Ursache große Wirkung.

     

    Du könntest auch versuchen, die oberen Gehäuseschrauben ganz leicht zu lockern. Beim UM3 hatte ich mal so ein Geräusch und das habe ich weggebracht, wie ich eine Schraube vielleicht einen 1mm lockerer geschraubt habe.

     

    Aber was bei mir wirklich laut ist/war ist die Z-Achse wenn sie am Anfang noch oben fährt und dann wieder runter. Das kann man beheben oder verbessern wenn man den Jumper J3 am Board setzt. Damit macht der Stepper Motor dann 16 Steps statt 8 und das ganze wird zwar nicht unbedingt leiser aber angenehmer. Wichtig dabei ist, dass man dann auch die Z-Steps in der Firmware von 200 auf 400 setzt. Bringt sonst keinen Unterschied, aber wenn man sich an dem Geräusch stört, dann könnte man das einmal versuchen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Das mit dem Deckel etwas lockern werd ich mal probieren.

    Momentan läuft grade ein kleinerer Druck, keine Geräusche dieser Art.

    Ich konnte es aber eingrenzen ins hintere linke Viertel, irgendwas findet da statt...

    Es tritt auch nur dann auf, wenn eine 45° Bewegung stattfindet.

     

    Die Z-Achse ist mir noch nie aufgefallen, dass die irgendwie lauter oder anders wäre.

     

    Und was noch dazu kommt, in letzter Zeit musste ich öfters neu leveln.

    Ich sitz bei Beginn der ersten Schicht immer dabei und weiß, wie der perfekte Offset aussieht, aber dieser verstellt sich, aus unbekannter Ursache, minimal.

    Der Endstop sitzt auf jeden Fall mal fest, der wurde erst neulich kontrolliert, auch dessen Schraube hinter der Z-Platte ist fix.

     

    Es gab Zeiten, da hab ich mal 3 Monate nicht gelevelt und es blieb immer gleich, aber seit neuem anscheinend alle 2 Wochen. Ist zwar kein Thema, aber gibt einem schon zu denken.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Nicht die Z-Achse knart, sondern nachdem die Amperezahl von der Zstepper reduziert wurde kam dieses Knartgeräuscht beim verfahren der XY-Achse ohne Z-Achse.

    Vielleicht bekommt XY mehr Power nachdem Z reduziert wurde und daher dieses Geräuscht. Wer Vasenmodus druckt tak tak tak tak die Z-Achse die ganze Zeit und das nervt total.

    Werde auf jedenfall 16 Stepp ausprobieren.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Ich habe so ein Geräusch noch nie bei meinen UM2 gehört, aber es ist ja nicht bei allen 45C Bewegungen deshalb habe ich die Riemen in verdacht die an einen Pulley "Rand" schaben rattern.

    Und die Erklärung das es nur an bestimmte stellen ist, ist folgende, da die Riemen meist (bei mir auf jedenfalls) nicht komplett "gerade" laufen gibt es stellen wo der Riemen wieder mehr in der Mitte verläuft und macht somit keine wenigere Geräusche.

    Kannst ja mal schauen ob diese halbwegs in der Mitte verlaufen oder ob einer am Rand entlang bewegt und evtl. auch schwarzer staub vorhanden ist.

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Resonanz während Druck

    Bei mir sind's meist die Lüfter, die bei genau solchen Fahrten in Schwingung geraten. Kurz mit dem Finger drauftippen und Ruhe ist.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Resonanz während Druck

    Ich kanns mir zwar nur vorstellen, aber bei mir waren es immer die hinteren Timing Pulleys die sich abgenutzt und sich gegen die Lager am Gehäuse abgerieben haben. Einmal richtig sauber machen und ein Tropfen Öl hats bei mir immer behoben. Obwohl es bei dir verdammt laut ist.

     

    On 12/16/2020 at 7:20 PM, zerspaner_gerd said:

    deshalb habe ich die Riemen in verdacht die an einen Pulley "Rand" schaben rattern.

     

    Kann auch sein, aber bei mir hat es sich immer eher nach metall auf Metall angehört.

    Edited by Falko
    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Ultimaker Transformation Summit
        Visit our virtual showroom and learn more about the Ultimaker ecosystem!
        • 14 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...