Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Merkwürdige Stützstruktur in Cura


Recommended Posts

Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

Hallo,

 

ich will derzeit ein Eletkronikgehäuse drucken. Beim slicen mit Cura kommen etwas komische Stützstrukturen. PVA Brösel liegen im ganzen Drucker verteilt und manche bleiben an der Düse hängen. Dies zerstört den ganzen Druck. Die Stützstrukturen werden einfach in die Luft gesetzt, ohne irgendeine Verbindung zum Bauteil. Habe auch keine Einstellmöglichkeit gefunden dies zu ändern. 

Bitte um Hilfe.

 

VG Raphael

Unbenannt.JPG

UM3_20201006_Volume_Case.3mf

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Das was du siehst nennt sich auf deutsch "Stufenweise Füllungsschritte Stützstruktur" Da wird dann die Dichte der Stützstruktur stufenweise erhöht wenn das zu stützende Bauteil näher kommt. Ist bei PVA automatisch aktiviert. Bei andere Materialien z.B Breakaway nicht.

     

    Ich lass es in der Regel aktiviert da ich damit keine Probleme habe.

    Edit, um das zu ändern musst du die Einstellungen aber erstmal sichtbar machen. Generell gibt es mehrere Punkte die bei PVA anders sind. z.B die "horizontale Erweiterung" Die sorgt dafür das die Stützstruktur breiter als das Bauteil ist.

    Edited by DirgDiggler
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Hallo, 

    vielen Dank für die Antwort. Horizontale Erweiterung kenne ich. 

    Ich meine eigentlich wieso Cura die Stützstrukturen irgendwo in der Luft setzt, manche haben keine Verbindung zum Bauteil. 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    image.png.e80245540728f1311bad4933749e472b.png

     

    Dachte du redest von diesen kleinen teilen der Stützstruktur.  Das meinte ich mit "Stufenweise Füllungsschritte Stützstruktur" Steht hier etwas drin wird die Stützstruktur nicht direkt mit der vollen Dichte gedruckt. Stattdessen wird die dichte der Struktur schrittweise erhöht wenn der Zu stützende Bereich näher kommt.
    Und was du da siehst ist halt der Anfang der Erhöhung der Stützstrukturdichte.

    Wenn du die Schritte auf null stellst sollte von Begin an mit deiner eingestellten Dichte gedruckt werden.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Vielen Dank für deine Hilfe. 

    Ich meine genau das, aber warum setzt Cura diese kleinen Stützstrukturen in die Luft? Sie haben keine Verbindung zum Bauteil und fallen runter. Liegt das an meinen Einstellungen, dass diese nicht die Wände berühren?

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Cura fängt halt mit der Erhöhung der Dichte da an wo sie demnächst gebraucht wird. Für mich war das nie ein Problem.  Das Material bleibt natürlich nicht in der Luft liegen sondern wird bei der Überfahrt der regulären Stützstruktur abgestreift. Da das ganze mit jeder Schicht dichter wird sollte dann bis zum Bauteil eine tragfähige Stützstruktur aufgebaut sein.
    Wenn das bei dir zu Problemen führt experimentiere ein wenig mit den Einstellungen. Stellt die Anzahl der Stufen runter oder ganz auf null. Dann muss du aber damit leben das von beginn an mit einer höheren Dichte gedruckt wird. Das bedeutet natürlich mehr Material und mehr Zeit.
    Du kannst das auch auf null stellen, die Dichte runtersetzen und mit einem Stützdach arbeiten. Möglichkeiten gibt es viele, was das Beste ist hängt immer vom Bauteil ab.
    Probiere es einfach aus und schau dir das Ergebnis in der Vorschau an. Wenn es dann in der Vorschau gut aussieht kannst du das dann ja drucken

    Edited by DirgDiggler
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Danke für deine Hilfe, ich werde da mal ein bisschen rumprobieren. 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Ich bin voll und ganz auf deiner Seite

    Für mich schaut das auch total unlogisch aus, und würde es so auch nicht drucken wollen

    Mir sind solche Linien bei meine Drücke noch nie auf gefallen

     

    Es gibt ja sogar auch Layer wo nur Punkte gedruckt werden:

    image.thumb.png.15e81bc20f7570b09cd8ee0345506293.png

     

     

    Ich habe allerdings noch nie mit doppelter Support Layer stärke gedruckt, wenn man das ändert verschwindet schon mal der Layer mit den punkten

     

    Und diese schritt weise Verringerung der Füllschicht dicke verwende ich auch nicht. Hatte es mir so und so komplett anders vorgestellt, den so wie du das schon sagst sind die Linien ja in der Luft, dachte da werden ganze Linien etwas großflächiger verkleinert.

     

    Ich würde des ausschalten "Stuffenweise Füllungschritte Stützdrucktur" dann mit 20% Support drucken und dann das Stützdach etwas vergrößern/verstärken.

    "Horizontale Stützstrukur Schnittstelle" + "Dicke der Stützstruktur Schnittstelle"

    Und wenn man die doppelten Layer stärke belässt Kostet es nur 4min mehr Druckzeit

    Ich würde auch "Platzierung der Stützstruktur" auf "Druckbett" stellen da ja sogar oben Support erstellt wurde

    Die Support Platzierung schaut mit etwas Verbuggt aus

     

    OK mit "Stützlinien verbinden" werden diese Linien verbunden, manche enden sind aber auch in der Luft.

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Merkwürdige Stützstruktur in Cura

    Hallo, 

    vielen Dank für deine Hilfe. 

    Wie ich das gesehen habe hat es mich auch voll verwundert. Doppelte support Layer Stärke habe ich an, da die Rolle PVA schon etwas älter (zwar nur 3 Monate, aber ohne Polybox immer am Drucker) ist und mir die Stützen immer zusammengebrochen sind. Wenn ich "Stuffenweise Füllungschritte Stützdrucktur" ausschalte und das Stützdach verdicke sieht das ganze schon viel besser aus. Dies war standardmäßig aktiviert und ich bin selbst nicht darauf gekommen, dass das zusammenhängt. 

    Nochmals vielen Dank

    VG Raphael

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Ultimaker Transformation Summit

        On April 20 - April 23 we will host the Ultimaker Transformation Summit. Come talk to us via Live chat and get inspired by any of our relevant presentations!
        • 6 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...