Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Bed Sensor Error


Falko
 Share

Recommended Posts

Posted (edited) · Bed Sensor Error

Hallo,

 

ich habe bei meinem UM2 ohne plus in letzter Zeit öfter eine Fehlermeldung mit dem Heizbett. Am Anfang kam der Fehler sporadisch, entweder beim Druck oder am Ende. Die Heizplatte ist soweit relativ neu (3 Monate), und einen Kabelbruch würde ich auch fast ausschliessen. Wenn das Bett heizt kann ich am Kabel rumwackeln wie ich will und es passiert nix. Das Kabel ist auch an den kritischen Stellen mit Heißkleber mehr al gut fixiert.

Heute kommt zu dem Fehler dass er immer kommt wenn ich den Druck abbreche bzw. er beendet ist. Davor kommt immer eine Art Knall und ein kurzes ruckeln am Tisch, so als würde der Tisch gegen ein Hiderniss fahren. Das ganze passiert so ungefähr auf höhe von 17cm.

 

Hat irgendwer eine Ahnung was das sein kann?

 

Edit: Wenn ich den Drucker neu starte ohne etwas anzufassen ist der Fehler wieder weg. Für mich auch ein Indiz dass es kein Kabelbruch ist.

Es passiert auch nicht wenn das Bed nur so hoch und wieder runter gefahren wird, ohne Druckauftrag.

 

Firmware: aktuelle Tinker

Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Hallo,

     

    Also bei mir war es jedes mal das Kabel oder die Kabelklemme

     

    20160405_193252.thumb.jpg.853f0d4acfbb07a64743b10b551d7553.jpg

     

    Du siehst eine stelle ist etwas verkohlt, weil der kontakt zwischen Kabel und Klemme nicht mehr der beste war ist einiges an der Kabelklemme verpufft somit konnte die erforderliche Heizleistung nicht mehr erbracht werden.

     

    Das kann eigentlich auch auf dir zu treffen, weil du schreibst das es am druck ende ist, da ist dann alles schon warm das Lot hat nicht mehr die Festigkeit und hat dann kontakt Probleme.

     

    Weis nicht ob die Kabelenden immer noch verzinnt sind

     

    Ich habe bei meinen vor ca. einen Jahr die Kabelenden mit Aderendhülsen versehen seither habe ich 0,0 Probleme

     

    1855911726_Heizbettm.Aderendhlsen.thumb.jpg.6f62bd1c40c8b102ff99f3849364ba8b.jpg

     

     

    Hier mal noch ein link von einen anderen Forum, zwecks Aderendhülsen oder verzinnte Kabelenden

    https://forum.zerspanungsbude.net/viewtopic.php?t=38894

     

    Es kann natürlich auch das Heizbett kaputt sein, das war bei mir aber nie der Fall

     

     

    Gruß

     

    P.S.: Ich weis nicht mehr genau welche Fehler ich hatte, glaube da gibt es ja zwei verschiedene. Einmal wenn Tempsensor unlogische werte misst und einmal wenn es die Blatte nicht mehr auf Temp kommt

    Weiteres wäre interessant ein Video zu sehen am druck ende weil du was von einen "Knall" schreibst!

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Ich habe jetzt einen neuen Fehler gefunden, oder er ist mir jetzt erst aufgefallen. Die Anzeige zeigt während des Drucks eine falsche Temperatur an. Und auch nur dabei. beim heizen davor geht er normal auf 90°, sobald zur ersten Linie ansetzt stehen 120° auf der Anzeige.

    Denn "Knall" konnte ich jetzt nicht reproduzieren, ich versuche aber das mit der Temperatur später bei YouTube einzustellen.

    Meine Heizplatte ist eine andere Variante, die ich vor knapp einem Jahr gekauft habe, aber erst vor 3 Monaten eingebaut habe.

     

    https://www.igo3d.com/Ultimaker-Print-Table-Heated-Bed-UM2-Ersatzteil?curr=EUR&gclid=Cj0KCQiA6t6ABhDMARIsAONIYyx9sHMX7Vud1nwtC7XyQ8CSVesijvw2Fb5ImzokSgzBdAm6jqqkYGsaAqkJEALw_wcB

     

    Wie gesagt, ich glaube (hoffe) nicht dass es die Heizplatte ist. Die Kabel sind auch mit mehr als genug Heißkleber fest gemacht. Da bewegt sich nix bis zur Klemme, nach der Klemme hab ich schon gewackelt wie blöd beim heizen. Es ist sehr unwahrscheinlich dass dort ein Kabelbruch vorliegt.

     

    edit: Das Heizbett habe ich schon überprüft, die Kabel sind alle fest drinnen.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Hülsen sind heute gekommen, und Zinn ist auch keiner mehr an den Kabeln.

    Fürs erste scheint das Problem nicht mehr da zu sein. Falls noch was passiert komm ich nochmal rum und jammer ein bissel.

     

    Danke für die Hilfe!

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Fehler ist wieder da, hat wohl doch nichts  geholfen. Ich verschiebe das ganze mal zu einem anderem Problem dass vieleicht damit zusammen hängt.

     

     

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Hallo,

     

    Sorry ich kann mir nichts darunter vorstellen

     

    On 2/1/2021 at 1:07 PM, Falko said:

    Drucks eine falsche Temperatur an. Und auch nur dabei. beim heizen davor geht er normal auf 90°, sobald zur ersten Linie ansetzt stehen 120° auf der Anzeige.

     

    Das kenne ich auch von meinen obigen geschilderten Kabel Probleme

    Die Temperaturen werden ja aus Widerstand Werte ermittelt und wenn z.B. das Kabel beim hochfahren des Tisches etwas anders gedrückt wird ändert sich der Widerstand (also durch Kabelbruch oder lose Steckverbindungen) und zack hat man eine andere Temperatur.

    Falls du ein Messgerät hast kannst es ja mal durchmessen, hatte es hier schon mal geteilt:

     

     

    Mehr kann ich dir persönlich nicht sagen

    Kann natürlich auch andere Ursachen haben, das Heizbett könntest du wenn du es nachmessen kannst ja eigentlich soweit ausschließen

     

     Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error
    On 2/1/2021 at 1:07 PM, Falko said:

    Die Anzeige zeigt während des Drucks eine falsche Temperatur an. Und auch nur dabei. beim heizen davor geht er normal auf 90°, sobald zur ersten Linie ansetzt stehen 120° auf der Anzeige.

    Das Problem ist jetzt nicht nochmal aufgetreten sei die Aderendhülsen  dran sind.  Ob das ganze was mit dem anderen Fehler zu tun hat, kann ich nicht sagen. Vieleicht war das letzte mal nur Zufall. Bis jetzt ist nichts mehr passiert.

     

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Ich bins wieder...

     

    Ich habe jetzt nochmal neue kleinere Hülsen an die Kabel gebaut. Soweit alles in Ordnung, wenn das Heizbett nicht am Kabel hängen würde, könnte ich es in die Luft werfen ohne einen Fehler zu bekommen.

    Sobald aber hinten links die vier Kabel fixiert sind zeigt er mir die falsche Temp an oder gleich einen Sensorfehler.

    Ich tippe jetzt einfach auf Kabelbruch an irgendeiner unwahrscheinlichen Stelle in der Mitte. Kann es auch möglich sein dass das Sensorkabel und das Stromkabel sich irgendwie im Weg sind?

     

    Und wo bekomme ich ein Sensorkabel her? igo3d hat soweit ich gesehen habe leider keine im Angebot.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    8 minutes ago, Falko said:

    Sobald aber hinten links die vier Kabel fixiert sind zeigt er mir die falsche Temp an oder gleich einen Sensorfehler

     

    Vielleicht liegt hier der Fehler, das dadurch die Kabel + Klemme runter gezogen wird. Vielleicht haben die Kabelklemmen eine macke

     

    Es gibt kein Sensor Kabel am Heizbett bzw. wennst du das Kabel zum Board meinst gibt es es nur in komplett Paket mit den 4 Kabeln

     

     

    Wennst du meinen link oben folgst habe ich auch markiert wo der Temp Sensor (bei der alten Variante, aber man sollte es sehen wo der ist) am Heizbett sitzt, vielleicht siehst du da Beschädigungen an den "leiterbahnen"

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    19 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Vielleicht haben die Kabelklemmen eine macke

     

    Hab ich mir auch gedacht, aber da kann ich nicht viel machen. Leiterbahnen sind bei meiner Version keine zu sehen, aber ich habe gemerkt dass die Sensorkabel nicht wirklich fest sitzen. Sie sind zwar eingeklemmt, aber wackel recht stark hin und her. Mittlerweile kommt der Fehler auch sehr viel schneller.

    20210311_101956.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Sind da keine Schrauben dran zum Klemmen?

    Weiß nicht ob der Tipp mit den Aderendhülsen gut war, da braucht man doch ein Stecker

     

    OK auf den neuen Kabel sind scheinbar auch Aderendhülsen drauf:

    https://www.igo3d.com/ultimaker-3-heatedbed-cable

    Wenn ich das richtig sehe!

     

    Der PT100/ Temp Sensor liegt ja genau vor der Klemmen, auf den Bild sehe ich auch keine "leiterbahnen". Die dicken Erhebung von der Heizspirale erkennt man

     

    Vielleicht kannst du an den Klemmen irgendwas etwas wieder zusammen biegen damit kräftiger geklemmt wird.

     

    Sonst bin ich aber auch ratlos.

    Wennst du aber das ding rumwerfen kannst das Kabel biegen kannst ohne Fehler, dann kann es ja nur am Heizbett/klemmen liegen

     

    On 3/10/2021 at 2:22 PM, Falko said:

    Ich habe jetzt nochmal neue kleinere Hülsen an die Kabel gebaut.

     

    Warum noch mal kleinere? waren die ersten zu groß?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    14 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Warum noch mal kleinere? waren die ersten zu groß?

     

    Ich hatte vorher die grauen 0,75mm Hülsen, die weißen sind 0,5mm. Dachte erst die passen nicht. Das neue Kabel bzw. Kabelbäumchen hab ich aber gestern noch bestellt, hoffe mal es lag doch daran und nicht am Heizbett. Falls es doch das ist, wäre ich im besten Fall entäuscht wenn das Ding nicht mal ein halbes Jahr geschafft hat. Rückgabe ist glaub ich auch vom Tisch, da ich es vor über einem Jahr gekauft habe. Und der Händler ist in diesen Angelegenheiten auch hier im Forum nicht für seinen guten Kundenservice bekannt.

     

    14 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Vielleicht kannst du an den Klemmen irgendwas etwas wieder zusammen biegen damit kräftiger geklemmt wird.

     

    Hab ich schon, noch fester geht eigentlich nicht. Das Problem ist eher, dass die Hülsen im Grunde nur an drei Punkten auf gleicher Höhe gehalten werden.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Ok... Kabel ist nach nicht mal 24 Stunden gekommen. Und es hat nichts gebracht, selber Fehler wie vorher.

    Ich tendiere aber dazu zu glauben dass es wirklich die schlechte Verbindung der Klemmen sind. Wenn ich direkt an der Hülse wackele springt die Temperatur hoch und runter.

     

    Macht es Sinn einfach dickere Hülsen über die klein zu ziehen?

     

     

    Edit: Ich hab die klemmen jetzt einfach mit einer Zange zusammen gedrückt. Funktioniert soweit wesentlich besser.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Error ist trotzdem wieder wärend des Drucks gekommen. Nach Neustart ist er aber wieder weg ohne dass etwas bewegt wurde

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error

    Hallo,

     

    auch wenn das Thema leidig ist, ich gehe mal davon aus dass es die Heizplatte ist. Ich hab nochmal mit igo3D kontaktiert, und Sie sagten entweder board oder Heizplatte. Die mehr oder weniger einzige Option war einschicken, was bei mir keine Option ist. Nachdem ich heute nochmal zwei Stunden an dem Ding gesessen habe, habe ich bemerkt das die Anzeige immer dann springt wenn die Platte unter leichten Druck ist. Ob das ein Ding  ist oder ich mir das einbilde kann ich nicht sagen.

     

    Bin auf jeden Fall unwesentlich begeistert dass die Platte nach vier Monaten anfängt den Geist aufzugeben.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Springt den jetzt die Temperatur beim Drucken auch hoch runter?

    Wenn diese nun langsam runter fällt kann ich mir auch vorstellen das die Heizleistung nicht ausreicht evtl. haben die dicken Kabel auch ein kontakt Probleme haben.

     

    OK, mit Springt meinst du wahrscheinlich auch das beim Drucken die Temp springt dann kannst des vergessen was ich geschrieben hatte.

     

    Das Board könnte man ausschließen wenn man die Firmware ändert sodass es über den E2 Temp läuft

    Da du noch einen UM2 hast, hoffe mit originalen Board sollte dieser Anschluss vorhanden sein.

    Ab irgendein Zeitpunkt hat ja UM den E2 Treiber Chip entfernt und wahrscheinlich die dazugehörigen anderen Komponenten auch vermute ich.

    An bestens mal drunter schauen

     

    Aber ich kann mir keinen Fehler vorstellen das nur beim Drucken auftreten kann, und wenn man dran rumdrückt wackelt nichts.

     

    Unter Druck kann das Heizbett ja gar nicht kommen weil ja das glas drüber ist

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Bed Sensor Error
    41 minutes ago, zerspaner_gerd said:

    Unter Druck kann das Heizbett ja gar nicht kommen weil ja das glas drüber ist

    Ich meinte als ich das Bett in der Hand hatte und einen Heiztest gemacht habe. Der Fehler kam in den letzten Tagen immer öfter. Erst funtionierte es als ich die Klemmen zu gedrückt habe. Dann ist er wieder bei der zweiten Schicht stehen geblieben, und will eigentlich nichts mehr. Wenn das Bett ganz ruhig liegt lief er, und sobald das Bett mit minimaler Kraft gebogen oder nach unten gedrückt wurde sprang die Temperatur zwischen 40° und 170° hin und her. Ähnlich wie im Video. Selbst wenn die Heizung aus war.

     

    Ob die dicken Kabel daran schuld kann ich mal versuchen, aber das schließt sich eigentlich mit dem letzten Satz aus.

     

     

    Ist jetzt Vorführeffekt, diesmal war der Druck etwas höher.

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Wenn du es reproduzieren kannst + ein Messgerät zu Hand hast würde ich es messen und wenn der Ohm Betrag dann hin und her springt ist das Bett kaputt.

    In den Verlinkten Thread von mir oben habe ich es schon mal gezeigt

     

    Sonst wirst du nicht drum rum kommen ein neues Heizbett zu kaufen

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Hab ich nicht. Aber es ist ja recht naheliegend.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Hallo Falco,

    Dies ist ein Fehler, der "häufig" am Kochfeld auftritt.
    Es ist die Verbindung zum Temperatursensor, die regelmäßig ausfällt.
    Dies können die Lötpunkte am Sensor oder das Löten zwischen dem Kontakt und der Kupferfolie sein. Wir haben an beiden Stellen Fehler gesehen.
    Da Sie die Steckverbinder bereits überprüft haben, ist es möglicherweise an der Zeit, das Löten am Sensor selbst zu überprüfen.

    Hier ist ein Bild des Sensors (PT100) am Kochfeld.

     

    Wie Sie sehen können, besteht zwischen dem Sensor und den Anschlüssen ein sehr kurzer Abstand.
    Aber lassen Sie uns den Fehler überprüfen ..

     

    PT100_Conn_Bed.jpg.688c6ebe9072bba6615d9cd414f5efda.jpg

     

     

     

    Mit besten Empfehlungen
    Torgeir

    • Like 2
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    On 3/13/2021 at 12:52 PM, zerspaner_gerd said:

    sodass es über den E2 Temp läuft

     

    Hatte grad wieder eine meiner unglaublichen Offenbarungen...

     

    Da bei mir noch ein Sensor für den O-Block über war, dachte ich mir dass man das Ding doch eiegentlich nur anstatt des richtigen Kabels an den Temp3 muss. Jetzt ist aus der Not der Sensor unter das Bett geklebt, und scheint auch genau genug zu messen.

     

    21 hours ago, Torgeir said:

    Aber lassen Sie uns den Fehler überprüfen ..

     

    Ich gehe mal davon aus dass Sie von igo3d sind?

     

    An sich würde ich ja einsvhicken, aber jeden Tag den der Drucker still steht kostet  mich Umsatz im zwei bis dreistelligen Bereich. Wahrscheinlich würde eher eine neue Platte gekauft als dass der Drucker ein bis zwei Wochen, oder was es halt dauert, weg ist. danke trotzdem für den Einsatz.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    22 minutes ago, Falko said:

     

    Hatte grad wieder eine meiner unglaublichen Offenbarungen...

     

    Da bei mir noch ein Sensor für den O-Block über war, dachte ich mir dass man das Ding doch eiegentlich nur anstatt des richtigen Kabels an den Temp3 muss. Jetzt ist aus der Not der Sensor unter das Bett geklebt, und scheint auch genau genug zu messen.

     

     

    Ich gehe mal davon aus dass Sie von igo3d sind?

     

    An sich würde ich ja einsvhicken, aber jeden Tag den der Drucker still steht kostet  mich Umsatz im zwei bis dreistelligen Bereich. Wahrscheinlich würde eher eine neue Platte gekauft als dass der Drucker ein bis zwei Wochen, oder was es halt dauert, weg ist. danke trotzdem für den Einsatz.

     

    Nein, ich weiß nichts über sie, habe aber nur bei Google nachgefragt, ob sie Ultimaker-Drucker verkaufen.

    Ich komme aus Norwegen, ganz oben im Norden.
     
    Es ist tatsächlich möglich, Drähte (flexibler Durchmesser 0,4 mm) direkt auf jeder Seite des Sensors (PT100) und an jedem der Anschlüsse auf der Heizplatte zu löten.

    Wenn der Fehler auf der Seite des Heizelements gewesen wäre, wäre eine vollständige Reparatur problematisch gewesen.

     

    Schöne Grüße
    Torgeir

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    6 hours ago, Torgeir said:

    Nein, ich weiß nichts über sie, habe aber nur bei Google nachgefragt, ob sie Ultimaker-Drucker verkaufen.

    Ich komme aus Norwegen, ganz oben im Norden.

     

    Dann habe ich was falsch verstanden

     

    6 hours ago, Torgeir said:

    Es ist tatsächlich möglich, Drähte (flexibler Durchmesser 0,4 mm) direkt auf jeder Seite des Sensors (PT100) und an jedem der Anschlüsse auf der Heizplatte zu löten.

     

    Hab ich versucht, hat aber nichts gebracht. Wahrscheinlich habe ich mit meinen unruhigen Fingern mehr Schaden als gutes verursacht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error
    21 minutes ago, Falko said:

     

    Dann habe ich was falsch verstanden

     

     

    Hab ich versucht, hat aber nichts gebracht. Wahrscheinlich habe ich mit meinen unruhigen Fingern mehr Schaden als gutes verursacht.

     

    Es war eine Schande, aber kümmern Sie sich um die Kochplatte, Sie werden sie wahrscheinlich reparieren lassen. Der Sensor selbst existiert und ist nicht schwer zu bekommen.

     

    Viel Glück
    Torgeir

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Bed Sensor Error

    Hallo,

     

    8 hours ago, Falko said:

    Da bei mir noch ein Sensor für den O-Block über war, dachte ich mir dass man das Ding doch eiegentlich nur anstatt des richtigen Kabels an den Temp3 muss. Jetzt ist aus der Not der Sensor unter das Bett geklebt, und scheint auch genau genug zu messen.

     

    Ist TEMP3 das Heizbett? Habe schon lange kein UM Board mehr in der Hand gehabt!

    Zum Testen ist das eine gute Idee um das Board auszuschließen, aber Drucken würde ich so auf garkeinen fall. Stell dir vor das Klebeband löst sich somit würde es sich zu tote Heizen = Brandgefährlich.

     

    1 hour ago, Falko said:

    Hab ich versucht, hat aber nichts gebracht. Wahrscheinlich habe ich mit meinen unruhigen Fingern mehr Schaden als gutes verursacht.

     

    Für mich hört sich das so an als könntest du nicht löten, Richtig?

    Vielleicht ist ja wirklich eine kalte Lötstelle an den Anschlussklemmen bzw. jetzt von den rumgedrücke etwas schlimmer geworden

    Evtl. hast du ja einen in deinen Freundes/Verwandtschaftskreis der löten kann, der da einfach an den Anschlüssen mal drauf hält.

    Kaputt machen kann man ja so und so nichts mehr, man sollte nur kein Kurzschluss mit den Heater Kabeln/Anschlüssen verursachen, sonst ist das Board auch kaputt.

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...