Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände


Recommended Posts

Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

Guten Morgen Zusammen, 

ich habe momentan Druckprobleme mit meinen Teilen, ich bekomme an den Ecken keine saubere scharfe Kante 90 Grad zusammen.

Des weiteren sind meine Schichten an der Außenwand unterschiedlich, die ersten fünf Schichten sind weiter drinnen, die anderen Schichten sind wieder weiter draußen und die letzten Schichten wieder weiter drinnen, wenn ich an die Außenflächen einen Haarwinkel ranhalte, sieht man direkt die unterschiedlichen Luftspalte an den Außenflächen.

Zum testen und kalibrieren drucke im momentan einen Würfel 20x20x20mm und bekomme einfach keinen sauberen Druck hin. 

Ich benutze einen Ultimaker S3, die Software zum slicen ist die Cura Software 4,8, ich benutze Original Filament PLA weiß von Ultimaker und drucke mit einer Düse D=0,40mm

Ich drucke von Cura mit den Standardeinstellungen von Visuell Normal - 0,15mm.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hierzu Unterstützung bekommen würde, ich bin über jeden Rat oder Info jeden sehr dankbar.

Grüße aus der Domstadt in Rgbg

Gosman 🙂

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Was den Winkel angeht, würde ich auf nicht parallele Slider an den Aussenseiten tippen. Für den Rest ist bei nir nicht genug Vorstellungskraft. Kannst du vieleicht ein Bild vom Endprodukt und der Vorschau in Cura machen? Eventuell gleich eine Projektdatei für die Einstellungen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Falko,

    merci für deine schnelle Antwort, wie kann oder darf ich das verstehen ?

    24 minutes ago, Falko said:

    Was den Winkel angeht, würde ich auf nicht parallele Slider an den Aussenseiten tippen

    Über eine Info würde ich mich freuen.

    Danke.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Das bedeutet dass die Achsen vom Druckkopf schief sein könnten.

     

    Das Tool hier kann dir beim justieren helfen.

    https://www.thingiverse.com/thing:3044638

     

    Druck dir zwei davon aus und setze jeweils eins an das Ende der Welle, während die Zahnräder gelockert sind. Wenn die Teile fest sitzen wieder fest schrauben.

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Falko,

    danke für deine Erklärung, das werde ich ausdrucken und dann die Achsen sauber im Winkel einstellen.

    Vielen Dank.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Noch ein zusätzlicher Nachtrag zu meinem Problem von oben.

    Vielleicht habe ich mich falsch ausgedruckt. 

     

    Mit den sauberen Ecken oder Kanten meine ich, das ich an den äußeren Ecken vom Würfel immer einen gewissen Übergangsradius habe, sprich die Ecke oder Kante vom Würfel 20x20mm wird nicht scharf ( eckig ).

    Weiß jemand an was das liegen könnte ?

    Merci und Grüße aus Rgbg.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Gosman,

     

    Wie oben schon angesprochen könnte ein Bild Klarheit schaffen

     

    Das mit den Ecken vermute ich das dass auf der Verlangsamung in den Ecken zurückzuführen ist (Jerk/Ruck, Beschleunigung vs. Druckgeschwindigkeit), es wird in den ecken abgebremst und da läuft dann Filament nach.

    Die Erklärung für Jerk/Ruck bzw. Beschleunigung hatte ich dir ja schon mal geschrieben.

     

    Die Lösung für dein Problem wäre die Druckgeschwindigkeit zu verringern sodass in den ecken nicht mehr bzw. nur gering abgebremst wird.

    Oder die Ruckgeschwindigkeit erhöhen dann kann aber irgendwann der Druckkopf das vibrieren anfangen das sieht man dann am Teil wenn "Klingel/Ringing" spuren zu sehen sind.

    https://support.3dverkstan.se/article/23-a-visual-ultimaker-troubleshooting-guide#ringing

     

    Bzw. es soll für ein paar Drucker ja ein besonderes fertiges Profil geben, das besonders für genaues Drucken da ist.

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände
    20 hours ago, zerspaner_gerd said:

    Bzw. es soll für ein paar Drucker ja ein besonderes fertiges Profil geben, das besonders für genaues Drucken da ist.

    Das sind die Engineering Profile die es für die S-Line Drucker gibt. 
     

    Bei allen anderen Modellen passt man selbst die Geschwindigkeiten an. Ich verwende zB am UM3 meist 35mm/sec für alles, auch Jerk um das zu eliminieren. 

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Gerd,

    besten Dank für deine Info, ich werde Bilder von meinen Teilen machen und sie hochladen.

    Mit welcher Druckgeschwindigkeit druckst du denn ?

    Und auf welche Geschwindigkeit sollte ich die Ruckgeschwindigkeit erhöhen ?

    Danke und Grüße

    Gosman 🙂

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Smithy,

    vielen Dank für deinen Tipp. 

    On 4/11/2021 at 9:25 AM, Smithy said:

    Bei allen anderen Modellen passt man selbst die Geschwindigkeiten an. Ich verwende zB am UM3 meist 35mm/sec für alles, auch Jerk um das zu eliminieren. 

    Welche Geschwindigkeiten stellst du bei der Beschleunigungsteuerung und Rucksteuerung ein ?

    Über einen Rat oder Hilfe wäre ich dir sehr dankbar.

    Gruß Gosman aus Rgbg 🙂

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Den gleichen Wert wie für die Druckgeschwindigkeit. In meinem Fall überall 35mm/s

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Es geht nur darum überall die gleichen Werte einzutragen. Da kannst du selber ausprobieren.

     

    So muss der Kopf nicht ständig beschleunigen und abbremsen.


    Was auch hilft, ist statt harte 90° Kanten zu machen das ganze mit Radien zu versehen. Das hilft auch ungemein.

    Edited by danielfrei
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Gerd,

    On 4/10/2021 at 12:24 PM, zerspaner_gerd said:

    Wie oben schon angesprochen könnte ein Bild Klarheit schaffen

    wie besprochen hier die Bilder vom Würfel. 

    IMG_5343.thumb.JPG.0505215d274981d08ed53203f7a6340e.JPG

    Die ersten Schichten untern Schichten und die letzten oberen Schichten der Außenwände sind nach innen versetzt.

    IMG_5346.thumb.JPG.1570b75db87d463bd696738e9db3cbe7.JPG

    Auch die Außenwände in der Mitte sind nicht wirklich schön. 

    IMG_5347.thumb.JPG.c0638ab1b244c5651faf33988b83a893.JPG

    Die letzten Außenwände kurz vorm Dach werden nach innen versetzt und es entsteht eine Kante. 

    Unten am Boden ebenfalls das gleiche.

    IMG_5348.thumb.JPG.9cf541ca3c048c7a8654c702b13e8caa.JPG

    Ich bekomme auch meine äußeren vier Ecken nicht scharf, es entsteht immer ein Übergangsradius. 

     

    Ist die Qualität vom gedruckten Würfel mit dem UMS3 normal ?

    Kann mir hier bitte jemand helfen und einen Tipp geben.

    An welchen Stellschrauben muss ich hier drehen und ansetzen ? 

    Ich wäre über jede Info sehr dankbar und sowas von froh. 

    Grüße aus der Domstadt.

    Gosman. 

     

     

     

     

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Gosman,

     

    Machst du etwa schleich Werbung? Oder wie darf ich den gewählten Hintergrund verstehen

    😆

    Dein erstes Bild schaut doch schön scharf aus.

     

    Hoffe du meinst nicht die Rundung mit scharf

    2 hours ago, Gosman said:

    Ich bekomme auch meine äußeren vier Ecken nicht scharf, es entsteht immer ein Übergangsradius. 

     

    Jetzt wird es tatsächlich heikel, versuche mal mit einen 0,4 Fräser eine vierkant Tasche zu erstellen werden da die ecken auch scharf?

    Das ist Technisch garnicht möglich weil deine Düsenöffnung auch Rund ist

     

    So schaut das ca. aus was wir oben gemeint hatten (kurze schnelle suche):

    Da Wülsten sich die ecken nach außen

     

    Zur Druckqualität, vielleicht hilft wenn du die Lüfter auf 25% begrenzt. Die unteren und oberen können auch davon kommen weil dann der Luftstrom auf ein pralle fläche bläst und darurch stärker und schneller abkühlt.

    Ich persönlich versuche immer mit so wenig Lüfter zu drucken wie möglich

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Servus Gerd,

    ja ist eine Schleichwerbung für das neue Programmiersystem beim Drehen für unsere DMG 🙂

    InkedIMG_5347_LI.thumb.jpg.cb0dd2933d4538cf593e6d751206be2a.jpg

    Gerd mit den scharfen Ecken meine ich die äußeren 4 Kanten/Ecken vom Würfel.

    Ich habe dir die Kanten blau markiert welche ich meine. 

    Diese Kanten sind bei mir nicht scharf, sondern verrundet mit einen Radius/Übergangsradius. 

    33 minutes ago, zerspaner_gerd said:

    Jetzt wird es tatsächlich heikel, versuche mal mit einen 0,4 Fräser eine vierkant Tasche zu erstellen werden da die ecken auch scharf?

    Das ist Technisch garnicht möglich weil deine Düsenöffnung auch Rund ist

    Gerd das ist mir schon klar in der Tasche, dort entsteht dann ein Radius von R0,20mm in den Ecken, aber ich rede ja von einen Außenvierkant, da müssen doch die Ecken/Kanten auch scharf werden. 

    36 minutes ago, zerspaner_gerd said:

    Zur Druckqualität, vielleicht hilft wenn du die Lüfter auf 25% begrenzt. Die unteren und oberen können auch davon kommen weil dann der Luftstrom auf ein pralle fläche bläst und darurch stärker und schneller abkühlt.

    Ich persönlich versuche immer mit so wenig Lüfter zu drucken wie möglich

    Ich drucke gerade den Würfen mit Lüfter 25 %

     

    Danke Gerd für deine Hilfe und freue mich auf deine Antwort 🙂

     

    Gruß Gosman. 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände
    56 minutes ago, Gosman said:

    Gerd das ist mir schon klar in der Tasche, dort entsteht dann ein Radius von R0,20mm in den Ecken, aber ich rede ja von einen Außenvierkant, da müssen doch die Ecken/Kanten auch scharf werden. 

     

    Naja, scheinbar nicht

    Beim Drucken wird ja aufgetragen also fährt die Nozzle in Würfel = Wo auch der Fräser fahren würde wen man eine Tasche raus fräsen würde

    Daher ja der vergleich mit Fräsen und Tasche, da ja beim Fräsen Material abgetragen wird

     

    Und bist erwacht

    😨

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Servus Gerd,

    so jetzt bin ich aufgewacht " Guten Morgen " und hatte einen Gedankenblitz, danke Gerd das du mir auf die Sprünge geholfen hast.

    Jetzt ist es mir klar geworden.

    Ich kann bei meinen Würfel nie ein scharfes Eck an den vier Außenkanten bekommen.

    Weil die Nozzle eine Mittelpunktsbahn fährt.

    Und ich dachte erst die Nozzle fährt außen eine Bahnkontur entlang, aber da lag ich eindeutig falsch.

    Die Nozzle fährt eine Mittelpunktsbahn und dann wird das Material nach außen weg gedruckt, also fährt die Nozzle eigentlich im inneren vom Würfel, liege ich das jetzt richtig Gerd ?

    nozzle1.thumb.JPG.e17cf027f393f325ef3c37e0ce4537f5.JPG

     

    nozzle2.thumb.JPG.ca5ebf828237f81a6d8f650380b02e45.JPG

     

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände
    22 hours ago, Gosman said:

    Die ersten Schichten untern Schichten und die letzten oberen Schichten der Außenwände sind nach innen versetzt

     

    Hatte ich eine Weile mit dem UM2. Ist wahrscheinlich eher ein Problem mit deinen Einstellungen. Es kam immer vor wenn der Materialfluss zu ungleichmäßig ist, und du andere Geschwindigkeiten für die obere und untere Schicht hast als für die Wände. Oder allgemein die Geschwindigkeit zu hoch ist.

     

    22 hours ago, Gosman said:

    Auch die Außenwände in der Mitte sind nicht wirklich schön. 

     

    Auch Materialfluss. Kann sein dass der Feeder nicht richtig fördert, der Bowden verstopft ist oder, was am wahschlichsten ist, der Coupler "durchgebrannt" ist.

     

    Zu den "scharfen" Kanten würde es vieleicht helfen einfach langsamer zu fahren. dann schiesst der Printhead an den Ecken auch nicht übers ziel hinaus.

     

    Stell spaßeshalber bei den Geschwindigkeiten einfach alles auf 30mms und Bewegungsgeschwindigkeit auf max 120mms. Das was Cura im Standardprofil hat ist nicht wirklich sinnvoll, auch bei den Wandbreiten.

     

     

     

    17 hours ago, Gosman said:

    Ich kann bei meinen Würfel nie ein scharfes Eck an den vier Außenkanten bekommen.

    Weil die Nozzle eine Mittelpunktsbahn fährt.

     

    Keine Ahnung was du damit meinst. Die Ecke ist immer 90° egal wo sie lang fährt.

     

    Edited by Falko
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Smithy, servus danielfrei,

    Ich habe jetzt die Druckgeschwindigkeiten einheitlich angepasst, zudem die Beschleunigung ( Acceleration ) und die Rucksteuerung ( Jerk Control ) auf einheitliche Werte gesetzt.

    Ich weiß aber nicht ob ich alles richtig gemacht habe. 

     

    Druckgeschwindigkeiten 

    Speed1.thumb.JPG.4d7ee6a6101e3405b6bd92ff8ff6f64c.JPG

     

    Beschleunigung ( Acceleration )

    speed2.thumb.JPG.19607f03eb98a87e3ce7af30efb1023e.JPG

     

    Ich habe hier die  alle Parameter einheitlich auf 2000mm/sec gesetzt. 

    Muss ich bei der Beschleunigung ( Acceleration ) auch alle Parameter auf 30mm/sec setzen ?

     

    Rucksteuerung ( Jerk Control )

    speed3.thumb.JPG.4f198b90e6f5f861cf59396c2033e9e3.JPG

     

    Liege ich mit meinen Einstellungen richtig ?

    Über eine Info oder einer Korrektur wäre ich jeden sehr dankbar.

    Danke und Grüße

    Gosman 🙂

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Beschleunigung brauchst du nicht ändern, nur die Jerk Settings auf die Druckgeschwindigkeit setzen. Passt also fast wie du es gemacht hast.

     

    Aber, beim S3 brauchst du dir die Mühe nicht machen, nimm das Engineering Profil, das machet genau das was du nun manuell tust.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Jetzt wird mir einiges klar bei dir Gosman.

     

    Die Fehler die du machst sind mir schon öfters bei meinen Konstrukteure aufgefallen.

     

    Du bist CNC Programmierer oder Bediener nicht wahr?

     

    Vergiss alles was du mit CNC zu tun hattest und übertrag das ja nicht auf 3D Druck.

     

    Die Konstruktionsweise von CAD und 3D Druck sind komplett anders.

     

    Hauptgrund liegt darin, beim CNC nimmst du nen Klotz und fräst was weg. Beim 3D Druck hast du nichts und baust was auf.

     

    Meine Konstrukteure meinen immer sie zeichnen was fürs CNC und ich soll es dann 3D drucken.

    Das haut selten hin.


    Drum zeichne ich mittlerweile alles selber wenn die mir was geben.

     

    Wie du schon selber bemerkt hast, bekommst du beim Fräsen aussen schöne schrafe 90° Ecken, die aber beim Drucken mit ner 0,4er Düse nie erreichen kannst. Noch krasser wird es bei ner 0,8er Düse.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted (edited) · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Soll jetzt nicht Negativ rüberkommen.

    Edited by danielfrei
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Versuch es doch mal mit 0,1mm. Vieleicht kommt er mit der 0,15 nicht ganz klar.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo danielfrei,

     

    9 hours ago, danielfrei said:

    Jetzt wird mir einiges klar bei dir Gosman.

    ja du hast es erkannt, richtig 👍

     

    9 hours ago, danielfrei said:

    Du bist CNC Programmierer oder Bediener nicht wahr?

    Ja richtig, ich habe eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik absolviert. 

    Habe auf einen Bearbeitungszentrum Hermle C42U 5-achs dynamic gefräst und habe als CAM-System auf Mastercam 2021 programmiert 

     

    9 hours ago, danielfrei said:

    Wie du schon selber bemerkt hast, bekommst du beim Fräsen aussen schöne schrafe 90° Ecken, die aber beim Drucken mit ner 0,4er Düse nie erreichen kannst. Noch krasser wird es bei ner 0,8er Düse.

    Du verstehst meine Fragen oder, du weißt worauf ich raus will oder ?

    Ich habe mich halt einfach nur gewundert warum meine äußeren 4 Kanten oder Ecken vom gedruckten Würfel mit einen Übergangsradius versehen werden und nicht richtig eckig und scharf gedruckt werden. 

    Aber ich hatte da einfach einen krassen Denkfehler und war im Tunnel bei der Zerspanung ( Fräsen )

    Aber daniel ich habe das Gefühl du verstehst mich 🙂

    Aber zerspaner_gerd hat mich oben aufgeweckt und mir es schön und deutlich erklärt 😉 merce nochmals Gerd 👌

    Ich war einfach am falschen Dampfer mit dem 3D-Druck und habe als Vergleich immer das Fräsen in Betracht gezogen.

    Aber darum ist ja das Ultimaker Forum da um sowas zu klären und Lösungen zu finden. 

    Darum bin ich hier im Forum jeden sehr Dankbar.

     

    10 hours ago, danielfrei said:

    Soll jetzt nicht Negativ rüberkommen.

    Daniel überhaupt kein Problem, ist keineswegs negativ rübergekommen, ich finde es klasse wenn du es so deutlich und klar ansprichst, alles gut und merce.

    Jetzt weiß ich wenigstens darüber bescheid. 

    Schöne Grüße aus Regensburg

    Gosman 🙂

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · keine scharfen Kanten an den Ecken und unsaubere Außenwände

    Hallo Falko,

    On 4/18/2021 at 9:53 AM, Falko said:

    Keine Ahnung was du damit meinst. Die Ecke ist immer 90° egal wo sie lang fährt.

    Falko ich meine damit das meine 4 Ecken vom gedruckten Würfel nicht eckig und scharf werden. 

    Es entsteht immer ein Radius am Eck vom Würfel. 

    Und den wollte ich wegbekommen. 

    Gruß Gosman 🙂

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Ultimaker turns 10: A look back
        Ultimaker is turning 10 years old and that means it is story telling time! We'll explore 2010-2014, traveling through the evolution of the business from the Protobox and Ultimaker Original, to the major leaps forward with the Ultimaker 2 and Ultimaker 3.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Transformation Summit
        Visit our virtual showroom and learn more about the Ultimaker ecosystem!
        • 14 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...