Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"


Recommended Posts

Posted (edited) · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

Moin moin aus dem norden,

 

ich musst jetzt schon seit einiger zeit etwas feststellen, wovon ich gehofft hatte dass es mit der Version 4.10.0 von Cura weggeht, wurde aber leider enttäuscht:

 

Cura scheint das Modell zwar richtig zu erkennen (auch, wenn es da auch so einige Schwierigkeiten gab), aber Das Programm Sliced jeden Layer doppelt, und zwar ineinander.

Das ganze führt zu einem absolut hässlichen Ergebniss selbst dann, wenn man die Extrusion auf 40% oder 50% herunterstellt.

 

Gibt es dafür eine Lösung? ist es nur eine Einstellungssache?

 

Ich kann nicht genau sagen, ab wann der Fehler auftrat, aber in der Version 1.7.0 war er bereits vorhanden so wie es scheint und durch die Qualitätseinstellung lässt sich der Fehler auch nicht beeindrucken.

 

Mein Drucker ist der Tronxy X5SA falls das wichtig ist, Filament PLA 1,75mm, Düse 0,25mm (3mm eingestellt, hatte vorher auch gut geklappt).

 

Ich danke schonmal im Vorraus allen, die sich die Mühe machen und sich das hier ansehen 🙂1429502723_2021-07-0811_18_10-TXXPRO_Radoffenv2-UltimakerCura.thumb.png.c0d3f3b35812346246775ca69361d32e.png

 

Edited by FiGe
  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Hallo,

     

    Kannst du dein Cura Projekt Teilen?

    Kann mir nicht vorstellen das dies ein Cura Fehler ist vor allem wenn dieser dann schon eine ganze Ewigkeit vorhanden sein soll! Kann mich an keine öffentliche Cura Version mit V1.7.0 erinnern?

    Dachte erst evtl. ist das Bügeln aktiviert aber das schaut mir nicht ganz danach aus.

     

    Also entweder ein Modell Fehler oder eine falsch gesetzte Einstellung, mehr kann ich anhand das Bild nicht sehen

     

    Gruß

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Ich würde auch auf einen Modellfehler tippen, aber ohne Cura Projekt oder STL können wir nur in die Glaskugel schauen.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Vielen dank schonmal für die ANtworten, ich habe hier mal das Projekt hochgeladen.

     

    Gezeichnet wurde per Sketchup (2018) und als .dae Datei in Cura transferiert.

     

    ich werde mir jetzt einmal das programm komplett neu installieren und schauen wie es dann aussieht, die Bügelfunktion war aber tatsächlich nicht installiert (die Überschneidung der Layer passiert auch durch das komplette Modell durch)

    TXXPRO_Rad offen v3 Projekt.3mf

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Update:

     

    ich habe mal ein älteres Modell ausrobiert, scheint tatsächlich am Modell zu liegen. Vielen dank nochmal für die Hilfe und möge die Fehlersuche im Programm beginnen !

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Ich würde dir empfehlen ein anderes Programm zu verwenden. Sketchup ist nicht für 3D Druck gemacht worden und es ist bekannt dafür, keine korrekten Daten dafür zu exportieren. Wenn hier im Forum jemand Probleme hat und es sich herausstellt, dass es am Modell liegt, dann wurde das Model zu 95% mit Sketchup designed.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    alles klar, die erfahrung musste ich leider auch schon oft machen, konnte mich bisher nur nicht dazu bringen umzusteigen. Vielen dank ^^

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Hallo

     

    falls du unter Win10 arbeitest, kannst du das Teil auch im 3D-Builder öffnen / repaieren und speichern.

     

    grafik.png.35ec3cc049c368bb5273e0d8e19e030f.png

     

    Die meisten sorgen haben diesbezüglich Leute die mit Sketchup arbeiten gefolgt von Blender.

     

    Viele Grüße

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    alles klar, im moment habe ich noch win 7, werde vermutlich bald mal auf linux umsteigen; im Moment versuche ich mich mal an fusion 360, da mache ich eh immer meine Lasersketche, mal sehen ob das geht. ansonsten werde ich wohl doch mal was neues lernen müssen ^^

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Hallo

     

    ok gut. Das ist ein Windows Tool. Vl. gab es das schon auf Win7 (ist lange her)

     

    F360 ist natürlich, im aktuellen Vergleich, die bessere Wahl wenn man die Möglichkeit hat darin zu arbeiten.

     

    Viele Grüße

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    1 hour ago, FiGe said:

    Moment versuche ich mich mal an fusion 360, da mache ich eh immer meine Lasersketche, mal sehen ob das geht. ansonsten werde ich wohl doch mal was neues lernen müssen ^^

    Bei Fusion360 bist du bestens aufgehoben, verwende ich selbst auch und ist perfekt für den 3D Druck und viele weitere Aufgaben.. 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    8 minutes ago, Smithy said:

    Bei Fusion360 bist du bestens aufgehoben, verwende ich selbst auch und ist perfekt für den 3D Druck und viele weitere Aufgaben.. 

    joa, schade nur, dass es so tuer ist, ich verute mal dass ich nicht mehr allzulang damit arbeiten kann, weil ich kein SCHler mehr bin aktuell ^^

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Ist überhaupt nicht teuer, weil es für nicht kommerzielle Zwecke kostenlos ist. Zwar etwas eingeschränkt, aber persönlich fehlt mir nichts was ich für den 3D Druck benötige.

     

    Aber ja, falls du es kommerziell einsetzen möchtest, dann ist die Lizenz nicht ganz günstig, stimmt.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    3 minutes ago, Smithy said:

    Ist überhaupt nicht teuer, weil es für nicht kommerzielle Zwecke kostenlos ist. Zwar etwas eingeschränkt, aber persönlich fehlt mir nichts was ich für den 3D Druck benötige.

     

    Aber ja, falls du es kommerziell einsetzen möchtest, dann ist die Lizenz nicht ganz günstig, stimmt.

    interessant, das war mir neu; vielen dank für die Information ^^

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Hallo

     

    das sind doch normalerweise ca. 60Eur im Monat.

    Was kostet es für Private?

     

    Viele Grüße

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    Just now, UlrichC-DE said:

    Was kostet es für Private?

    Nichts...

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    3 minutes ago, Smithy said:

    Nichts...

    Stimmt das ist nicht sehr teuer 🙂

    Sind in der Version boolische Operationen drin?  Das war bei Sketchup der reale Unterschied

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    4 minutes ago, UlrichC-DE said:

    Sind in der Version boolische Operationen drin?

    Ja alles vorhanden.

     

    Seit einiger Zeit hat Autodesk eine Beschränkung eingeführt, dass man nur mehr 10 aktive Files gleichzeitig haben kann. Ist am ersten Blick ein Problem, aber nicht wirklich weil man kann jederzeit und unbeschränkt Files auf Read Only setzen und schon gehts weiter. Das war damals bei der Ankündigung eine ziemliche Aufregung aber in der Praxis für den Otto Normalverbraucher kein Thema. 

     

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Ok cool, danke.

    Die Beschränkung würde mich nicht stören. Vermutlich betrifft das Feature den Cloud-Speicher.

    Kann man die Projekte auch außerhalb der Cloud haben?

    Für Leute mit geheim geheimen Geheimprojekten wäre das sonst schade.

     

    Viele Grüße

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Du kannst sie lokal speichern bzw. exportieren und dann wieder importieren. Du kannst aber nicht an einer lokalen Datei arbeiten.

     

    Das ist aber mit Fusion noch nie gegangen, also auch nicht mit der Bezahlvariante.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"
    7 minutes ago, Smithy said:

    Das ist aber mit Fusion noch nie gegangen, also auch nicht mit der Bezahlvariante.

    Danke für die Info. Das ist schade aber für den reinen 3D-Druck nicht böse. Der mögliche STEP-Export würde mich dann doch ruhig schlafen lassen. Das man sich als Privatanwender nach einem Jahr qualifizieren darf finde ich speziell. Praktisch ist das ja an einer Person nicht festzumachen ob er die Software gewerblich nutzt. Muss ich nicht verstehen wie das geht 😉

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Ob das STEP Format in der kostenlosen dabei ist, weiß ich jetzt nicht, da gab es Diskussionen und Aufregungen.

     

    Ich muss gestehen so genau habe ich mir das nicht angesehen. Für mich ist/war wichtig, dass es kostenlos ist und wenn ich 1x im Jahr die 2 Mausklicks machen muss, dann tue ich das gerne wenn sie es so haben wollen. 😀

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites
    Posted · Drucker druckt jeden Layer 2 mal "ineinander"

    Habe gerade gelesen. Das scheint noch(?) zu gehen.

    Lokaler Dateiexport: STEP, STL, OBJ, F3D, F3Z, IPT, FBX, SMT, SKP, DXF-(from Scetch)*.

    Gut, damit kannst du wenigstens deine 3D-Daten mit Geometrie und Bezug sichern. Für den Fall das der Klick für das Folgejahr mal nicht funktionieren sollte hättest du dann wenigstens deine Daten gesichert.

    Immerhin.

     

    Ich arbeite oft in FreeCAD. Praktisch ist es umständlich und ich benötige derzeit mindestens drei installierte Versionen von 16 bis 19 um damit arbeiten zu können. Aber praktisch ist das Ergebnis das selbe wie bei den Großen. Von den ACAD, SolidWorks und SolidEdge bis CATIA kann ich die Daten verarbeiten und tauschen. Solange es STEP-Daten sind ist die Welt in Ordnung.

     

    Danke jedenfalls für die interessante Excusion in SollUndHaben von F360 🙂

     

    Viele Grüße

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • Ultimaker turns 10: A look back
        Ultimaker is turning 10 years old and that means it is story telling time! We'll explore 2010-2014, traveling through the evolution of the business from the Protobox and Ultimaker Original, to the major leaps forward with the Ultimaker 2 and Ultimaker 3.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Transformation Summit
        Visit our virtual showroom and learn more about the Ultimaker ecosystem!
        • 14 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 4 replies
    ×
    ×
    • Create New...