Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Drucker S5 druckt nicht mehr


Heysteyn
 Share

Recommended Posts

Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr

Hallo,

 

Wir haben Probleme mit dem Ultimaker S5 Drucker. Er hat bis jetzt immer gut funktioniert. Bild1 zeigt den Stand den ich morgens vorgefunden habe. Das Modell wurde nur zur Hälfte gedruckt. Seit dem druckt er nur noch in der Luft also es kommt kein Filament mehr raus. Es kommt aber Anfang immer etwas raus nur beim Druck nicht mehr. Zudem wird der Schlauch immer rausgedrückt. Siehe Bild 3. manchmal kommt auch etwas mehr wie auf Bild 4 , aber nur die erste Bahn. 

79F4CF70-455C-441A-A382-FA04109E82A6.jpeg

AA6EDEC6-2870-4325-B150-47DE599E387B.jpeg

CB7E2E9B-C8CC-4DE3-B186-9B70E91254D7.jpeg

F94DA7CB-E119-42A7-B1B6-7E48863079ED.jpeg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Entweder deine Drucktemps passen nicht zum Filament, was ich jetzt mal nicht vermute (trotzdem die Frage: Was ist das für Filament und wie heiß druckst du das?), oder du hast eine gecloggte Nozzle vom Printcore. Im Wartungs-Menü gibt es ein Menü zur Düsenreinigung. Mach das mal.

     

    Wenn alles im Nachgang läuft solltest du mit einem Schlauchschneider das defekte Schlauchende abschneiden. (Falls nötig einen neuen Schlauch kaufen. Wenn der jetzt schon ein paar mal aus dem Fitting gerutsch ist dann ist das überhaupt nicht gut. 

     

    Normalerweise fräst der Extruder nur das Filament ab wenn die Nozzle gecloggt ist. Das gibt mir auch ein wenig das Gefühl, dass du den Extruder zu straff eingestellt hast. Die Mittelstellung ist vollkommen okay. Den Extruder straffer stellen behebt keine gecloggte Nozzle. 

     

    Es gibt viele Gründe für gecloggte nozzles z.B. wenn die Filamentspulen offen gelagert werden und dreckig oder staubig sind. Ich habe bei mir kleine Filter die das Filament vorm Extruder abwischen (https://www.thingiverse.com/thing:190118)

    Weiterhin kann es sein das Reste in der Nozzle sind von einem Hochtemp. Filament mit dem du vorher gedruckt hast (PC oder PA). Auch da hilft die Druckkopfreinigung.

     

    Edited by mkaj2019
    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Die Drucktemperatur ist ja zu beginn etwas höher, da kann es ja sein das das Material leichter durch die Düse geht. Mag sein das es dadurch zuerst geht und dann nicht mehr. Durch den höheren Gegendruck wird dann vielleicht der Bowdentube rausgedrückt. 
    Ich würde tippen entweder ist der Bowdentube zu locker, die Temperatur zu gering oder die düse Dreckig. 

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Das Problem ist das Fitting wo der Bowden Schlauch im Feeder steckt. Dort sind kleine Klingen drinnen, die sich in den Schlauch drücken und verhindern, dass er rausrutscht. Manche der Fittings sind nicht optimal und es wird dir immer wieder passieren, dass der Schlauch rausrutscht. 

     

    Lass dir einfach von deinem Händler neue schicken, dann sollte das wieder funktionieren.

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    • 2 weeks later...
    Posted (edited) · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Danke für die vielen Antworten die wirklich hilfreich waren.

    Drucker druckt wieder.  Zweite Düsenreinigung hat es gelöst.

    Bei dem Schlauch habe ich diesen Tipp erstmal angewandt:

    On 11/19/2021 at 1:23 PM, mkaj2019 said:

    das defekte Schlauchende abschneiden

    Ich hoffe das hat das Problem erstmal gelöst. Sollte man den Feeder aufschrauben und dann den Schlauch einführen? Habe es nur mit der Klammer fixiert. Testdruck hat schonmal gehalten.

     

    Zu dieser Antwort:

    On 11/19/2021 at 10:08 PM, Smithy said:

    Lass dir einfach von deinem Händler neue schicken

    Falls das Problem wieder Auftritt würde ich das gerne machen. Könnte mir

    jemand noch sagen was genau bestellt werden muss?

     

    https://www.3dmensionals.de/ultimaker-s5-bowden-pack-schlauch-inklusive-clips-collets?gclid=Cj0KCQiAtJeNBhCVARIsANJUJ2ECSCXSRwPM0STdNQziwUA-NgQXmJ-ruAxEk7OKwFHTZurM0DukosgaArqDEALw_wcB

     

    Glaube Smithy meint das oder?

     

    Edited by Heysteyn
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr
    On 11/30/2021 at 11:07 PM, Heysteyn said:

    Sollte man den Feeder aufschrauben und dann den Schlauch einführen? Habe es nur mit der Klammer fixiert. Testdruck hat schonmal gehalten.

     

    Vor den Schlauch einführen sollte man natürlich den Clip "Hufeisen" entfernen, dann Bowden reindrücken, dann die Fitting "Hülse" hochziehen aber dabei versuchen das der Bowden unten bleibt und dann den Clip wieder reindrücken.

     

    Falls das Fitting OK ist kann man sich auch höhere Clip drucken so kommt mehr Zug auf den Fitting

     

    Gruß

    • Like 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Hallo,

     

    ich bin gerade nicht sicher ob ich hierfür lieber ein neues Thema erstellen sollte, aber ich hau es erstmal hier rein.

    Der Drucker druckt dank eurer Hilfe wieder gut. Leider häuft sich die folgende Fehlermeldung (Siehe Bild).

    Teilsweise taucht die Meldung zwei mal auf und erst beim 3. Versuch fängt er dann ohne Probleme an zu drucken ohne das etwas geändert wurde. Also der Fehler kommt meiner Meinung nach immer etwas willkürlich.

    IMG_2360.jpg

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Drucker S5 druckt nicht mehr

    Der Fehler kommt immer dann wenn das Autoleveling nicht klappt. Es gibt dazu leider viele Möglichkeiten, von einfachen Prüfungen bis zum Tausch von PrintCore, Druckkopf, Kabel etc. Ich würde in deinem Fall deinen Reseller kontaktieren und seinen Anweisungen dann folgen.

     

    Du kannst auf die Schnelle überprüfen:

    • Mach die Frontklappe auf und schaue ob die Kabeln (weiß/rot) die zu dem kleinen Board hinten gehen, drinnen sind, oder ob hier etwas locker ist. Das ist der Sensor.
    • Schraube die Druckplatte wenige mm tiefer und mach dann ein manuelles Leveling.
    • Schraube die Druckplatte wenige mm höher und mache ein manuelles Leveling.
    • Versuche externe Störeinflüsse, Neonröhren etc. abzuschalten.
    • Prüfe ob die Druckkopf Umschaltung gut funktioniert, zwischen den beiden Cores
    • Im Menü findest du auch einen Sensortest, wobei der meiner Meinung nach nicht viel aussagt. Oft geht der Test durch, das Leveling dann aber trotzdem bei jedem 2 oder 3. mal nicht.

    Der Fehler kann hartnäckig und schwierig zu finden sein. Oft glaubt man die Ursache gefunden zu haben, bist er dann wieder kommt. Daher meine Empfehlung den Reseller zu kontaktieren.

     

    Viel Erfolg!

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 11 replies
    ×
    ×
    • Create New...