Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Lebensdauer UM2+ Teile


ManAtArms
 Share

Recommended Posts

Posted · Lebensdauer UM2+ Teile

Etwas, das mich seit der gestrigen Wartung und dem Tausch der PTFE Teile beschäftigt:

 

Wie lange hält so ein Drucker eigentlich bzw. wann sollten div. Teile ausgetauscht werden?

 

Ich hatte vor 2 Tagen erneut Probleme mit ungenauen Schichten, was aber bisher immer ein Problem der erwähnten PTFE Teile war und die waren jetzt sicher 6 Monate im Einsatz seit dem letzten Tausch.

 

Ich habe den Drucker jetzt ca. seit 4 Jahren und das größte was ich ausgetauscht hatte bisher, waren die langen Riemen sowie die Bushings, die kleinen Gehäuse davon und die Linearlager im Druckkopf.

 

Regelmäßige Wartung ist selbstverständlich.

 

Ca. 10km Material durch, aber nicht dauernd im Einsatz, ich gebe dem Drucker nach langen Druckjobs auch gerne mal be längere Pause.

 

Mir ist bisher eigentlich nichts anderes aufgefallen, was Probleme machen könnte.

 

Das Board sieht eigentlich relativ neu aus und hat auch nichts, bis auf die typisch leicht gelben Stellen hinter den Treiber-Chips.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer UM2+ Teile

    Also mein erster UM2 (2016) hat sich vor 2-3 Wochen  verabschiedet. Grund war entweder der Stepper der X-Achse oder die Steuerung dafür. Der hat sich immer wieder "verkeilt" als würde er, ohne stopper, gegen die Wand fahren. Auch wenn der Kopf in der Mitte war.

    Als ich den Stepper vom Board nehmen wollte, ist der Plastikstecker dafür vollständig zerkrümelt. Nicht gebrochen sonder zerkrümelt wie Zwieback. Der Drucker war aber auch, mehr oder weniger, nonstop in Betrieb. Alles andere hat noch funktioniert ausser die üblichen Verdächtigen. Eigentlich schade, war noch der Drucker der das sauberste Druckbild hatte.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · Lebensdauer UM2+ Teile

    Ist mir auch schon mal passiert, aber in der Testphase von Tinkergnome Firmware, da war irgendein Bug drin der beim Filamentwechsel die Schalter ignorierte.

     

    Kugellager, Achsen, Motoren und kurze Riemen sind noch immer die Originalteile.

     

    Die Motoren hab ich zusätzlich mit großen Kühlkörpern ausgestattet vor einem Jahr.

     

    Die Stecker sollten eigentlich länger halten außer das ist China-Ware.

     

    Boards sind imo auch grade teurer geworden.

     

    Edited by ManAtArms
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Lebensdauer UM2+ Teile
    On 8/3/2022 at 12:07 PM, ManAtArms said:

    Die Stecker sollten eigentlich länger halten außer das ist China-Ware.

     

    Wie gesagt, bald sechs Jahre unter Dauerhitze.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 13 replies
    ×
    ×
    • Create New...