Jump to content

Flashforge Finder - Wie funktioniert das?


ChrisSchick

Recommended Posts

Posted · Flashforge Finder - Wie funktioniert das?

Hallo Community,

 

ich habe den Finder von Flashforge geschenkt bekommen und würde ihn gerne in Verbindung mit Cura testen. Ein passendes Profil habe ich bereits gefunden, doch leider scheitert schon die Verbindung. Im Netzwerk findet Cura keine(n) Drucker, auch nicht bei manueller Eingabe der IP. In der Software vom Hersteller muss ich den Port mit angeben. Versuche ich das in Cura, sagt der Assistent "ungültige IP".

Beispiel-IP: 192.168.0.70:8899. Muss ich hier den Port anders eingeben, oder funktioniert das generell nicht drahtlos mit dem Drucker?

 

Gruß

Chris

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Flashforge Finder - Wie funktioniert das?

    Hey @ChrisSchick,

     

    Entschuldigung, dass es nicht auf Deutsch ist, aber das könnte helfen.

     

    Welcome to the Ultimaker Community 🎉


    Have you installed this plug-in from the marketplace? 
    You need it to connect to your non-Ultimaker printer. 😊

    https://marketplace.ultimaker.com/app/cura/plugins/Ronoaldo/FlashforgeFinderIntegration

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Flashforge Finder - Wie funktioniert das?
    On 11/7/2022 at 11:33 PM, ChrisSchick said:

    Hallo Community,

     

    ich habe den Finder von Flashforge geschenkt bekommen und würde ihn gerne in Verbindung mit Cura testen. Ein passendes Profil habe ich bereits gefunden, doch leider scheitert schon die Verbindung. Im Netzwerk findet Cura keine(n) Drucker, auch nicht bei manueller Eingabe der IP. In der Software vom Hersteller muss ich den Port mit angeben. Versuche ich das in Cura, sagt der Assistent "ungültige IP".

    Beispiel-IP: 192.168.0.70:8899. Muss ich hier den Port anders eingeben, oder funktioniert das generell nicht drahtlos mit dem Drucker?

     

    Gruß

    Chris

     

    My German isn't ...

     

    Simple work around (I assume that You got all the required settings for Your printer in Cura)

     

    In Cura: Save sliced part to a file e.g. mytest.g

     

    In Flashprint (assumed connected to the printer): Open the mytest.g and then send it to the printer.

     

    I find Cura much better than Flashprint for precision rotating parts. Flashprint does not handle the

    Z seam properly. But then Flashprint has other qualities like being able to cut/split .STL files into

    separate parts better visualisation and so on. Nothing is perfect at leatst so fa ;)

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • UltiMaker Cura 5.4 stable released
        The full stable release of UltiMaker Cura 5.4 is here and it makes it easier than ever to remove brims and supports from your finished prints. UltiMaker S series users can also look forward to print profiles for our newest UltiMaker PET CF composite material!
          • Like
        • 58 replies
    ×
    ×
    • Create New...