Jump to content
UltiMaker Community of 3D Printing Experts

i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position


Stoertie
 Share

Recommended Posts

Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

Moin zusammen,

 

ich habe einen i3 Mega S mit TMC2208-Umbau, Marlin 1.4.6 Firmware und drucke über Cura 5.1.0.

 

Der Drucker hat sehr oft Probleme mit dem Start des Drucks. Der erste Druck nach dem Einschalten funktioniert tadellos. Starte ich dann aber den zweiten, dritten vierten läuft er nach dem Aufheizen in die Home-Position, fährt die Düse herunter (auf die gewünschte Schichtdicke und bleibt dann stehen. Soll heißen er hält die Düsen- und Betttemperatur und mehr passiert nicht. 🤬

Schalte ich den Drucker dann aus und wieder ein und starte den Druck erneut, druckt er problemlos. Bis er wieder wie oben beschrieben aussteigt. Das kann gleich beim zweiten Druck sein, manchmal aber erst später beim zweiten, dritten, vierten Ausdruck.

 

Hat einer von Euch eine Idee was das sein kann?

 

Ich würde mich über jeden Tipp freuen!

 

Viele Grüße uns einen schönen Start ins Wochenende

Michael

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Nur damit wir nichts verwechseln hier bei der Problemsuche, du druckst ÜBER Cura 5?
    Also per USB Verbindung? Dann hätten wir das Problem nämlich schon.

     

    Falls du aber Cura nur zum Slicen verwendest, bitte probier mal die letzte 4.13.1 Version aus von Cura, damit dürfte dein Problem eventuell schon behoben sein, Cura 5 hat zuviele Probleme.

    • Thanks 1
    Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Moin,

     

    ja ich drucke über USB direkt aus Cura 5.1.0

     

    Dann probiere ich mal mit der 4er Version, vielen Dank für den Tipp.

     

    Viele Grüße

    Michael

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Hallo,

     

    1 hour ago, Stoertie said:

    ja ich drucke über USB direkt aus Cura 5.1.0

     

    Naja Cura unterstützt das direkte Drucken über USB Gar nicht

    Das Plugin was dafür zuständig ist wurde geschätzt noch nie geupdatet oder einer General Überholung unterzogen.

     

    Ultimaker Drucker brauchen diese Funktion nicht mehr.

     

    Weiteres muss nicht mal Cura Probleme machen, sondern einfach die USB Verbindung.

    Es wird ja Zeile für Zeile gesendet und wenn plötzlich die Verbindung durch irgendwas unterbrochen wird, steht der Drucker sofort bzw. wenn die USB Geschwindigkeit durch andere Auslastungen am PC in die Knie geht druckt der Drucker auch langsamer bzw. stockt.

     

    Bei mir reichte (Vor über 7 Jahren mal getestet) es schon wenn ich damals das Arduino oder Simplify3D Programm Öffnetet und schon wurde die USB Verbindung von Cura abgekackt und an anderen Programm übergeben

    -> Somit blieb der Drucker an Ort und Stelle stehen und Heizte fröhlich weiter.

    Des weiteren kann auch von Windows Energiespar Optionen dafür verantwortlich sein.

    Oder Antivieren Programme etc. etc.

     

    Du kannst ja man nach den Thema hier in Forum suchen.

    Alle Längeren User hier in Forum sind da der gleichen Meinung das dass nichts Zuverlässiges ist zudem es ja von Cura gar nicht unterstützt und gewartet wird.

     

    Alternative gibt es z.B. mit OctoPrint etc.

    Da wird der ganze gcode über Netzwerk an einen Raspberry Pi übertragen und nicht Zeile für Zeile 

     

    Gruß

    Edited by zerspaner_gerd
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Naja, die von Dir genannten Punkte mögen sicherlich alle möglich sein, da mein Mega aber ausschließlich und immer nur an dem einen Punkt stehen bleibt und sonst keine "Aussetzer" oder Abbrüche hat, sind die genannten Möglichkeiten doch eher unwahrscheinlich, oder? 😉

    Edited by Stoertie
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Welche Firmware ist installiert?

    Dürfte ein Problem mit der Display (Touchscreen) Software sein.

    Das Verhalten kenne ich von meinem 4Max Pro, der macht das selbe.

    Hab mich daran gewöhnt, das ich kurz ausschalten muß, bevor der nächste Druck läuft.

     

    Druck über USB ist eine sehr ungünstige Art zu drucken, die möglichkeit, das es nicht bis zum Ende funktioniert ist groß.

    USB hat keine Datenpriorisierung, folglich kann schon eine Kleinigkeit auf dem Bus, oder eine Energiesparfunktion am PC, Dir Deinen Druck ins Jenseits schicken.

    Sichere ist das drucken über die SD-Karte, oder wenn es USB sein soll, dann mit einem RasPi und Octoprint oder Repetier-Server. Damit werden die Druckdaten zum RasPi geschickt, der dann auch den Drucker steuert.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Moin TTX,

     

    wie oben schon geschrieben ist Marlin 1.4.6 installiert. 😉

    Drucken über SD Karte funktioniert beim Mega ja eher nicht, da bleibt er öfter mal während des Druckens stehen. Trotz neuem Kartenleser (hatte der Vorbesitzer schon von Anycubic bekommen, hat aber eben nicht viel gebracht)

     

    Viele Grüße

    Michael

    Edited by Stoertie
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Dann würd ich aber mal reklamieren oder die SD Karte tauschen, mit Druck über USB wirst du noch mehr Probleme bekommen und ich rate wirklich dringend davon ab!

    Bist nicht der erste der damit Probleme hat und die meisten wollens nicht realisieren, dass das nicht mehr unterstützt wird und dass es die Wurzel allen Übels ist.

    Wie alt ist der Drucker? Wenn er noch unter Garantie steht, Umtausch erbitten oder Austausch der defekten Hardware.
     

    Wenns wirklich USB sein soll, dann versuch mal Octoprint mittels RaspberryPi 4 (falls du noch an sowas kommst, die sind ja momentan Mangelware).

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Sorry, da war ich nicht deutlich.

    Hast Du die Firmware selber zusammengestellt, oder stammt die von einem Drittanbieter wie Knutwurst?

    Anycubic kann es eher nicht sein, da dort die 1.1.5 die "neueste" Version ist.

     

    Wenn der Kartenleser nicht richtig funktioniert, ist was faul. Der sollte eigentlich gut laufen.

     

    Aber Anycubic hat bei den Trigorilla Mainboards ein Problem mit den SD-Karten

    Wichtig!

    Die sollte max. 16 Gb groß (4 und 8 sind sicherer), FAT32 mit 4K Sectoren formatiert sein. Keine 2. Partition oder Ordner.

    Bei den Dateinamen nur Buchstaben und Zahlen, keine Umlaute und Sonderzeichen! Dazu weniger als 20 Dateien auf der Karte. Dann läuft er gut.

    Edited by TTX380
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited) · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position
    2 hours ago, TTX380 said:

    Aber Anycubic hat bei den Trigorilla Mainboards ein Problem mit den SD-Karten

    Wichtig!

    Die sollte max. 16 Gb groß (4 und 8 sind sicherer), FAT32 mit 4K Sectoren formatiert sein. Keine 2. Partition oder Ordner.

    Bei den Dateinamen nur Buchstaben und Zahlen, keine Umlaute und Sonderzeichen! Dazu weniger als 20 Dateien auf der Karte. Dann läuft er gut.

    Edited 48 minutes ago by TTX380

     

    Wie schon zweimal gesagt: Es ist die Marlin 1.4.6 FW drauf, Keine Ahnung ob Marlin für Dich ein "Knutwurst" ist?

    Die wird aber beliben. Allein schon wegen des Mesh-Levelings und des "PID-Tunings". 

    Aber das mit den SD-Vorgaben kann ich das ja nochmal testen... Ich kann jetzt nicht mehr sagen, ob ich die damals alle beachtet habe.

     

     

    7 hours ago, ManAtArms said:

    Dann würd ich aber mal reklamieren oder die SD Karte tauschen, mit Druck über USB wirst du noch mehr Probleme bekommen und ich rate wirklich dringend davon ab!

     

    Der Drucker ist aus der Garantie/Gewährleistung raus, habe ihn von einem Freund gebraucht übernommen.

    Ich habe ja nur das eine Problem (nach `zig Ausdrucken und Stunden Druckzeit) und wenn er am Start stehen bleibt ist es mir 100 Mal lieber, als wenn ich von SD-Karte drucke und er steigt nach einer Stunde irgendwann aus. 🤢

     

    Mit RasPi habemich mich bisher nie beschäftigt, habe meine μController Projekte immer selbst gebaut und in Assembler programmiert... 😉

     

    VG

    Michael

    Edited by Stoertie
    Kleinere Textanpassungen
  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Für Octoprint reicht auch ein Raspi 3. Da brauchts keinen 4er dazu.

    Da brauchst auch nichts programmieren. Image aufspielen, einstecken, G-Code übertragen und fertig. Alles über den Webbrowser.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · i3 Mega S stoppt nach anfahren der Home-Position

    Moin Daniel,

     

    ich schau mal ob sowas günstig und gebraucht geschossen bekomme...

     

    Viele Grüße

    Michael

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 14 replies
    ×
    ×
    • Create New...