Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Riemen löst sich scheinbar auf (U2)


carsten

Recommended Posts

Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

Moin,

heute habe ich "schwarzes Pulver" auf dem Motor hinten links (Ultimaker2) gefunden. Ich vermute das sich einer der schwarzen Riemen zerreibt und die Brösel dann auf den Motor fallen. Kennt jemand dieses Problem und gibt es eine Lösung dafür?

Ersatzteile (Riemen) für den U2 konnte ich im Shop nicht finden. Ich habe auch keine Ahnung wie aufwendig ein Austausch sein würde.

Für Tipps wäre ich, wie immer, sehr dankbar!

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Wenn Du die Pulleys verschiebst, dann solltest Du berücksichtigen dass diese auch die Funktion haben, die Achsen zu fixieren.

    Ich hatte das gleiche Problem (Abrieb im Print, ganz toll bei Weiss) und habe mir angepasste Distanzhalter (5/10/25 mm) gedruckt.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ok, erstmal Danke!

    Der Punkt ist aber, das ich nirgendwo einen Kontakt zwischen den Riemen und dem Gehäuse oder anderen Gegenständen sehen kann. Ich muss mir das wohl noch mal genauer ansehen. Ich glaube aber, das sich der Riemen in der Führung teilweise verdreht....

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Hi Dim3nsioneer,

    könnstest du bitt mal ein Bild deiner Distanzhalter Posten? Ich kann mir darunter aktuell leider nichts vorstellen.

    Da ich selber das Problem bei weißen drucken hatte würde ich das auch gerne abstellen. :)

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ist mir gerade eingefallen, dass ich ja mal ein Bild von einem der Distanzhalter versprochen habe.

    Also es geht um das rote Teil auf der Achse hinten in der Mitte gleich vor dem Kugellager:

    UM2 Axis spacer

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ist es ein Vorteil das Pulley vom Lager zu distanzieren oder geht's nur um die Reibung und wenn ja wo bzw. zwischen welchen Teilen?

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Die meisten Pulleys sind ohnehin mit einem Distanzring à 5/10/25mm vom Lager entfernt fixiert. Der Distanzhalter in meinem Bild ist nun einfach 26mm statt 25mm lang. Das bewirkt, dass der hintere Riemen schön auf dem Pulley läuft ohne sich an dessen Kante zu reiben und damit das unsägliche Gebrösel zu verursachen. Die genaue Länge der Distanzhalter muss aber individuell einjustiert werden.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Archived

    This topic is now archived and is closed to further replies.

    ×
    ×
    • Create New...