Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Riemen löst sich scheinbar auf (U2)


Recommended Posts

Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

Moin,

heute habe ich "schwarzes Pulver" auf dem Motor hinten links (Ultimaker2) gefunden. Ich vermute das sich einer der schwarzen Riemen zerreibt und die Brösel dann auf den Motor fallen. Kennt jemand dieses Problem und gibt es eine Lösung dafür?

Ersatzteile (Riemen) für den U2 konnte ich im Shop nicht finden. Ich habe auch keine Ahnung wie aufwendig ein Austausch sein würde.

Für Tipps wäre ich, wie immer, sehr dankbar!

 

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Wenn Du die Pulleys verschiebst, dann solltest Du berücksichtigen dass diese auch die Funktion haben, die Achsen zu fixieren.

    Ich hatte das gleiche Problem (Abrieb im Print, ganz toll bei Weiss) und habe mir angepasste Distanzhalter (5/10/25 mm) gedruckt.

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ok, erstmal Danke!

    Der Punkt ist aber, das ich nirgendwo einen Kontakt zwischen den Riemen und dem Gehäuse oder anderen Gegenständen sehen kann. Ich muss mir das wohl noch mal genauer ansehen. Ich glaube aber, das sich der Riemen in der Führung teilweise verdreht....

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Hi Dim3nsioneer,

    könnstest du bitt mal ein Bild deiner Distanzhalter Posten? Ich kann mir darunter aktuell leider nichts vorstellen.

    Da ich selber das Problem bei weißen drucken hatte würde ich das auch gerne abstellen. :)

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ist mir gerade eingefallen, dass ich ja mal ein Bild von einem der Distanzhalter versprochen habe.

    Also es geht um das rote Teil auf der Achse hinten in der Mitte gleich vor dem Kugellager:

    UM2 Axis spacer

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Ist es ein Vorteil das Pulley vom Lager zu distanzieren oder geht's nur um die Reibung und wenn ja wo bzw. zwischen welchen Teilen?

     

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Riemen löst sich scheinbar auf (U2)

    Die meisten Pulleys sind ohnehin mit einem Distanzring à 5/10/25mm vom Lager entfernt fixiert. Der Distanzhalter in meinem Bild ist nun einfach 26mm statt 25mm lang. Das bewirkt, dass der hintere Riemen schön auf dem Pulley läuft ohne sich an dessen Kante zu reiben und damit das unsägliche Gebrösel zu verursachen. Die genaue Länge der Distanzhalter muss aber individuell einjustiert werden.

     

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • 16 Visiting our virtual showroom

      1. 1. Have you visited our virtual showroom before?


        • Yes
        • No
      2. 2. If yes - what content did you find most interesting?


        • Information about Ultimaker ecosystem
        • Applications & application stories
        • Customer success stories
        • Webinar sessions
        • Material wall & ecosystem partners
        • New product introduction; software subscription plans
      3. 3. What of the below would make you consider visiting (again)?


        • New Live Ultimaker Webinar streams
        • ‘Ask Me Anything’ with industry experts or Ultimaker staff via main stage and public chat
        • New customer success stories
        • New applications
        • Presentations/news from ecosystem partners
        • Opportunity to meet representatives for an interactive tour
        • Helpful videos like Software tutorials
        • Other; leave input in a comment below!

    • Our picks

      • Ultimaker turns 10: A look back
        Ultimaker is turning 10 years old and that means it is story telling time! We'll explore 2010-2014, traveling through the evolution of the business from the Protobox and Ultimaker Original, to the major leaps forward with the Ultimaker 2 and Ultimaker 3.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Transformation Summit
        Visit our virtual showroom and learn more about the Ultimaker ecosystem!
        • 14 replies
      • New here? Register your Ultimaker for free 3D printer onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 0 replies
    ×
    ×
    • Create New...