Jump to content

phippsi

Dormant
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. phippsi

    Feeder quitsch

    Inzwischen ist klar, woher das quitschen kommt. Die Filamentrolle (Original beim Drucker dabei gewesen) dreht nicht immer schön mit wenn Filament eingezogen wird dann kann es vorkommen, dass es zu straff wird und dann hat der Feeder Probleme es nachzuschieben und scheint durchzudrehen. Mache nun das Filament immer locker ab der Rolle und nun ists gut.
  2. phippsi

    Feeder quitsch

    Ich hab einen UM2. Gestern kam das quitschen ständig und heute nur noch ab und zu. Ich denke, dies hat allenfalls mit einer Beschädigung vom Filament zu tun, dass er es nicht richtig greifen kann.
  3. phippsi

    Feeder quitsch

    Gibt es irgend eine Möglichkeit den Feeder zu schmieren? Immer wenn das Filament zurückgezogen wird um eine neue Position anzufahren, dann quitscht das ganz extrem.
  4. Ich wollte heute zum ersten Mal meinen neuen UM2 in Betrieb nehmen. Bis zum Punkt, Filament einfügen, ging alles auch ganz gut. Ich habe das Filament von unten zum Feeder hochgedrückt aber ich komme nicht an der weissen Rolle vorbei damit es vom Feeder selbst transportiert werden kann. Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann?
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!