Jump to content

Ideenw3rk

New member
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Field of Work
    Education
  • Country
    DE
  • 3D printer
    Ultimaker 2+
  1. Hey Leute, wir haben hier ein kleines Problem. Unser 3D Drucker in der Stadtbibliothek Ludwigshafen streikt seit einiger Zeit. Long story short: Verwendet wird ein UM2+ mit diversen PLA-Materialien und einer 0,4mm Nozzle. Seit geraumer Zeit druckt er nach einem Materialwechsel nicht mehr sauber, verliert den Faden, bzw. es bleibt bei der BuildPlateAdheasion nichts mehr haften auf der Platte. Mir kommt es so vor als würde nur noch das UM2-Standartmaterial richtig funktionieren. Ständig Atomic Pull weil die Düse verstopft und dauernd nivellier ich die Platte neu, weil ich denke sie ist verzogen. Hilft alles nichts. Mal druckt er sauber, mal geht garnichts. Eben wollte ich mich dem Problem mal richtig annehmen und hab als erstes die Düse wechseln wollen. Soweit alles gut. Neue Düse drin, aber es kommt kein Material raus. Wenn ich schaue ob sie verstopft ist sieht alles gut aus. 10cm Material abschneiden und von oben einführen funktinoiert wunderbar, es läuft schön durch. Sobald ich den Tube wieder anschließe und das Material einfahren lassen stockt es, kurz bevor es eigentlich in die Düse soll. Wenn ich einen Druckauftrag starte höre ich am Anfang Klopfgeräusche aus dem Feeder. Ich hab hier irgendwo im Forum gelesen, das man das Material möglichst schräg anschneiden sollte, damit es besser "flutscht" und in die Düse kommt. Hab ich gemacht, bringt auch nichts. 3x Materialwechsel in der Hoffnung das es am Filament liegt, keine Chance. Er zieht es ganz normal ein aber sobald "Wait till material comes out the nozzle" steht, passiert nichts mehr. Er feedet nicht mehr. Gleiches beim drucken. Was kann ich noch machen? Düse kann es nicht sein, die ist frei. Coupler tauschen? Neues Hot-End? Oder gleich den ganzen Druckkopf tauschen? ? Bin für jeden Tipp dankbar. Viele Grüße, Marco
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!