Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

gnomilein

Dormant
  • Posts

    7
  • Joined

  • Last visited

    Never

gnomilein's Achievements

0

Reputation

  1. gnomilein

    Stützmaterial

    Hallo Torbo, ich habe mir einen " Nagelfräser Fräser Xenox Proxxon SGX Spezialset für die Hand und Fußpflege Inclusive 70 tlg. Schleifkörper Set" gekauft. Kostet zur Zeit 104,00 € und hat reichlich Diamant Fräser und Schleifpapier im Set, komme damit gut zurecht. Bin aber noch am testen, habe den Drucker auch erst seid 2 Wochen, die Objekte mit einem alten Poliermotor (Dental Laborbedarf) und Bimstein grob zu polieren, danach mit Sidol (bekommt man in vielen Kaufhäusern) auf Hochglanz zu polieren wenn nötig. Das Handstück wiegt nur 190 gr. bei einem Durchmesser von 3,3 cm, andere Kleinbohrmaschinen haben einen Durchmesser von 5 cm und wiegen 500 gr., es sei denn man nimmt eine biegsame Welle die dann einen Durchmesser von 2,5 cm hat. Gruß Gnomi
  2. Hallo, ich suche einen Anbieter wo ich das bowden-tube bekomme. Habt Ihr da einen Tipp oder bekomme ich das nur in Holland? Wo bekomme ich denn überhaupt Ersatzteile her wie Düse oder Extruder? Für Tipps würde ich mich freuen. Hier mal eine Adresse für Kugellager: http://www.kugellager-express.de Gruß Gnomi
  3. Hallo, da ich den erst seid ca. eine Woche habe, habe ich noch nicht die Erfahrung mit den Filamenten, dachte 3mm geht da ja laut Beschreibung ±0,15 mm sowieso Abweichung sein kann. Aber wenn ich es so seh kann ich das wohl in die Tonne kloppen, obwohl die Ergebnisse gut waren. Von welcher Firma oder welches Produkt ist denn nach eurer Meinung zur Zeit das beste? Habe keine Lust von zig Firmen dann hier Rollen stehen zu haben. Gruß Gnomi
  4. Nabend, also ich habe 8 unterschiedliche Farben von einem Hersteller zum testen bestellt. 7 Farben werden super gedruckt nur das durchsichtige sieht grausig aus. Die Durchmesser liegen zwischen 2,89 und 3,04 mm wobei das durchsichtige 2,98 mm hat. Die Angaben der Hersteller sind ja sowieso, 3 mm ± 0,15 mm, genauso bei dem 2,85 mm Material. Ich glaube es liegt eher an der Zusammenstzung des Material, Luftfeuchtigkeit, das zu druckende Objekt etc. wobei es wohl auch unterschiede bei dem Temperaturen gibt. Das durchsichtige Material wird zur Zeit von meinem Feeder gefressen, aber nur das durchsichtige. Werde mal weiter testen. Temp erhöhen, andere Objekte etc. Gruß Gnomi
  5. Hallo Cadsign, Ok, dann habe ich nur noch das Problem das ich die Schrauben nicht los bekomme. Na dann werden wir ja morgen sehen ob er durchgedruckt hat, wenn nicht...... musst Du mir mal das Muster zukommen lassen und ich drucke es versuchsweise. Gruß Gnomi
  6. Hallo cadsign, welchen Feeder hast du denn jetzt eingebaut, den von Robert? https://www.youmagine.com/designs/alternative-um2-feeder-version-two?? Ich bin auch am überlegen ob ich den schon mal vorsorglich anfertige. Ich würde gern wissen wo Du denn die Teile, Feder,Schrauben,etc. her hast oder nimmt man das vom Original? Viel schlimmer ist das ich 3 Schrauben mit den blöden Imbus Schlüssel nicht los bekomme, Edelstahl ist nun mal nicht das härteste Metall. Naja mir war schon klar das nicht alles gleich klappt, dafür ist das mit dem 3d Druck noch alles zu neu, man muss halt testen und viel lesen damit man nicht die Fehler der anderen auch noch macht. Das der Ultimaker 2 teuer ist kann ich nicht sagen. Wenn du andere Drucker nimmst und da dann die ganzen extras mit zu rechnest wie Heiztisch, Lüfter, Computer, etc. kommt man doch fast auf das gleiche raus. Gruß Gnomi
  7. Hallo, kann es sein das es Deinem Filament liegt? Miese Material, etc? ich habe auch erst seit einer Woche einen neuen Ultimaker 2 und keinerlei Probleme gahabt....... bis ich das hellblaue Filament drucken wollte. Das Ergebnis war grausig. Ich hatte mir verschiedene PLA Filaments besorgt und drucke zur Zeit Filaments von Numus 3mm (ca. 19 bis 25€/kg) und habe die Glasplatte mit "Nunus Blue Masking Tape" beklebt, das ist bis 350 Grad hitzebeständig. Also ich würde erst einmal ein anderes Filament benutzen weil ich die gravierenden Unterschiede zu dem hellbauen Filament gesehen habe. Die Ergebnisse sollen auch besser werden wenn man die Temp erhöht, habe es aber nicht getestet. Ich habe übrigends nichts an den Einstellungen geändert. Gruß Gnomi
×
×
  • Create New...