Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

EDBerG

Member
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About EDBerG

  • Birthday 01/01/2015

Personal Information

  • Country
    DE
  • 3D printer
    Ultimaker 2
  1. EDBerG

    Ulitmaker Original sehr schwergängig

    Also um die festsitzenden Achsen frei zu bekommen kannst du WD40 benutzen aber anschliessend mit Nähmaschinenöl ölen. Die Z Achse wird mit dem Mitgelieferten fett eingefettet, hier gilt die Prämisse weniger ist mehr. Falls du aus der Nähe von Hamburg kommst kann man sich das mal ansehen.
  2. EDBerG

    Kleine Teile

    Er hat 20% Infill eingestellt. Infill speed = 0 bedeutet er druckt den Infill in der selben Geschwindigkeit wie den Rest und da sind 20mm/s eingestellt. Versuch mal in einer höheren Geschwindkeit zu drucken, zB. 50mm/s und Shell Thickness/Stärke der Außenhülle auf 1.2 (es muss immer ein vielfaches der Nozzle (Standard 0.4) sein sein)
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!