Jump to content

Marcus94

Member
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, mittlerweile habe ich das Problem behoben. Da bei den meisten Teile keine nennenswert hohen Bauteilbelastungen aushalten müssen, drucke ich zuerst die Wände und anschließend die Füllung (nennt sich „Infill before walls“). Somit kommt es so gut wie keiner Berührung zwischen der Nozzel und dem gedruckten Bauteil. Ebenfalls ist hat sich die Qualität der Außenwand verbessert, deutlich ebener und kaum Abzeichnungen der Füllung.
  2. Hallo Zusammen, ich bin etwas ratlos, woher das folgende Problem kommen könnte. Seit dem ich den UM 2+ habe, kommt es besonders bei dem Füllmuster „Gitter“ zu einem Rattern sobald sich die Druckdüse quer zum Füllmuster bewegt. Die resultierenden Vibrationen sind je nach Ausprägung an der Druckplatte aber auch am Druckobjekt zu erkennen. An dem Drucker wurde noch nichts umgebaut und ich benutzte aktuell auch erst die zweite Rolle Ultimaker PLA Silber Metallic 2,85 mm mit der 0,4 mm Düse. Was man aber noch zusätzlich erkennen kann ist, dass sich zufällige Materialanhäufungen in der Füllung und auch Spalte in z-Richtung an den Kreuzungen der Gitter zum Teil hochziehen. Ich habe in dem Anhang noch die Einstellungen aus Cura sowie ein Bilder vom Druck beigefügt. Mit freundlichen Grüßen Marcus94
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!