Jump to content

homeprinter

Dormant
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

    Never

Everything posted by homeprinter

  1. Hi fwgdocs, ich selber habe nur den Ultimaker 2 und hatte davor den Ultimaker 1 und kann daher nicht über die Leistungen der anderen Drucker urteilen. Ich selber habe mir, als ich mir den UM² angeschafft habe, natürlich auch die Frage gestellt, warum wieder ein Ultimaker und nicht einen anderen Drucker. Für mich waren genau dieselben Fragen und Anforderungen wichtig, weil ich hauptsächlich auch Modellbausachen gemacht habe und da war mir der UM² mit den 20 Micron, schon einmal sehr sympathisch :grin: . Des weiteren kann ich dir aus meinen Erfahrungen heraus sagen, dass der Ultimaker 2 echt total zuverlässig ist und mich bisher nie im Stich gelassen hat. Egal wie lange er auch gedruckt hat (Zum Teil waren es schon über 70 Std. für ein Modellhaus). Natürlich muss jeder am Anfang seine eigenen Erfahrungen machen, gerade wenn man selbst noch nicht mit 3d Druckern gearbeitet hat. Aber wie gesagt ich kann dir den UM² nur empfehlen. Zu deiner Frage wann wohl ein neuer Ultimaker rauskommt, kann man ja eigentlich nur Vermutungen aufstellen. Meine Vermutung ist, dass es noch dauern wird, da sie ja schon mit dem UM1 und UM2 schon genug zu tun haben momentan. Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.
  2. Hallo noch einmal, habe die Datei erhalten, wollte sie in 15 cm Höhe speichern, es ging dann auch mit einer Layer Höhe von 0,1. Wenn ich aber noch ein wenig runter gehen möchte, kann er die Datei nicht speichern... So langsam bin ich leider am verzweifeln, gibt es noch irgendeine Möglichkeit, woran es liegen kann? Liebe Grüße Mirko
  3. Hallo Andreas, hattest du die Datei zufällig schon verschicken können? Kann es kaum noch abwarten meine erste gescannte Person in Händen zu halten :smile: :smile: :smile:
  4. Alles klar, Dankeschön für die schnelle Arbeit, ich bin schon gespannt, ob es bei mir dann auch funktioniert :smile:. Werde es heute Abend wenn ich zuhause bin direkt mal ausprobieren.
  5. Hallo Martin, wenn du manuell nichts durch schieben kannst, dann ist die Düse wohl immer noch verstopft, was mich nur wundert ist, dass du einen Draht durch bekommst. Hast du auch daran gedacht das Hotend aufzuheizen, das hatte ich nämlich mal am Anfang vergessen... :oops: Bei mir funktioniert das reinigen eig. immer, indem ich auf 180 °C vorheize, dann Filament reinschiebe. Dann lass ich das ganze wieder auf 90 °C abkühlen und ziehe das Filament mit Gefühl raus. Evtl. kann es auch mal vorkommen, dass man es ein paar mal wiederholen muss, aber eig solte es funktionieren. Viel Glück beim weiter ausprobieren Mirko
  6. So, habe es nun ausprobiert, leider funktioniert es immer noch nicht... @ 3D- Printerstore24 : Welche Möglichkeit gibt es denn noch? Kann dich ja nicht immer wenn ich das Problem haben sollte damit belästigen :wink:
  7. Hallo, danke für die Antworten, "leider" war ich bis heute im Urlaub und kann die Sachen gleich erst ausprobieren, ich melde mich, wenn ich weiter gekommen bin. B)
  8. Hallo nallath, danke für die schnelle Antwort Leider habe ich das Problem, dass wenn ich das versuche, sich cura immer aufhängt und nicht mehr reagiert. :( Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
  9. Hallo an alle, Hoffe das Thema hat hier noch keiner gestellt, aber ich habe nichts vergleichbares gefunden. Ich habe folgendes Problem: Habe mir vor kurzem einen UM2 gekauft und jetzt vor ein paar Tagen einen Sense Scanner. Habe nun eine Bekannte gescannt und hinterher bei Cinema 4d r15 bearbeitet, bzw. fehlende Sachen wie Mund und Augen gesculptet. Und dann fängt das Problem an! Wenn ich jetzt das Modell als STL speichere, kann ich es bis zu einer Höhe von 9,5 cm in CURA speichern, darüber hinaus berechnet Cura es aber nicht. Hatte schon jemand dieses Problem oder weiß wie man es beheben kann? Ich bin vollkommen aufgeschmissen... Soll nämlich ein Geschenk an den Mann meiner Bekannten werden...
×
×
  • Create New...