Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Trebor

Member
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Trebor

  1. Ich verwende einen UM3 - und er funktioniert einwandfrei 😊

     

    Nun habe ich eine Verständnisfrage, die mich bereits seit einiger Zeit umtreibt. Bei welchen Druckobjekten mit zwei verschiedenen Filamenten benötige ich den "Abwischturm" und bei welchen nicht? Drucke ich zweifarbig immer mit dem Abwischturm, und wenn ich das Breakaway im Extruder 2 verwende ohne Abwischturm?

     

    Ich danke euch schon jetzt für euren Input.

  2. Habe einige Zeit mit schwarzen ABS gedruckt und nun für ein Anschauungsobjekt auf rotes PLA gewechselt. Leider sind nun unregelmässige, schwarze Streifen im Objekt.

    Wie kann ich effektiv die Düse bzw. den Düsenstock meines UM3 reinigen, damit ich zukünftig einen farblich einwandfreien Druck erhalte?

    Auf dem Foto sind leider nicht alle Streifen zu erkennen, wohl aber der an der Spitze des Kegels :(

    Danke schon jetzt für eure Hilfe.

    Haube.thumb.JPG.a2769c9e2beb0b8967ad180f903c3416.JPG

    Haube.thumb.JPG.a2769c9e2beb0b8967ad180f903c3416.JPG

  3. Two times with the same gcode file, or two times with different gcodes?

    Do you still have the gcode of which you are sure it happened with?

     

    Two times with different gcodes. Problems with Cura 2.4.0

    You will find some more informations there. I' m sorry it is in the German section of this forum, but I guess that the information is understandable even you do not speak the German language.

    I' m sorry but I thrown the g-code away, and I removed Cura 2.4.0 from my notebook

  4. I've had similar problems and I posted this in the German section of this forum. Sorry about this, but I guess that even if you do not speak German it will be understandable. Give a short look at the posted picture from my prints.

    I've also noticed that the printcore 1 filament retracts aprox. 3 minutes after starting a printing job nearly 30 cm backwards to the spool.

    Bug (?) in Cura 2.4.0 printig with PLA and PVA

  5. Could anybody tell me, what have I to do to print a model with two colors? Do there exists a workflow witch explains the procedure of printing with two colors?

    Should I generate two files as STL, or would it be better to eport two OBJ files to cura?

    How can I assign both PLA colors to this model? How can I make color changes, for example if I will change the black one vs the red one?

    Thanks a lot for helping.

  6. Bei meinem UM3 funktioniert die Kamera nicht mehr. Zuvor musste ich einen Druck abbrechen - ob es damit zusammen hängt? Die WLAN Verbindung ist aber stabil, die Daten (z. B. Temperatur) werden an Cura übertragen, nur das Bild eben nicht.

    Wie löse ich am besten das Problem? Reset des UM3 auf Werkseinstellung, oder in Cura?

    Danke Euch schon jetzt.

  7. Nun habe ich einige Testprints mit beiden Cura Versionen durchgeführt, und dabei auch den Fehler in Cura 2.4.0 gefunden. Nachdem die ersten 2 - 3 Layer des PLA Würfelmaterials gedruckt wurden, wurde das PLA Filament für ungefähr 30 cm (!) in den Zuführschlauch der Heizdüse zurück gezogen. Ab diesem Zeitpunkt wurde nur noch mit dem PVA Filament gedruckt.

    Anbei drei Bilder. Zum einen zwei Bilder des Testblocks in Cura 2.4.0, zum anderen ein Bild welches links den ordnungsgemäßen Druck in Cura 2.3.1 zeigt, und rechts der unvollständige Druck generiert mit Cura 2.4.0.

    Abschliessend noch eine kurze Frage in die Runde: Lesen die Macher vom Ultimaker 3 & Cura hier im Forum mit?

    Robert

    5a3327cd1c222_K1024_Testkrper1.thumb.JPG.bad8e2ed3dd8dcacc33303704faea80e.JPG

    5a3327cf6ace2_K1024_Testkrper2.thumb.JPG.ebcd27b6895c178a983afad473569d43.JPG

    5a3327cf96b4f_K1024_Testkrper3.thumb.JPG.468f6da07c190ead93dc1de36887ccc8.JPG

  8. As I wrote in the german section of this forum, I am shure that Cura 2.4.0 has a bug.

    Just at the moment it is not possible printing proper models with PLA and PVA using Cura 2.4.0 but it works perfect with Cura 2.3.1. I made some tests with both releases of Cura using the same settings.

    Look here

    Hope that this helps making Cura better.

    Robert

  9. Nachfolgend ein Bild, welches das Problem mit der neuen Cura Software besser zeigt.

    Links der Druck mit der Vorgängerversion 2.3.1 und rechts das unbrauchbare Produkt mit Version 2.4.0. In beiden Fällen waren die Einstellungen identisch, soweit von mir nachprüfbar.

    Wie bereits oben geschrieben, vermute ich ein Problem mit dem "Abwischturm". Dieser wurde in der Software optional angeklickt, aber nur ein Layer davon gedruckt.

    Wale.thumb.jpg.e6b54ae57315882952b95eeaca63349f.jpg[/media]

    Wale.thumb.jpg.e6b54ae57315882952b95eeaca63349f.jpg

  10. Danke schon einmal für die Hilfe. Das hatte ich auch genau so gemacht, aber die Cura 2.4.0 liefert deutlich schlechtere Ergebnisse ab, als es die Vorgängerversion tat.

    Unerklärlich ist mir bislang auch, warum der Prime Tower nur mit einem Layer Stärke gedruckt wurde.

    Ich werde in den nächsten Tagen ein paar Versuche mit beiden Cura Versionen durchführen und dann hier ggf. noch einmal davon berichten.

    Robert

  11. Habe kürzlich Cura 2.4.0 geladen und feststellen müssen, dass meine 3D Drucke nun deutlich unsauberer sind, als die Drucke mit der mir gut vertrauten Version 2.3.1

    Was in der letzten Version anscheinend nicht mehr benötigt wird, ist der parallel aufgebaute "Abwischturm". Aber gerade an dem nicht Vorhandensein scheint es jetzt zu hapern. Was in Ver 2.3.1 sehr gut funktioniertiere, führt nun in Ver 2.4.0 zu einem fehlerhaften, löchrigen und krümeligen Druck.

    Hat jemand dazu eine Idee?

    Wie kann ich die Ver 2.4.0 veranlassen wieder den "Abwischturm" zu drucken? Bei mir wurde bislang nur ein Layer gedruckt, obwohl ich diese Option angeklickt hatte.

    Ich danke Euch für eure Hilfe

    Robert

×
×
  • Create New...