Jump to content
Plastik-Kopf

Neu und gleich Sorgen

Recommended Posts

Posted · Neu und gleich Sorgen

Hallo Zusammen,

bin neu hier und auch neu im 3D-Druck.

 

Vor 2 Wochen den ersten Drucker gekauft.

Eine Farbe, Cura auf den Rechner und los.

 

Problemlos, Ergebnisse auch Okay.

 

OKAY etwas übermütig aber vor 3 Tagen einen 2-Farben-Drucker besorgt.

Geeetech A10M.

 

Und jetzt gehen die Probleme los.

 

Hatte einen Schlüsselanhänger gebaut.

Grundplatte und oben dann Schrift und Rahmen.

 

Den als 2 "stl" gespeichert. 

 

Für den neuen Drucker dann jedem ein Extruder zugeordnet.

Zusammen gefügt und es ging.

 

Gestern wieder einen gemacht, der lässt sich auf einmal nicht mehr zusammenführen!!

Drehe bald ab!

 

Ebenso, übernimmt der Drucker nicht die im Profil eingestellten Temperaturen.

 

Beginnt zwar damit, (Düse 210, Bett 70) aber sobald der dann anfängt springt er um auf (215, 55)

Wieso das!

 

Auch habe ich "Alles" auf Extruder 2 gestellt (Boden, Wände, Stützen) aber er druckt dann alles mit beiden Extrudern (50/50)

 

Bin langsam etwas ratlos, besonders weil ich nicht ansatzweise verstehe, warum der eine Schlüsselanhänger (ebenfalls aus 2 "stl") zusammenfügen lasst und "sauber" druckt, der andere sich nicht zusammenfügen lässt und anfängt mit beiden Extrudern zu drucken!

 

Keine Ahnung mehr!

 

Evtl kann mir hier jemand helfen, evtl jemand der auch den A10M hat.

 

Danke und Liebe Grüße

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Survey: Understanding your workflow
      Interact with future concepts and aim to collect your feedback and opinion. In particular, if this would/could be a welcome addition to your 3D printing workflow. Interested?
      • 0 replies
    • Coronavirus: Let's do our part
      Through this post I would like to further explain what we are doing, and what you could be doing. 
      Our efforts consist of 2 layers. First; connect medical institutions and hospitals to (local) 3D Printing hubs to help them print parts of which a 3D model already exists. And second, contribute to design the necessary part and then have it printed via a (local) 3D printing hub. Experts are available from within Ultimaker and from within our network of 3D printing experts.
        • Like
      • 53 replies
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!