Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Sign in to follow this  
darkx88

VK Ultimaker 2 + 473m Faberdashery Filament

Recommended Posts

Hallo,

aus Privaten Gründen trenne ich mich von meinem Ultimaker 2. Der 3D Drucker wurde im Juli 2014 gekauft.

Der Hotend Lüfter(Mitte) wurde durch einen leiseren Papst 255N Lüfter getauscht.

An der Gehäusewand unter dem Extruder hat sich bei einem Umbau wegen einer zu langen Schraube leider einen Extruder ist er jedoch kaum erkennbar.

Ansonsten ist er aber Technisch und auch Optisch in einem guten Zustand. Er hat etwa 100 Betriebsstunden.

Bilder:

 

 

Lieferumfang:

-Ultimaker 2

-Filamentrolle Blau(45m)

-Fett für Z-Achse - Haftungsstift - Inbuss - Düsenreiniger, Ersatzdüse, Anleitung, Rechnung

-Dauerdruckplatte weiß - Klammern für Dauerdruckplatte

-Standfüße für Ultimaker 2 - Gelagerte Filamentabroller/Umlenkung - Alternativer Extruder(mit Ultimaker 2 gedruckt)

-Netzteil

-USB Kabel

Preis:1500€

Drucker ist verkauft

Faberdashery Filament 3mm

Village Green: 100m

Fire Truck Red: 100m

Artic White: 100m

Orange Squeezed: 100m

Classic Black: 70m

Testspule Aurora: 3m

 

Das Filament wurde die ganze Zeit in den Luftdichten Tüten gelagert(halbes Jahr). Ich habe mir damals einen Abroller zugelegt. Wenn ein anderes Filament verwendet wird, kann der Durchmesser durch kürzen der Gewindestangen verringert werden.

 

Preis: 114(+6€ Versand)

 

Bei Interesse, bin ich unter Aserdi@gmx.net zu erreichen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!