Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
backinblack81

Vergleich der Masse des Objekt mit den Angaben aus dem Slicer / berechnetes Volumen

Recommended Posts

Hallo,

vielleicht eine komische Frage, aber habt ihr eure Objekte schonmal nachgewogen und mit den Angaben aus Cura verglichen?

Wenn ich einen Klotz mit 30x50x10 mm und 100% Infill ausdrucke und nachwiege komme ich auf eine Dichte von 1,05 bis 1,1 gr/cm³. Eigentlich sollte das PLA von Colorfabb eine Dichte von 1,24 gr/cm³ haben.

Ist das normal und tritt das bei euch ähnlich auf oder stimmt irgendwas mit meinem Drucker nicht?

Drucker ist ein UM2 und die Settings sind so ziemlich normal

225°C,

0,4 mm Nozzle,

40 mm/s

Infill 100%

Flow 100%

Aktuell bin ich am Testen mit dem Flowparameter ob und wie sich die Geschichte bei erhötem Flow verhält.

Gruß Backinblack

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja geb ich dir recht, bei mir ist der Standard 25%-30%. Das mit den 100% war als Test weil es mir an einem großen Objekt mit 25% Füllung aufgefallen ist.

Cura gbt ja auch bei teilweise gefüllten Objekten ein Gewicht / Volumen des Filaments an.

Bei größeren Objekten und einer relativ genauen Waage kann man kontrollieren

ob der Drucker die angegebene Menge an Filamet verarbeitet hat oder ob eine sozusagen "versteckte" Unterextrusion stattgefunden hat.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!