Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
dirkdirk

Um2 zum Lasergravieren?

Recommended Posts

Hi,

Beim Stöbern im Netz, auf der Suche nach einer Graviermaschine, kam mir die Idee den vorhandenen Um2 zum Laserbeschrifter- und gravierer aufzurüsten.

Schnell kam ich auf diese Seite wo fertige Laser inkl Anschlussplan und G-Code angeboten werden:

http://jtechphotonics.com/?page_id=1336

Nun mein Frage an euch, hat damit schon jemand Erfahrung gemacht? Oder hat jemand eine andere Alternative?

Mit geht es nicht darum Materialen zu schneiden, mir würde es reichen Sie zu beschriften.

Kunststoff dürfe da ja kein Problem sein. Wenn Alu auch gehen würde wäre das super, allerdings weiß ich nicht wieviel Leistung dafür benötigt wird.

Selbstverständlich würde ich dann an den ultimaker eine Platte anbringen sodass im geschlossen Raum gelasert wird um gefährliche Streustrahlung zu vermeiden.

Hier ein Video, gefunden auf youtube:

 

Danke euch,

Gruß Dirk

Edited by Guest
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!