Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
OmegaCO

Modellier Software

Recommended Posts

Hallo liebe Ultimaker Anhänger!

Ich hab zum modellieren eine Frage:

Gibt es irgendeine gute Software für Mac womit man 3D Objekte erstellen kann?

Aber möglichst einfach und übersichtlich

Und bitte nicht nur eine wo man nur Quadrate und Vierecke machen kann....

Etwas komplex aber trotzdem Übersichtlich

Vielen Dank und Prosit Neujahr!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich benutze Inventor Fusion 2012.

Das ist extrem simpel.

Bekommst du kostenlos im Appstore.

Entweder liegts an meinem kleinen Macmini mit 16Ram oder an der Software.......ich muß jede Veränderung mehrmals speichern, weil sich manchmal das Dokument verschiesst.

Also immer das Dokument nach wichtigen Änderungen 3-4x im Ordner kopieren!!

Es scheint teilweise auch damit zu tun haben, wenn man "Dissolve Features" benutzt.

Ansonsten ist das Programm top.

Werd ir mal das PRG von Nicolux angucken. Hoffe, es kostet keine 7000€

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hehe ne es kostet ~270€.

Ich finde die Bedienung sehr intuitiv und intelligent gelöst. Es gibt auch viele Informationen zu den einzelnen Funktionen. Und das Forum ist der Hammer. Eine Frage wird meist in 1-2 Stunden beantwortet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

....und wie ist das mit Abstürzen?

300 sind aber echt superfair.

Bin nur grad pleite. mußte soviel teile kaufen und jetzt noch nen Olssonblock die tage.

Scheint wie mein Inventor, also auch wie Sketchup und Konsorten zu funktionieren.

Ich brauche nur recht einfache Funktionen. Sonderfälle löst man damit auf Umwegen auch immer irgendwie.

Mit Blender hatte ich angefangen, dabei wird man aber irgendwann irre. Einen Punkt nicht richtig verschoben und das Dilemma ist groß....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mich bis jetzt an keinen Absturz erinnern. Das Verrückte ist dass die Anwendung für Windows entwickelt wurde und mit Wine auf den Mac "portiert" wurde. Aber wie gesagt, es läuft super stabil und lässt sich genau so wie die Windows Version anpassen.

Es gibt aber noch eine Menge anderer Tools, ich habe nur irgendwann für mich entschieden dass MoI den besten Kompromiss zwischen einfacher Bedienung und Funktionsvielfalt bietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich grüble grad, ob wir über das Prg schon mal sprachen und ich es mal wieder vergessen hatte ;o)

Auf den ersten Blick sieht das wirklich gut aus. Auch leicht verständlich.

Ich will ja Dinge generieren und mich nicht mit Wissen über ein programm rumquälen.

Alles muß einfach sein.

Ohne Abstürze wäre mich für ja ein Traum. Das hat mich bei Inventor schon sehr viele Stunden gekostet. Er hängt dann irgendwann fest und der Prozessor geht weit über 100%..

Daß das Sat1-Rad bei Mac seit einigen jahren oft kommt, ist ja nix Neues. Aber die Programme fangen sich dann wieder.

Und man kann keine einzelne Objekte aus einem File für den Druck rausrechnen. Geht das bei deinem?

Ich habe manchmal über 10 Objekte/Einzelteile in einem File und will nur eines drucken. Dann muß ich alle anderen löschen und .....ist alles sehr umständlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Terms of Use Privacy Policy