Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
BlackPrinter

Temperaturprobleme mit Dualextruder bei Ultimaker 2

Recommended Posts

Hallo zusammen :),

und zwar gehts mir um (wie oben beschrieben) das problem das ich mir einen 2ten Extruder an meinen Ultimaker2 gebaut habe. Den Block habe ich selbst gefräßt nur musste er etwas großer sein da ich nur Heizpatronen in durchmesser 6 statt 4 gefunden habe aber mit den 25w.... ich denke das problem ist das der Block länger braucht um hochzuheizen und ich daher immerwieder bei Ext. 2 Heizfehler bekomme... nun ist meine genaue Frage.... kann ich eine Heizpatrone mit 35 w einfach an das Bord hängen ich kenne mich mit PC hardware nicht so aus.... das ich ein neue Netzteil mit etwas mehr watt brauche denke ich mir schon da ich jetzt recht hoch bin ich brauch aktuell 215w von 221 w des Standart netzteils....

habe aber noch eine Zweite Frage da ich mir einen 2ten Extruder angebaut habe habe ich auch 2 Feeder (logisch) doch den den ich mir bestellt und angebaut habe hat eine etwas andere übersetzung d.h. ungefähr die Doppelte... aktuell kann ich das regeln über den Slicer selbst ich stelle einfach 50% Extrusion ein ... aber kann ich das auch in den Maschinendaten ändern?

Schon mal Danke für die Hilfe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!