Jump to content
UltiMaker Community of 3D Printing Experts

Octo print netzwwrrk extern zugriff


diettelo
 Share

Recommended Posts

Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

Hi habe Octoprint erfolgreich auf meinen Raspberry Pi installiert.

Aber habe 2 Fragen:

Ich bekomms nicht hin via octoprint.txt die webcam (Raspberry Original Cam) zu ändern.

Ich verstehs nicht bleibt immer bei 640x480 habe mir dazu schon verschiedene foren durchgelsen und komm auf keinen nenner. Vl kannst du mir einen Codeschnippsel senden wäre toll.

Das mit Netzwerk freigeben raspberry hat statische Ip ist auch vom router Udp und Tcp port 5000 freigegeben.

aber ich komm zb mit Ip eben nicht hin. Mir fehlt dazu der Schlüssel. Vielleicht habt ihr da einen Tip was man wo eingeben muss im hapoxi?

Gedruckt habe ich schon läuft Prima mit den Cura Slicer Profil was ich hochgeladen hab.

Ich scheitere am Netzwerk. Im heimnetzwerk gehts aber extern keine chance mit meiner haupt ip

Danke

LG

Sascha

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Hallo Sascha

    also, ich habe octoprint via externer ip zwar mal zum laufen gebracht, ist aber schon eine ganze weile her. Ich kann mich erinnern, dass ich die ports auf dem pi / octoprint geändert habe und einen port fwd auf dem router eingerichtet habe (oder mehrere).

    Allerdings war es mir immer zu unsicher. Also habe ich einen VPN zugriff eingerichtet, das funktioniert super, und ist auch viel sicherer als ein öffnen der ports. Ich möchte ja nicht, dass mir jemand von "aussen" den drucker konfigurieren kann...

    Hast Du ein NAS? Bei QNAP (oder sicher auch SYNOLOGY) kannst du VPN Server aktivieren, bei mir ist das der OPENVPN. klappt sehr gut über mobile oder auch PC.

    Zum thema PI Cam, da musste ich (auch schon lange her) damit es funktioniert den experimentellen modus von mjpegstreamer installieren... ich glaube aber octoprint macht das mittlerweile anders...

    Ich starte (ohne octprint) den mjpegstreamer wie folgt:

    ./mjpg_streamer -i "./input_raspicam.so -fps 10 -x 1024 -y 768 -quality 90" -o "./output_http.so -w ./www"

    Du solltest dass evtl. mal probieren, ob es dann so geht?

    Grüsse

    Martin

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Hallo wo muss ich das eintragen ?: ./mjpg_streamer -i "./input_raspicam.so -fps 10 -x 1024 -y 768 -quality 90" -o "./output_http.so -w ./www"

    Und ich habe leide kein nas oder ähnliches.

    Irgendwas hab ich mal wo gelesen das man im Haproxy tun muss.

    Ich finde Octo print super.

    Wegen der Webcam ist es möglich den Stream exter n zb auf Platte zu Speichern so lange er läuft?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    @diettelo, das ist mein mjpg streamer start - Befehl, den ich auf der Linux kommandozeile absetzte um den Dienst zu starten / ausprobieren. Ich habe gerade keine octoprint installation zur verfügung... kann dir also nicht sagen, wo man das im octprint einstellen muss (kann).

    Octoprint startet den mjpg_streamer - dienst im Hintergrund, damit octoprint dann Bilder schiessen / live preview erstellen kann. Der mjpg_streamer dienst ist standardmässig auf port 8080 verfügbar (also [deine ip]:8080).

    Ja, ist sicher besser, den haproxy zu installieren, dann kann mal alles auf port 80 leiten (das geht sonst mit octoprint nicht). Die installation ist ziemlich gut dokumentiert:

    https://github.com/foosel/OctoPrint/wiki/Setup-on-a-Raspberry-Pi-running-Raspbian#make-everything-accessible-on-port-80

    Ich glaube, die Kamera kann nur einmal "geöffnet" werden, also wenn Sie schon von octprint (mjpeg_streamer) geöffnet ist, kannst du die cam auf dem pi nicht mehr für anderes verwenden. Eventuell könnte man aber den stream von einem anderen PC aus grabben und speichern? Ist dann aber viel traffic übers Netz.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Ja zb via usb FESTPLATTE natürlich mit aktiver Stromversorgung

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    ... weiss ich nicht, geht aber sicher, ist ja linux :).

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Stimmt da ist gottseidank sehr viel möglich

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Hat sonst noch einer eine Idee zu dem Thema?

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Ich würde auch zum VPN raten. Falls du eine nicht zu alte Fritzbox hast, dann lässt sich das bequem einrichten. Ich finde es auch bedenklich dass man deinen Drucker von "Aussen" erreichbar machst.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Hallo ja ich möchte folgendes:

    Ich: soll extern den Drucker steuern und sehen können via Webcam.

    Wer anderer: soll nur die Webcam sehen.

    Hab im haproxy schon so gemacht das es passwort und nutzer verlangt.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    ja das geht sicher, du kannst ja eine webiste erstellen, die von aussen nur den port vom mjpeg_streamer sieht und eine spezielle page machen, mit nur dem stream eingebettet (ist ja ziemlich einfach, ist ein img tag (jpeg streamer) mit der url für den stream, klappt mittlerweile glaube ich auch auf IE ab 10). Danach entweder via vpn für octoprint / full control oder dann halt die anderen ports für octoprint auch noch aufmachen (alles dann über haproxy). Wie @Nicolinux, bin ich auch eher ein Angsthase was ports aufmachen betrifft (no offence). Aber jeder wie er will.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Ok ich denke das mit VPN ist das beste. wenn ich da auch auf den stream zugreifen kann ist das in Ordnung. Denn Live Stream schaut sich eh keiner an sondern nur das Video im Zeitraffer.

    Was anderes nur kurz hab beim Octoprint ein Problem beim drucken beim infill da macht wenn er 2 linien vom infill gedruckt hat ein retraction und so weiter ist blöd weil das

    dann in underextrusion endet.

    Wenn Ich zuhause bin mach ich ein foto.

    Geht eigentlich schon Ulticode?

    Und was mich auch stört beim Druckstart bekomm ich das nich hin das vorher Material

    rausprest damit damit kein underflow oder underextrusion ensteht.

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · Octo print netzwwrrk extern zugriff

    Ultigcode wird vermutlich gar nicht mit OctoPrint funktionieren. Ansonsten wegen den anderen Problemen, schau dir diese Anleitung an:

    https://ultimaker.com/en/community/18191-howto-octoprint-raspberry-pi-2-und-um2-extended-mit-standard-firmware

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
     Share

    • Our picks

      • Here it is. The new UltiMaker S7
        The UltiMaker S7 is built on the success of the UltiMaker S5 and its design decisions were heavily based on feedback from customers.
         
         
        So what’s new?
        The obvious change is the S7’s height. It now includes an integrated Air Manager. This filters the exhaust air of every print and also improves build temperature stability. To further enclose the build chamber the S7 only has one magnetically latched door.
         
        The build stack has also been completely redesigned. A PEI-coated flexible steel build plate makes a big difference to productivity. Not only do you not need tools to pop a printed part off. But we also don’t recommend using or adhesion structures for UltiMaker materials (except PC, because...it’s PC). Along with that, 4 pins and 25 magnets make it easy to replace the flex plate perfectly – even with one hand.
         
        The re-engineered print head has an inductive sensor which reduces noise when probing the build plate. This effectively makes it much harder to not achieve a perfect first layer, improving overall print success. We also reversed the front fan direction (fewer plastic hairs, less maintenance), made the print core door magnets stronger, and add a sensor that helps avoid flooding.
         

         
        The UltiMaker S7 also includes quality of life improvements:
        Reliable bed tilt compensation (no more thumbscrews) 2.4 and 5 GHz Wi-Fi A 1080p camera (mounted higher for a better view) Compatibility with 280+ Marketplace materials Compatibility with S5 project files (no reslicing needed) And a whole lot more  
        Curious to see the S7 in action?
        We’re hosting a free tech demo on February 7.
        It will be live and you can ask any questions to our CTO, Miguel Calvo.
        Register here for the Webinar
          • Like
        • 10 replies
      • UltiMaker Cura 5.3.0-Alpha 🎄 Tree Support Spotlight 🎄
        Are you a fan of tree support, but dislike the removal process and the amount of filament it uses? Then we would like to invite you to try this special release of UltiMaker Cura. Brought to you by our special community contributor @thomasrahm
         
        We generated a special version of Cura 5.2 called 5.3.0 Alpha + Xmas. The only changes we introduced compared to UltiMaker Cura 5.2.1 are those which are needed for the new supports. So keep in mind, this is not a sneak peek for Cura 5.3 (there are some really cool new features coming up) but a spotlight release highlighting this new version of tree supports.  
          • Like
        • 16 replies
      • New here? Get ahead with a free onboarding course
        Hi,
         
        Often getting started is the most difficult part of any process. A good start sets you up for success and saves you time and energy that could be spent elsewhere. That is why we have a onboarding course ready for
        Ultimaker S5 Pro Bundle, Ultimaker S5, Ultimaker S3 Ultimaker 2+ Connect.   
        They're ready for you on the Ultimaker Academy platform. All you need to do to gain access is to register your product to gain free access. 
        Ready? Register your product here in just 60 seconds.
          • Like
        • 14 replies
    ×
    ×
    • Create New...