Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
orso7

Octoprint 1st Layer Lüfter und Filament extrudieren

Recommended Posts

Ich verwende jetzt seit einiger Zeit Octoprint, ich erstelle die gcode files lokal am PC und lade sie dann hoch um zu drucken.

Aus irgendeinem Grund wird der erste Layer aber immer ohne Lüfter gedruckt und ich bekomme es nicht hin ihn zu aktivieren (nach dem 1. startet er automatisch)

Außerdem würde ich gerne das erste bisschen Filament langsamer extrudieren (das was vor dem Druckbeginn extrudiert wird) bei der 0,25er Düse rutscht da schon das Filament etwas durch. Wie trage ich die Geschwindigkeit da in den start gcode ein?

hier mein start gcode

 

;Sliced at: {day} {date} {time};Basic settings: Layer height: {layer_height} Walls: {wall_thickness} Fill: {fill_density};Print time: {print_time};Filament used: {filament_amount}m {filament_weight}g;Filament cost: {filament_cost};M190 S{print_bed_temperature} ;Uncomment to add your own bed temperature line;M109 S{print_temperature} ;Uncomment to add your own temperature lineG21        ;metric valuesG90        ;absolute positioningM82        ;set extruder to absolute mode;M107       ;start with the fan offG28 X0 Y0  ;move X/Y to min endstopsG28 Z0     ;move Z to min endstopsG0 X20 Y20 F{travel_speed} ;bring extruder to the frontG1 Z25.0 F{travel_speed} ;move the platform down 25mmG92 E0                  ;zero the extruded lengthG1 F200 E35              ;extrude 35mm of feed stockG92 E0                  ;zero the extruded length againG1 F{travel_speed};Put printing message on LCD screenM117 Printing...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @orso7,

 

Aus irgendeinem Grund wird der erste Layer aber immer ohne Lüfter gedruckt und ich bekomme es nicht hin ihn zu aktivieren (nach dem 1. startet er automatisch)

meinen ersten Layer drucke ich auch ohne Lüfter, ist besser für die Haftung mit den Druckbett. Wenn du aber trotzdem den Lüfter aktivieren willst musst du mal in den Slicer Programm in die Einstellungen suchen. Oder den MCode

M106 S255

(S255 wäre 100% Lüfterdrehzahl) in deinen Start Code eintragen.

 

Außerdem würde ich gerne das erste bisschen Filament langsamer extrudieren (das was vor dem Druckbeginn extrudiert wird) bei der 0,25er Düse rutscht da schon das Filament etwas durch. Wie trage ich die Geschwindigkeit da in den start gcode ein?

In diesen Satz wird das Filament extrudiert.

 

G1 F200 E35  

 

Einfach den F = Vorschub verkleinern dann wird es langsamer extrudiert.

E = ist der Wert für den Federmotor wenn du den verkleinert wird weniger Material ausgegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ah super danke, das mit dem e habe ich schon raus gefunden aber mit der Geschwindigkeit war ich nicht sicher.

eine letzte kleine Frage die mir gekommen ist, wenn ich das Material ganz links vorne auf die platte/klammer extrudieren will, muss ich dir Koordinaten nur auf 0/0 ändern

also so:

 

G0 X0 Y0 F{travel_speed} ;bring extruder to the front

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wäre korrekt. Ob die Koordinaten jetzt direkt über der Klammer sind kann ich dir nicht sagen, musst dich halt ran tasten.

Nach rechts wäre die X–Achse nach hinten die Y-Achse.

Nur als kleiner Anmerkung Hinweis, bei meine Ultimaker 2 waren die Endstop nicht richtig eingestellt, somit ist der bei Y0 auf den vorderen Block drauf gefahren. Weis nicht wie lange du deinen Drucker schon hast, vielleicht sicherheitshalber langsam ran tasten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!