Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

zerspaner_gerd

Ambassador
  • Content count

    1,450
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

zerspaner_gerd last won the day on December 30 2017

zerspaner_gerd had the most liked content!

Community Reputation

140 Excellent

1 Follower

About zerspaner_gerd

  • Birthday 02/06/1990

Personal Information

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. zerspaner_gerd

    unschöne Filamentspuren

    Hallo, Ok mh mal der Reihe nach. Also das alte Plugin übernimmt dann die ganzen Retracts (nur bei den Beispiel gcode von Mikar, bei Hmax sehe ich nur was in ersten Layer) in den gcode, richtig? Aber das wäre bei den vielen Einstellungen / Dual drucke usw. in neuen Cura nicht mehr zu empfehlen glaube ich. Daher glaube ich macht das kein sinn das alte Plugin in irgendeiner weise zu verwenden, oder? Ich würde wenn dann komplett bei null anfangen Die Linien die stören entstehen ja nur wo der Kopf von den äußeren Wandlinien zu den inneren fährt, richtig? Das heißt es würde ja reichen wenn nur dort ein Retrackt ausgeführt wird. Und nur dort wo Skin gedruckt wird Das gibt es in neuen Cura auch. Erweiterungen -> Post Proccesing -> gcode ändern Mann kann auch mehrfach auswählen, aber das sollte jetzt nicht nötig sein. Ok, ich habe mir jetzt schon ein paar Plugin selber geschrieben, und da habe ich natürlich solche abfragen nicht mit eingebaut da ich weis mit was ich drucke. 1, 2, 6, 9 sollte kein Problem sein 4 ist auch bei Marlin Typ so 5 gibt es fast immer wenn man die Einstellung Teile umfahren oder und Combing aktiviert hat 7 sollte ja egal sein, soll ja in diesem Fall immer einfahren um die Linien zu vermeiden 10 das geht wenn dann auch nur mit einen stärkeres verknüpften Plugin, die Plugin womit ich vertraut bin bearbeitet ja auch nur den gcode nachdem Cura ihn erstellt hat. Was ich jetzt an nötigen Einstellungen sehe Retract Einstellung Z-Hop ja nein evtl. Angabe von Top Schichten nötig Wie viel Layer von den Skins bearbeitet werden sollen, also Angabe z.B. 2 Layer dann werden die ersten zwei bearbeitet, bei den Top Schichten ist es etwas komplizierter mal schauen Und ich würde dann nur ein Retract einfügen wenn zwischen den Wänden verfahren wird sonst sollte ja keine nötig sein falls ich nicht übersehe Gruß
  2. zerspaner_gerd

    Ultimaker Cura 3.3 | Stable

    Could you please look at the logfile, would be very grateful! Cause cause for Cura crash? @Msuurmond?
  3. zerspaner_gerd

    Ultimaker Forum | Feedback

    It was OK for a while. And on Saturday it seemed like it was before. OK true today is the case again.
  4. zerspaner_gerd

    unschöne Filamentspuren

    Hallo, was genau macht das Plugin. Für mich hört sich das stellenweise so an, als ob das mit diesen Einstellung wo ich in deinen verlinkten Thread geschrieben habe, möglich sein (sollte mit neuen Cura). Könnt ihr mal eine Stl und ein gcode mit den Plugin posten. Oder macht das Plugin nur für die erste Schichten etwas, und der Rest bleibt unberührt. Ich habe etwas Ahnung von den plugin Python Cura vielleicht kann ich da was machen, diese Frage kam ja schon einige male hier in Deutschen bereich Gruß
  5. zerspaner_gerd

    Cura 3.3.1 Windowsfehler

    Leider nicht, weis nicht warum da keiner schreibt 😖 mal eine Idee von mir noch hast du mal in Roming und Local den Haupt cura Ordner unbenannt oder gelöscht oder verschoben. Cura versuch ja immer Einstellungen von älteren vorhandenen Versionen zu importieren. Wenn in Roming nicht mehr vorhanden dann wird Local versucht. Bzw. es wird auch noch was in local gespeichert habe ich gesehen. Daher würde ich alles mal komplett weg und Cura so mal versuchen.
  6. Das gefällt mir auch gut, so wie der sigma. Ich habe auch welche die nicht mehr ganz durchsichtig sind, wo man aber das Filament noch gerade so sehen kann. https://www.freeform4u.de/ptfe-bowden-tube-meterware-schlauch-fuer-2-85mm-filamente.html Auf den Bild der Rechte Bowden Tube Also wenn du einen UM2 hättest, würde ich schreiben das du mal den dritten Lüfter, der den Coupler Kühlt überprüfen solltest. Den wenn die Temp zu hoch steigt wird das PLA schon zu weit oben weich. Und umso höher die Temp eingestellt wird um so schlimmer wird der effect. Beim UM2 ist vielleicht die heiße zone glaube 19mm lang, wenn der Lüfter kaputt ist ist sie wahrscheinlich doppelt so groß. Kenne mich mit den E3D Thema nicht gut aus (nur was man ab und zu liest), aber das hört sich so an wie in meinen ersten Post hier in diesen Thread
  7. zerspaner_gerd

    Ultimaker Forum | Feedback

    I can confirm that, since Saturday it has become worse again. (with Chrome) The notifications are gone but then and so I do not see anymore which I had already read, or wanted to write on the desktop.
  8. 😂 Nach meiner Kenntnis werden die stellen weiße mit Druckluft oder mit einen Elektromotor betrieben. Wir haben solche Geräte auch auf Arbeit die drehen so ca. 60.000 Umdrehungen pro Minute, aber wenn man stark und lange genug hindrückt könnte man sie zumstehen bekommen. Also stark sind die nicht, also er ungeeignet für unseren Fall wo wir eher langsam mit Drehmoment brauche. Richtig, sind auch ganz schön unruhig Zum Direct Drive, also von mein Verständnis gibt das auch eine bessere Druckqualität von extrudieren, allerdings bringt das Gewicht und die daraus verbundene langsamere Geschwindigkeit wieder ein Nachteil 🙄
  9. zerspaner_gerd

    Ultimaker Forum | Feedback

    Hi, On the phone, I usually do not sign on, but that has dan so annoying that I wanted to register When writing the password, the pop-up appeared. (on the cell phone) Once when visiting the website for the day. With me it comes with every load of a page
  10. zerspaner_gerd

    Ultimaker Forum | Feedback

    Do you get a pop-up window every two minutes? I could not even log in without such a window bursting. once it should be enough, even unannounced.
  11. zerspaner_gerd

    Filament dünner in einem Teil vom Druckbereich

    Also bis Ø3 (2,95-2,97)mm hatte ich keine Probleme beim Drucken bemerkt. Bei mir war das aber nur ein einmaliger eBay kauf, bis jetzt. Was mich mehr stört sind die schwankenden Ø. Gruß
  12. zerspaner_gerd

    Ultimaker Cura 3.3 | Stable

    There was one faster. 😅
  13. zerspaner_gerd

    Cura 3.3.1 Windowsfehler

    Hallo, OK, komisch! Zwecks Grafik muss ich mich widerrufen, bei mir steht es auch am ende der Datei. Meine log Datei (Cura.log) ist jedoch nur 77KB groß und deine ist 684KB, komisch 🤔. Scheinbar ist der Fehler in stderr.log Datei enthalten, diese Datei erhalte ich gar nicht oder ist leer in älteren Versionen. Ich werde, wenn ich zeit habe deine Dateien bzw. verlinken, es mal in den Cura Thread die sollten sagen können was bei dir schief läuft Gruß
  14. zerspaner_gerd

    Kein Filament vor Druckbeginn

    Hallo Stefan, Also RepRap bei einer Marlin Firmware ist nicht ganz so richtig😁 Habe mich um sicherzugehen auch erstmal nochmal eingelesen, da die Änderung auch erst mit Cura 2.7 kam vorher hat es Marlin/RepRap oder ähnlich geheißen. Der Unterschied zwischen Marlin und Ultimaker2 sind ja die Material Einstellungen. Marlin = in Cura Ultimaker2 = am Drucker Ich drucke seit einiger Zeit auch mit Marlin, da einfach mehr Einstellung bei Cura hinzu gekommen sind. Vorher (z.B. bei Cura 15) gab es nur Schichtstärke, Wand, Infil und das war es ziemlich + Material Einstellungen (Retract, Temp) und die konnte man am Drucker einstellen. Also das muss jeder für sich herausfinden, manchmal hat man auch gar keine Wahl und man muss Marlin nehmen. Gruß Gerd
  15. zerspaner_gerd

    Filament dünner in einem Teil vom Druckbereich

    Ich verfahre über gcode den wenn ich von Hand verschiebe habe ich leicht unterschiedliche Werte. Noch ein paar kleine Hinweis: Normal muss man das Filament schon genau nachmessen, den die Hersteller geben eine Toleranz von +-0,1mm an. Und wenn man eins mit 2,75mm hat dann merkt man das am Druck Objekt schon. Achte drauf das der Druckkopf in einer Ecke ist, wenn nicht besteht die Gefahr das du dir die Wellen verbiegst
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!