Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
zerspaner_gerd

Simplify3D Probleme

Recommended Posts

Wollte mal Fragen ob ihr die gleichen Probleme/Fehler mit Simplify3D Version 3.0.2 habt, oder ist das noch mit Einstellungen zu verbessern/beheben.

  • Werden Mehrere Teile gleichzeitig gedruckt fehlt die Retraction zwischen den Teilen. Wenn Einstellung „Only retract when croosing open spaces“ deaktiviert wird ist die Retraction vorhanden, aber dann wird so oft Retract das die Druckqualität abnimmt.
  • Der Eilgang wird auf der äußersten Schicht entlang durchgeführt und somit ist die Oberfläche schlechter ober bei manchem Teile total verrattert.
    20160213_011542.thumb.jpg.58df55f1dc1db664faa4d93c0c90042e.jpg
  • Bei Brim springt die Feder (wird zu viel Filament Extrudiert) da vermutlich „die First Layer Widh“ nicht mit ein berechnet wird

Erreicht ihr mit Simplify3D gleichwertige Oberflächen wie in Cura oder habt ihr auch Einbußen wie ich.

Habe Simplify3D jetzt schon ca. ¾ Jahr und bekomme nicht die gleiche Oberflächen Qualität hin wie in Cura. Die meisten Probleme finde ich macht entweder das entlang fahren an der äußersten Schicht oder zu viel Retract.

Hier ein paar Einstellungen von mir.

5a33183a157f2_EinstellungExtruder.thumb.JPG.59aadb49035d2da19f75c763be2b5e1d.JPG

Schon in voraus Vielen Dank für eure Antworten

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm Ich nutze ja auch Simplify 3d 3.0.2 und das Phänomen hatte ich bis dato noch nicht.

Was mich stuzig macht Extrusion Mutipler auf 1.05 ich mach immer 1.

Denn dein Bild schaut irgendwie nach zu viel Extrusion aus und vor allem am Rand da er ja den langsamer druckt so mit 60% standard einstellung.

Denn ich hatte vor kurzem einen Ballon gedruckt mit 1 mm Nozzle da kam auch zu viel raus.

Musste Flow bisschen reduzieren aber sonst habe ich immer 1.

Wenns bei deinem Bild rausquillt dann müsste es das sein.

Wegen zu viel Retractions hast du dann underextrusion?

Retraction habe ich 4,5 mm und Retraction Speed 40 mm da muss ich sehr wenig bis gar nix versäubern meist gar nix.

Wipe Nozzle habe noch nie ausgetestet. Retraction Vertical Lift habe ich auch nix drinnen.

Schick mir mal dein Profil mit export und vielleicht das Teil was du druckst. Factory File.

Dann teste ich das ob ich genau dasselbe Problem bekomm.

Lso mit dem Slicer bekomm ich schönere Ergebnisse als mit Cura und von Cura die sind schon nicht schlecht.

hier der Ballon:

image.thumb.jpeg.a916cc691fa624a9ec08b6bbc7c30ff5.jpeg#

Das sind die Linien auch bisschen verattert und stark da wo zu viel Material rausgeflossen ist.

War mein erster Test mit 1 mm Nozzle.

Aber sonst sind das immer gerade und feine Linien.

Ist zwar jetzt ein schlechtes Beispiel aber hier:

5a33184e6ee12_Foto15_02.16152302.thumb.jpg.6ae908dd1b8b2cfcd2c5b4361d229586.jpg

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Rückmeldung diettelo

Die Oberfläche ist jetzt nicht schlecht von Simplify3D, aber man sieht den stoß von layer Wechsel/Retract viel deutlicher als in Cura.

Der Fehler auf der obigen bild rührte 100% von den Eilgang auf der außenhüllen. Man hat das vibrierende Plattform gehört/gesehen. Eilgang auf 60 runter, waren die rattermarken verschwunden Oberfläche besser. Vorher mit Cura probiert auf Anhieb schöne bessere Fläche. Cura gcode Datei in Simplify3D eingelesen und da sieht man das der Eilgang mittich verfährt.

Wenn ich daheim bin kann ich Einstellung und Teil zur Verfügung stellen.

Das Problem habe ich aber schon öfter beobachtet das durch eilgang auf der außenhüllen Oberflächen Qualität leidet.

Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die aussenhüllen habe ich noch nie schneller gedruckt da ich mir immer am Anfang dachte wenn der drucker nicht hinterkommt das die aussenwand korrekt ist innen ist ja wurst.

Cura hat irgendwie Magie da gelingt alles gleich schnell, bei simplifie 3d sieht man manchmal den baum vir lauter Bäumen nicht mehr.

Ich speichere die Profile mal ab und setze auch gern zurück das entmüllt.

Man kann so Fehler wieder ausmerzen.

Wie schnell druckst du so pla printspeed meist?

Simplifie3d nutze ich seit fast Anfang an

nicht das Cura schlecht ist ganz und gar nicht aber simplifie buttet doch mehre Wege zum Glück und meist bessere Ergebnisse.

Gibt auch ein schönes Video zu verschiedenen Slicer Vergleich:

Teil 1

Teil 2 Ergebnis Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie schnell druckst du so pla printspeed meist?

Die außenhüllen drucke ich auch langsamer 40% bis 60%. Printing Speed 50mm/s

Die Einstellmöglichkeiten bei Simplify3D schätze ich auch, aber eine Einstellung wo der Eilgang nicht auf der äußersten schicht verläuft habe ich nicht gefunden.

Habe mir mal deine Einstellungen angesehen und um der Einstellung wo ich Probleme habe hast du in deinen Process nicht aktiviert. Es handelt sich um „Maximum allowed detou factor“ die verhindert dass die Nozzle über freie Flächen fährt, aber leider genau über die Äußere Schicht.;)

Habe zum Testen nur die oberste Problem Schicht gedruckt, bis ich herausgefunden habe was das Problem war.

Z Offset -4.0. Hier die Factory File.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!