Jump to content

3 Fragen


diettelo

Recommended Posts

1: Habe 2Kg rollen Filament, traue mich nicht die am Ultimaker 2 einzuspannen

da ich bisschen Angst habe das der Spool holder kaputt geht.

Hat jemand damit Erfahrung?

image.thumb.jpeg.efc5ca17a03ba165b78563442e0f1778.jpeg

Oben links im Bild sind diese Rollen.

Mit dem umwikeln auf andere rolle habe ich nur so mässige erfahrung. Vielleicht jemand einen Tipp.

2:

Bei dem Modell sieht das nach Overextrusion aus. Habe folgendes werte gedruckt:

Infill: 0%

Print Speed: 90mm

Noozle size: 1mm

Temp: 240

Material: PLA extrudr rot 2,85mm

Layer 0.2mm

War mein erstes mal mit 1 mm noozle

später im druck habe ich die Temp reduziert. Wurde nur minimal besser der motor hinten hat schon zurückgezogen mit weniger temp. Meine Idee war flow reduzieren so 95 oder 90 Prozent.

Jemand Vorschläge?

Hier das Modell

image.thumb.jpeg.a916cc691fa624a9ec08b6bbc7c30ff5.jpeg

3 mit was würdet ihr das am besten glätten mit Schleifpapier oder Schleifmaschine?

  • Link to post
    Share on other sites

    Zur Frage eins, kann ich dir nur empfehlen ein Extrahalter zu kaufen, der nicht mit der Maschine verbunden ist bei dieser schweren Maße.

    Zu drei, wenn du nicht mit Chemikalien umgehen möchtest, gibt es eigentlich nur Primat xv3 ja wie das Zeug heißt. Es ist eine Art epixiHarz, was eben diese rillen glattet,

    Wenn du direkt mit Schleifpapier arbeitest, wirst du merken, dass das Material sehr sehr hart ist und du Stunden dafür benötigst.

  • Link to post
    Share on other sites

    Danke.

    Will ja nur da wo die extrusion zu viel war bisschen wegschleifen, die rillen die normalen finde ich ok.

    Meinst du ich kann mir einen extra halter aus nylon drucken. Nur so als trial and error. Da ich einen kugelgelagerten halter habe aber da ist ein zaofen abgebrochen (schlecht gedruckt vom hersteller) der rest ust auf einer gewindestange wo ich verschiedene durchmesser einstellen kann.

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 48 replies
    ×
    ×
    • Create New...