Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Falko

Neuen Extruder einbauen

Recommended Posts

Guten Tag,

da ich mir vor einiger Zeit den Olssen Block zugelegt habe, und immer wieder Probleme mit Skip Back habe, habe ich mich nun für einen neuen Extruder entschieden.

Das Problem ist, ich kann nur mit sehr langsamen Geschwindigkeiten bzw. sehr dünnen Schichten (0,05mm es sollten aber auch nicht mehr als 0,1 sein) arbeiten ohne das der Extruder mucken macht. Da ich nun schon alles ausprobiert habe und auch in sachen Reinigung alles durch habe, hab nur noch einen Grund zum ausschliessen.

Die Wahl ist auf einen Bulldog XL gefallen. Mein Problem ist nun dass ich keine Ahnung vom Einbau habe.

Kann mir jemand sagen oder ein Video zeigen in dem eine Anleitung ist, da ich nicht unbedingt den Extruder kaufen will ohne zu wissen ob ich damit gleich meinen ganzen gegen die Wand fahre.

P.S. Ich drucke z.Z. bei 40mms Problemlos, die Geschwindigkeit sollte aber mindestens das doppelte sein. Wenn mir jemand noch sagen kann ob dieser Extruder dafür geeignet ist oder ein anderer besser wäre, wäre ich sehr dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 5 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!