Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Mick_e

Hallo in die Runde und ABS Filament übrig

Recommended Posts

Hallo alle Zusammen,

nach intensiver 2 wöchiger Einarbeitung komme ich jetzt eigentlich ganz gut klar mit meienm Ultimaker 2+ und Simplify3D. Da fehlt sicherlich noch eine ganze Menge, aber ich bin mit meinen Druckergebnisen schon recht zufrieden. Das Forum war hier eine ganz gute Hilfe.

Beim Kauf des Druckers habe ich auch eine Rolle ABS Filament von Ultimaker in Schwarz gekauft. Mein Ziel war eigentlich in ABS zu drucken, da ich den Drucker hauptsächlich zur Produktion von Prototypen benötige und man ständig liest, dass es dafür optimaler wäre. Ehrlich gesagt, sehe ich bei ABS nur Nachteile (Sehr schwer zu handeln, Geruch usw.) und hatte nach einem halben Tag Testerei keine Lust mehr. Deswegen habe ich jetzt eine Rolle ABS Filament übrig und würde die günstig abgeben oder gerne tauschen, gegen PLA Filament (Am liebsten von Ultimaker). Wer in Essen oder Umgebung wohnt, kann auch rum kommen, ansonsten versende ich innerhalb von Deutschland auch kostenlos.

Was fehlt ist nicht erwähnenswert und die Rolle habe ich vakuumiert und eingeschweißt. Ich kann auch gerne Fotos verschicken.

Ansonsten zeige ich gerne demnächst mal meine Ergebnisse. Vielleicht kann man da noch was optimieren.

LG Mick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!